My Babyclub.de
Zuviel GS möglich???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 15.03.2011 22:06
    Hallo!

    Hier Jemaya. Ich hab da mal eine Frage:
    Kann man zuviel GS vor allem in der fruchtbaren Zeit haben? Oder kann man unbesorgt "herzeln"? Wie sieht das aus mit den Spermien??? Sind die vielleicht nicht reif genug, wenn man zu oft ...?
    Ich habe schon viel gelesen über Schwanger werden und Fruchtbarkeit erhöhen, aber diese Frage wurde nirgends beantwortet.
    Ich möchte nach einer Fehlgeburt wieder schwanger werden und da ich schon alt bin (42), habe ich das Gefühl, die Zeit rennt mir davon. Daher bin ich für jede Antwort dankbar.

    Es grüßt ganz herzlich
    Jemaya
    Antwort
  • Steffisonnenschein
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2011 21:10
    Hallo Jemaya!
    Ich denke man kann nicht zuviel GS haben. Meine Ärztin in der KIWU - Praxis sagte sogar, man solle mehrfach GS haben, um frische Spermien zu gewährleisten.

    LG Steffisonnenschein
    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2011 21:47
    Vielen Dank Steffisonnenschein!!!!

    Dann bedeutet es, daß man pro Tag der fruchtbaren Tage auch 3 - 5 mal Herzeln kann?

    Lg Jemaya
    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2011 21:48
    Hallo Kimismami!

    Vielen Dank für deine Antwort! Ich bleib nach dem Sex an den fruchtbaren Tagen auch mind. 20 Min. liegen. Davon hab ich auch schon gehört. Leuchtet ja auch ein.
    Ich werde auch versuchen, dir eine Nachricht mit meiner Emailadresse zu schreiben. Muß allerdings erst mal schauen, wo und wie das geht. Und wenn du nicht den Kinderwunsch Ratgeber von Herrn Wiese meinst, welchen ich habe, dann freue ich mich ganz arg drüber.
    Im Moment hege ich die Hoffnung, daß es endlich auch bei mir gefruchtet hat, muß aber noch ein wenig warten, bis ich Gewissheit habe. Und für alle Fälle hätte ich schon gern noch mehr Tipps und Ratschläge.
    Ich freue mich, daß es bei euch geklappt hat und wünsche euch alles Gute!

    Ganz liebe Grüße
    Jemaya

    Antwort
  • kugelbauchi
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2011 10:27
    hi jemaya

    das mit dem liegen bleiben habe ich auch gemacht.
    geherzelt haben ich und mein partner nach lust und laune.

    ich habe mal von jemandem gehört, dass man viel vitamin C zu sich nehmen
    sollte d. h. ROTE früchte und gemüse. z.B. Paprika, Tomaten,...
    ob das stimmt weiß ich nicht, ich hab es einfach nach 4 monaten hibbeln
    gemacht und war nach 1 monat plötzlich schwanger :-)

    hoffe für dich, dass es bald klappt und drück die daumen!

    lg. kugelbauchi
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2011 10:51
    @kugelbauchi

    ich habe gehört, dass zuviel vitamin c beim kinderwunsch nicht gut sein soll

    Zitat: Allerdings gibt es Studien, denen zu Folge man vorsichtig sein soll mit der Einnahme von Vitamin C, das ist zwar nicht schädlich, weil ein Zuviel einfach ausgeschieden wird aber die Beschaffenheit und der pH Wert des Scheidenmilieus kann sich ändern und somit eine Empfängnis erschweren.


    Also gesund ernähren ja, aber nicht überdosieren!! ;)


    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2011 08:47
    Hi Mädels!

    Ich danke euch ganz arg für eure Antworten.
    Momentan bin ich ganz hibbelig, weil ich VIELLEICHT schwanger bin!!!!
    Wir hatten jetzt in den fruchtbaren Tagen nicht so viel GS wie ich es mir gewünscht hätte, da mein Partner sehr erschöpft war, aber vielleicht doch genug.
    Ich wünsche jeder, die schwanger werden möchte, daß es klappt!

