My Babyclub.de
wann zweites kind? was ist ein guter abstand?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • stef
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Eintrag vom 18.11.2010 14:15
    hallo zusammen,

    ich wollte gerne von euch wissen, was eurer meinung nach der richtige zeitpunkt für ein zweites kind ist? welche argumente sprechen für einen kurzen, welche fü einen längeren abstand?
    wer ist mehrfachmami und kann erfahrungen weitergeben?

    Antwort
  • chrimbie
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2010 13:14
    hallo :) ich habe zwar selbst noch keine kinder, aber ich habe mal gehört, meiner erinnerung nach sogar eine "wissenschaftliche" studie, dass der richtige geschwisterabstand bei etwa 3 jahren liegt.
    zwischen mir und meiner schwester ist genau das der fall und wir haben uns schon immer gut verstanden. natürlich hatten wir kleinere kinderzickerein, aber meine eltern konnten uns immer problemlos alleine in einem zimmer lassen. allerdings sah das bei meiner cousine und meinem cousin (auch drei jahre unterschied) schon anders aus. die sind sogar mit dem messer aufeinanderlos. mittlerweile verstehen sie sich besser, aber früher war es teilweise richtig gefährlich.

    ich denke, man kann das nie genau vorhersehen. bei drei jahren unterschied ist es aber gut, dass die geschwister miteinander spielen können (der altersunterschied ist also nicht zu groß), aber trotzdem haben sie ihre eigenen freunde und ihre eigene spannende entwicklungsstufe.
    dennoch kenne ich geschwister mit 6 jahren altersunterschied, die auch super miteinander spielen können.
    allerdings denke ich, dass so ab 10 jahren unterschied das jüngste doch schon fast als einzelkind aufwächst. wenn es in die schule kommt, ist das ältere ja schon fast zu hause ausgezogen.

    ich persönlich fand es immer schön, gerade bei langweiligen familienfesten oder besuch bei freunden meiner eltern, dass, ich meine schwester zum rumblödeln hatte. und doch war ich so viel älter genug, dass ich auch auf sie aufpassen konnte.

    wie alt wäre denn der altersunterschied bei deinen kindern, wenn jetzt bald eins kommen würde?
    Antwort
  • tnl1504
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2010 13:33
    hallo,

    ich selber habe auch keine kinder. aber für mich persönlich wären 3 jahre unterschied der beste zeitpunkt. das erste kind ist aus der windelzeit raus, und geht dann schon in den Kiga, und mama hat dann mehr zeit um sich um einen säugling zu kümmern. ich denke da eher praktisch, denn es ist ja viel arbeit mit zwei sehr kleinen. ich bin zb das jüngste von 5 kindern, altersunterschiede sind wie folgt, 4 jahre, 9 jahre, 10 jahre und 12 jahre. meine geschwister hatten nie lust mit mir zu spielen, ich war denen eher lästig.
    Antwort
  • Lotta89
    Superclubber (431 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2010 13:52
    Also ich finde zwei Jahre Altersunterschied gut. Das ist sozusagen dann "ein Abwasch"......habe genau nämlich das meine Oma und meine Tante gefragt deren Kinder jeweils nur ein Jahr auseinander sind. Sie meinten beide das sie das gut fanden, weil es nämlich ein Abwasch war. Ich habe dann auch gefragt ob es ihnen nicht zuviel wurde mit zwei so kleinen kindern. Beide haben Nein geantwortet.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • zwicke
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2010 14:12
    Hallo ich habe 2 kinder unsere Pauline ist jetzt im September geboren und unser großer wird im Dezember 4 Jahre und ich finde es so gut wie es ist.Der gro´ße ist nicht eifersüchtig und er liebt seine schwester überalles.Ich laß ihn auch fast alles mit machen wenn es um Pauline geht.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.