My Babyclub.de
Überfällig...2 Tests negativ...trotzdem schwanger??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mona090391
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 23.11.2011 10:31
    Hallo an alle Forum-Mitglieder,

    ich habe mich grade neu angemeldet weil ich ein Problem habe und euch um Rat fragen möchte.

    Erst mal zu meiner Person. Ich heiße Ramona, bin 20 Jahre alt und bin seit knapp 5 Monaten mit meinem Freund zusammen, der 26 ist. Er ist mein erster fester Freund und ich hatte mit ihm auch mein erstes Mal.

    Jetzt zu meinem Problem.
    Ich nehme seit ich 14 bin die Pille Valette oder jetzt Maxime, die aber die gleichen Wirkstoffe hat also quasi dieselbe ist.
    Am 21.10.2011 hatte ich während der Pillenpause regulär meine Periode. Ich hätte dann am 25.10.2011 wieder mit der Einnahme der Pille beginnen müssen. In der Zeit waren wir im Urlaub und ich hatte blöderweise meine Pille nicht mitgenommen. Hätte dann also mehrere Pillen gleich zu Anfang des Zyklus nicht genommen. Mein Freund und ich haben uns dann entschieden, dass ich für diesen Zyklus keine Pille nehme und wir es quasi drauf ankommen lassen. Wir haben also den ganzen Monat nicht verhütet.

    Ob und, wenn ja, wann ein Eisprung stattgefunden hat oder haben könnte weiß ich leider nicht. Das einzige was darauf hinweisen würde ist, dass ich etwa in der Zeit vom 31.10. bis zum 13.11.2011 ständig weißlichen Ausfluss hatte, aber ob man das als Zervixschleim bezeichnen kann?? Ich bin mir da echt unsicher.

    Jedenfalls habe ich meine Regel bis heute nicht bekommen. Mein Gedanke also: "Schwanger?". Also Test gekauft und gemacht. NEGATIV!!!!

    Hmmm...Da dachte ich, vielleicht zu früh getestet. Also 4 Tage später noch einen gemacht. Wieder negativ. Den letzten Test habe ich heute morgen gemacht. Das war einer aus der Apotheke, der schon ab 10 iE/L (ist das so richtig??) anschlägt. Der war auch negativ.

    Also denke ich erst mal das ich nicht schwanger bin.

    Allerdings lässt meine Regel immer noch auf sich warten und Anzeichen dafür das sie bald kommt gibt es auch keine.

    Jetzt gibt es aber ein paar Dinge, die trotz der negativen Tests für eine SS sprechen würden.
    Zum einen habe ich seit ca einer Woche dauerhaft einen aufgeblähten und zeitweise auch harten Bauch. Dann habe ich beim husten, niesen, lachen oder anderen Dingen, bei denen ich den Bauch leicht anspanne und auch so manchmal ein Ziehen im Leistenbereich und auch um den Bauchnabel herum. Außerdem ist mir heute morgen beim Duschen aufgefallen, dass die Pickelchen auf meinen Brustwarzen (ich weiß leider nicht wie die heißen) mehr geworden sind und diese auch größer sind als sonst. Die Brust an sich ist aber normal und auch nicht berührungsempfindlich. Nur die Brustwarzen jucken zeitweise und sind etwas empfindlich.
    Auch habe ich seit ein paar Tagen ständig Blähungen, obwohl ich nichts gegessen habe, dass das eventuell auslösen könnte.
    Übelkeit, häufiges Wasserlassen oder so etwas habe ich aber nicht.

    Jetzt weiß ich echt nicht was ich davon halten soll. Ich bilde mir diese Dinge nicht ein. Meine Mutter hat mich gestern gefragt ob ich am Bauch zugenommen hätte und die wusste da noch nicht das ich denke schwanger zu sein. Mein Freund hat mich auch auf die Pickelchen auf der Brustwarze angesprochen bevor er etwas von meinem Verdacht wusste.

    Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. 2 Tests waren negativ, also ist es doch quasi unmöglich das ich schwanger bin. Und wenn ich zu früh getestet hätte, dann dürfte ich diese Symptome nicht haben.

    Heute nachmittag habe ich einen Arzttermin um das mal abklären zu lassen. Aber bis dahin möchte ich mir mal eure Meinungen anhören.

    Was denkt ihr??? Oder wer kennt das vielleicht auch von sich selbst??? Ich bin über jeden Beitrag dankbar.

    Dankeschön schon mal.

    Ramona
    Antwort
  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2011 20:55
    Hi mona

    inzwischen hattest du ja deinen Termin beim arzt. mich würde interessieren was dabei rausgekommen ist.

    nach allem was du schreibst würde ich mal tippen dass du noch gar keinen eisprung hattest, das kommt vor wenn man so lange die pille genommen hat, das dauert manchmal sehr lange bis sich der körper wieder komplett auf selbstregulierung umgestellt hat und deine symptome könnten evtl noch nachwirkungen sein...

    lg
    Antwort
  • mona090391
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2011 09:16
    tut mir leid...ich hatte gar nicht mehr an diesen beitrag gedacht...

    also ich war inzwischen nicht nur bei einem arzt...zuerst war ich bei meinem frauenarzt, der mich ohne weitere untersuchungen wieder nach hause geschickt hat, weil das normal ist wie sie sagte...

    dann bin ich zu meinem hausarzt gefahren, der mich wenigstens abgetastet hat....aber mich dann zu meinem frauenarzt schicken musste, weil er nicht mehr machen konnte....
    danach hatte ich nochmal einen test gemacht, der auch negativ war....

    zwei tage später, auf einem mittwoch nachmittag dann ins krankenhaus mit bauschmerzen.....
    da hat mich dann endlich mal jemand ernst genommen und mich richtig untersucht

    zuerst musste ich eine urinprobe abgeben, weil sie noch mal einen test machen wollten...
    dann blut abgenommen und temperatur gemessen....
    später hat die ärztin noch mal einen untraschall gemacht und mich richtig gründlich untersucht....
    sie hat mir dann gesagt, das meine schleimhaut sehr hoch aufgebaut ist und ich bald meine regel bekommen würde.....

    diese habe ich dann auch tatsächlich einen tag später bekommen.....also ist alles gut...ich bin zwar nicht schwanger, aber ich weiß das jetzt ein neuer zyklus angefangen hat und ich wieder eine neue chance habe....

    mein zyklus war also 35 tage lang....mal sehen ob es diesen monat klappt...
    Antwort
  • Babywunsch26
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2012 22:42
    wenn es nicht anschlägt dan warte 1 woche und teste dann nochmal
    Antwort
  • Franzi28
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2013 22:19
    Hey, mich würde interressiern ob's bei dir nun geklappt hat :) ? Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.