    Es grüßt euch ganz herzlich

    Jemaya
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2011 09:02
    @jemaya
    hey ich drück dir feste die daumen!! wann weißt du denn, ob es geklappt hat? also wann müßte eigentlich deine mens kommen?
    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2011 19:20
    Hi Betsy!

    Bin schwanger!!!! Test war positiv.

    Meine Freude unterdrück ich gerade noch, aus Angst, daß sich die Erfahrung mit der Fehlgeburt wiederholt. Bin angespannt und habe auch schon geträumt, daß ich wieder eine Fehlgeburt hatte.
    Nächste Woche Freitag gehe ich zum ersten Mal zum FA.

    Und du? Bist du geduldig und entspannt bei deinem Kinderwunsch?????

    Lg
    Jemaya
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2011 06:54
    @jemaya
    hey ich gratulier dir von herzen!! das macht mir ja wieder ein wenig mut, dass es bei uns auch noch klappen könnte. ist es dein erstes kind??
    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 15:33
    Hallo Ihr!

    Ich war schwanger. Ein erwachsenes Kind und im letzten Jahr eine Fehlgeburt. Und nun habe ich auch dieses Kind verloren.
    Ich bin total verzweifelt und stehe kurz davor, eine Dummheit zu begehen. Also, einfach abzuhauen, meine berufliche Laufbahn hinzuschmeissen, meine Beziehung zu beenden, die bisher sehr glücklich war. Aber da ich unfähig bin, ein Kind von ihm auszutragen, will ich ihn nicht mehr mit mir belasten. Ich reiße mich vor ihm zusammen, lasse ihn meine Verzweiflung nicht mitkriegen, und da auch meine Familie nichts davon weiß, bin ich praktisch ganz allein mit meinen Gefühlen. Ich weiß, daß das nicht richtig ist, aber es wird für mich noch schlimmer, wenn man mir gegenüber Mitgefühl zeigt. Da sie die Erfahrung auch nicht persönlich gemacht haben, wissen sie ja auch nicht, wie sowas ist.
    Ich bin am Ende und weiß, nicht wie es weitergehen soll.

    Ich hoffe, Euch ergeht es besser.

    Jemaya
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 15:52
    Hey,
    Du musst Dir unbedingt Hilfe holen!!! Wenn Du mit Bekannten nicht reden kannst, dann geh zu einem Psychologen!!! So ungewöhnlich ist es nicht, dass Du gerade am Boden bist!!!
    Es tut mir wahnsinnig leid, dass Du erneut eine Fehlgeburt hattest!!!
    Hol Dir bitte Hilfe, bevor Du Dinge tust, die Dir hinterher leid tun!!!
    Antwort
  • Jemaya
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 16:30
    Hallo!

    Vielen Dank für deine prompte Antwort.

    Ich werde keine Dummheit begehen. Auch wenn ich kurz davor stehe. Ich werde folgendes tun: Ich werde mit meiner Hebamme sprechen, bei ihr war ich zur Akupunktur wegen meinen SChwangerschaftsbeschwerden. Und dieses Wochenende werde ich dazu nutzen, mich nicht zusammen zu reißen und meinen Schmerz zu leben. Danach werde ich hoffentlich wieder in der Lage sein, mein Leben weiter zu leben, ohne Angst zu haben, auszuflippen.
    Ich weiß nicht, wie es weiter gehen soll. Aber ich werde jeden Tag meine Pflicht tun. Vielleicht komme ich irgendwann drüber weg. Nach der ersten Fehlgeburt war es, als ich erneut schwanger war. Da hatte ich wieder Lebenswille und Lebensfreude. Nun aber weiß ich noch nicht, ob ich meinem großen Kinderwunsch nochmals nachgebe und es wieder versuchen werde. Nach 2 FG ist die Hoffnung auf eine glücklich endende Schwangerschaft sehr gering bei mir.

    Jemaya
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.