My Babyclub.de
2. Baby

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Eintrag vom 16.12.2010 14:46
    Hey,

    ich weiß nicht ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, aber ich versuchs einfach mal.
    Ich habe eine 13 Monate alte Tochter und mein Wunsch nach einem 2. Baby ist schon wieder sehr groß.
    Anfangs wollte ich noch warten, weil mir meine Tochter das sehr schwer gemacht hat am Anfang, aber jetzt klappt alles sehr gut und fühle mich wieder bereit für eine neue SS.

    Im Bekanntenkreis haben viele zu mir gesagt, ich soll nicht soviel zeit zwischen lassen. Ich weiß selber wie blöd ein großer Altersunterschied ist. Aber ich habe Angst das ich das nicht schaffe. Mein Mann arbeitet viel und ich bin daher alleinerziehend. Er kann mir selten arbeit abnehmen.

    Wie sind eure Erfahrungen??? Würde mich über ehrliche Antworten freuen...

    Liebe grüße Jasmin
    Antwort
  • sonnenschein11
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2010 15:31
    Hallo Jasmin,
    ich bin auch gerade mit dem 2. Kind schwanger, aber unser "großer" Sohn wurde als ich schwanger geworden bin gerade 2 Jahre alt, wenn das Baby also auf die Welt kommt, wird er bald 3 Jahre alt werden.
    Bin auch den ganzen Tag mit dem kleinen alleine, weil mein Mann lange arbeiten muss und alles bleibt an mir hängen und wir haben kein Zweitauto, was die Sache manchmal nicht einfacher macht, ebenso wohnen meine Eltern 200km entfernt, meine Schwester wohnt auch weit weg und hab nur meine Schwägerinnen und Schwiegereltern, die aber auch alle nicht im Ort wohnen, sondern mind. 15km entfernt.
    Bei uns war's so, das als unser Sohn 1 Jahr alt war, ein großer Umzug anstand, wir hatten viel Stress, Beziehung war auch stressig und hätte alles hinwerfen können, weil ich als alleine war und alles war neu, letztendlich haben wir uns aber vertragen, der Kinderwunsch war in der Zeit auch schon wieder da, wollten aber unseren lang ersehnten Sommerurlaub genießen, den wir schon lange geplant hatten (und ich nicht schwanger wegfliegen wollte) deshalb habe ich die Pille erst kurz vorm Urlaub abgesetzt und was soll ich sagen...
    bin gleich schwanger geworden, ich denke es gibt keinen falschen Zeitpunkt für's zweite Baby, bei mir war's so, das ich einfach froh bin, das mein Sohn sehr selbstständig ist, er kann sagen wann er auf die Toilette möchte, er hunger hat und er kann laufen, muss ihn also während der Schwangerschaft nicht tragen.
    Für mich wäre zB paar Monate nach der Geburt viel zu früh, konnte zu der zeit gar nicht an ein weiteres Baby denken, aber 13 Monate ist doch okay, ein zu großer Altersunterschied von 6 Jahren oder mehr finde ich persönlich auch zuviel.
    Sorry das es so lange geworden ist.
    Alles Gute und lass dich nicht so sehr beeinflussen von eurer Entscheidung, letztendlich hast du die Arbeit, nicht dein Bekanntenkreis.
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2010 20:24
    Hey,

