My Babyclub.de
ich wünsche mir so sehr ein 3.Kind...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kitty27
    Superclubber (132 Posts)
    Eintrag vom 04.02.2012 13:42
    hallo ihr lieben,
    ich habe 2 Kinder eine große Tochter von 10 Jahren und einen kleinen Sohn der im Mai 2Jahre alt wird...es ist oftmals so als hätte man 2Einzelkinder....ich habe nun schon über 1Jahr den Wunsch noch ein 3.Kind zu bekommen am liebsten bevor der kleine 3Jahre alt wird um eben mal nicht diesen hohen Altersunterschied zu haben....anfangs war mein Mann immer auf dem stand wenn es passieren würde ,klar dann würde er es akzeptieren...nun seit gestern Abend meinte er nun, ihm langen die zwei Kids ein drittes bräuchte er nicht, also scheint für ihn nun doch die Familienplanung abgeschlossen zu sein...Das hat mich sehr traurig gemacht, habe auch garkeine Lust mehr das Thema bei ihm anzusprechen....was würdet ihr in meiner Situation machen???Soll ich versuchen meinen großen Wunsch vom 3.Kind zu verdrängen bzw. wie soll ich das anstellen????
    Ach alles jetzt irgendwie doof...bin dankbar wenn die ein oder andere ne Antwort für mich hat...Liebe Grüße...und danke schonmal
    Antwort
  • hexelola
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2012 12:09
    huhu!

    Ich glaube du kommst nicht drumher rum als noch mal mit deinen Mann zureden, du musst ihn halt klar machen was es dir bedeutet noch ein Kind zukommen und wenn er dich liebt und zu dir steht wird das schon klappen, weil aus deinen Text hört es sich jetzt nicht so an als würde er so dagegen sein.
    Ich würde nicht so schnell aufgeben, was hast du schon zu verlieren ? Aber zu gewinnen haste dann wenn es klappt viel ;-)

    lg Jessi
    Antwort
  • kitty27
    Superclubber (132 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2012 17:13
    soooo also so richtig angesprochen habe ich nicht das thema :)aber seit gestern weis er es nun und jetzt warte ich einfach mal ab ob er sich irgendwann mal richtig dazu äussert oder irgendwas unternimmt...
    ich habe die ganze zeit anspielungen gemacht und er wusste was gemeint war denn er meinte immer ihm reicht es und nein da kommt nichts mehr nach, aber so richtig auf das thema eingegangen bin weder ich noch er....gestern habe ich ihm wie immer seine brote für die arbeit gemacht und noch nen schokoriegel eingepackt, da kam mir diese blöde idee :) habe auf das papier vom schokoriegel nen aufkleber dran gemacht und drauf geschrieben : alle guten dinge sind 3 und nicht nur 2 :-P .... und durch die vielen anspielungen vorher ist der groschen gleich bei ihm gefallen... hihi.....hab ihn glaub etwas überrumpelt damit, warte jetzt mal ein wenig um es sacken zu lassen....
    also nun heisst es abwarten und tee trinken :)

    lg
    Antwort
  • EmiliaE
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2012 12:10
    Hallo kitty27;-)
    Also das mit dem schokriegel finde ich eine super Idee, und wie du schon sagst alles guten Dinge sind 3;-) Genauso super finde ich es das deinen Mann bez 3 Kind nicht unter druck setzt das würde Ihn bez euch nicht gut tun, aber das weißt du sicherlich selbst;-) Wünsche euch von Herzen ganz viel Glück und das es mit nem 3 Baby fix klappt... Alles liebe die Emilia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.