    du hast ja auch ein schweres Los. Mußtet ihr wegen der Arbeit umziehen?? Wohnst du wenigstens in einem größeren Ort??
    Wir haben auch kein zweitauto und leider nichtmal eine Busverbindung.
    Hier ist nichts, außer Häuser und Bauernhöfe. Jetzt im Winter kann man kaum vor die Tür.
    In welche SSW bist du schon?
    Antwort
  • sonnenschein11
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2010 07:10
    Hi,
    nein, wir wollten was eigenes, haben also was gekauft, weil die Mieten auch nicht billiger werden und die alte Mietwohnung, für uns drei viel zu klein war. Der Ort ist an sich nicht größer als der andere wo wir gewohnt haben, aber hier gibt es alles, Kinderarzt ist zu Fuß oder bei schlechtem Wetter mit dem Stadtbus erreichbar und die Bushaltestelle ist quasi vor der Haustür. Der Frauenarzt ist auch um die Ecke :-) Einkaufsmöglichkeiten habe ich auch in der Nähe, wenn mir mal Kleinigkeiten fehlen, Großeinkauf machen wir immer samstags gemeinsam, da reichen die wichtigsten Sachen dann für eine Woche und frische Sachen hole ich dann bei einem Spaziergang.
    Ohje das könnte ich nicht, außer Bauernhöfe, ich bin selbst in einem sehr kleinen Ort aufgewachsen, aber jetzt wo ich es gewohnt bin, vieles in der Nähe zu haben, wollte ich darauf nicht mehr verzichten.
    Bin jetzt in der 29ssw :-) und ich hoffe das Baby lässt sich nicht wieder ewig Zeit, mein erster Sohn war 8 Tage über Termin und alle haben mit anrufen genervt.........war ja lieb gemeint, aber wenn man selbst nervös ist und ständig jm fragt ist das nicht so schön, deshalb haben wir niemanden aus der Familie den errechneten Termin gesagt.
    Was sagt denn dein Mann dazu? Ist er auch wieder auf ein kleines Würmchen bereit oder lässt er die Entscheidung dir?
    Antwort
  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2010 21:12
    Überwiegend lässt er die Entscheidung bei mir, denn ich bin ja diejenige die am Meisten Arbeit hat und ich klar kommen muß. Wenn er nicht bereit wäre, dann würde er auch ablehnen.
    Eigentlich war nächsten Monat abgemacht das ich meine Pille absetze, aber habe heute meine letzte genommen und wollte das eigentlich auch dann belassen. On nun ein Monat früher oder später ist ja auch egal, oder??
    Wird eh länger dauern, weil ich mitten in der Pillenphase meine mens bekommen habe, nur weil ich eine vergessen habe. Das ist jetzt alles durcheinander geraten.
    Naja, was solls...am Meisten Angst hab ich vor der Übelkeit.
    Antwort
  • sonnenschein11
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 22.12.2010 08:04
    Ich hatte damals auch Zwischenblutungen gehabt kurz bevor ich die Pille abgesetzt habe und bin dann trotzdem in dem Zyklus schwanger geworden, deshalb wusste ich gar nicht, wann meine Mens hätte kommen müssen, der Arzt hat es dann per Ultraschall ausgerechnet, was ja auch genauer sein soll, dachte damals auch es dauert bis sich alles einpendelt, aber vielleicht klappts bei euch sofort.
    Übelkeit hatte ich zum Glück nur ein bisschen.
    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg, lass mal von dir hören, wenn's geklappt hat, würde mich wahnsinnig für dich freuen :-)
    Liebe Grüße Sonnenschein11
    Antwort
  • Jassman83
    Superclubber (236 Posts)
    Kommentar vom 25.12.2010 22:37
    Wir haben nochmal über das Thema geredet und haben uns geeinigt das wir den Winter noch abwarten und es dann versuchen werden. Das wollte er gerne so und ich hab es akzeptiert.
    Aber ich hoffe trotzdem insgeheim das er vielleicht etwas früher vom Babyfieber gepackt wird.
    War bei meiner ersten auch so. ;o)

    Es wird also noch ein weilchen dauern, aber ich lass von mir hören.
    Antwort
  • sonnenschein11
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2010 08:58
    Das sind ja nur ein paar Monate, genieß die Zeit solange mit deiner kleinen :-)
    Viele Grüße
    Antwort
  • dana87
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2010 16:18
    Hallöchen Jasmin,

    kann dich total verstehen, der Wunsch nach einem 2 Kind war bei mir auch sehr groß, nun bin ich in der 15 ssw und meine Kleine ist knapp 11 Monate alt, viele sagen ich würde das nicht schaffen, aber da muss man einfach an sich glauben. Mein Freund ist leider auch nie da, ausser Sonntags und abends sehen wir uns gerade mal 1-2 stunden.

    Alles gute Dani
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.