My Babyclub.de
35+ Hibbelrunde

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Eintrag vom 20.02.2012 12:21
    Hallo Sanuye!
    Kurz zu mir. Ich bin 36, habe zwei Söhne (13,10) und bin seit 15 Jahren mit meinem Mann zusammen.
    Eigentlich war unsere Familienplanung schon abgeschlossen. Aber nachdem meine Schwester vor einem Jahr ihr erstes Kind bekommen hat, keimte in uns der Wunsch nach noch einem kleinen Wurm. Da meine beiden Jungs beide direkt im 1 ÜZ gezeugt wurden, ware ich so naiv, und dachte, diesmal klappt´s dann auch mal eben so. Aber nichts! Seit 2 Jahren. Inzwischen habe ich schon einen ganzen Untersuchungsmarathon hinter mir. Im KiWu hatten wir auch schon eine Insemination, die leider negativ war. Im April starten wir jetzt nochmal einen Versuch.

    Anti Müller Hormon? Habe ich noch nie gehört. Was ist das?
    LG
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2012 12:30
    hallo,
    ich bin auch eine ü35 hibblerin. also wobei ich eigentlich derzeit gar nicht so richtig mithibbeln kann, da wir leider auch nur mit medizinischer unterstützung schwanger werden können. wir hatten im august eine icsi machen lassen. bin auch schwanger geworden, musste aber meinen zwerg in der 10. woche gehen lassen.
    nun werden wir wohl im april oder mai noch einen zweiten versuch starten. bin derzeit ziemlich optimistisch gestimmt, dass es klappen wird. :)

    @mrs-wowa
    mit dem anti müller hormon wird der eizellenvorrat bestimmt. wird gerade bei künstlicher befruchtung auch überprüft.
    meiner lag glaube ich bei 1,5 (was lt. meiner ärztin für frauen in meinem alter richtig gut ist.) der wert wird jetzt aber sicher auch noch mal neu bestimmt - leider keine Kassenleistung. :(
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2012 12:54
    Hallo Betsy1970!
    Mit deinem Krümel, dass tut mir sehr leid!

    Für heute habe ich dann etwas dazu gelernt. Diese Untersuchung wird bei einer IUI wohl nicht gemacht.
    Wenn´s bei dir auch im April ernst wird, können wir ja zusammen hibbeln.
    LG
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2012 13:18
    @sanuye
    das kann sein, dass der amh-test nur im zuge der künstlichen befruchtung selbst zu tragen ist. ich glaube beim ersten mal hat das auch noch die kasse bezahlt.
    meine mutter hat mir auch mal gesagt, ob wir uns das denn gut überlegt haben, dass wir wirklich in unserem alter noch ein kind wollen. ich war echt geplättet....
    muss auch dazu sagen weder mein mann noch ich haben ein kind. es wäre also für uns beide das erste und demnach die künstliche befruchtung unsere letzte hoffnung.

    @mrs-wowa
    ja das war schon echt schlimm für mich. aber jetzt sehe ich wieder positiv in die zukunft. ja vielleicht können wir dann zusammen hibbeln...
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2012 13:22
    @Sanuye: Meine Familie weiß eigentlich nichts von meinem Wunsch nach noch einem Kind. Nur meiner Schwester habe ich davon erzählt. Ich hatte und habe keine Lust auf die Sprüche "Du hast doch zwei, sei doch zufrieden, deine Jungs sind doch aus dem gröbsten raus, jetzt nochmal anfangen, und und und".
    Mein Mann steht hinter mir. Sagt aber auch immer, ich soll alles ein bisschen lockerer sehen. Etweder klappt es oder nicht!
    Ich bin allerdings dabei nicht mehr ganz so locker. Die Uhr tickt nun mal.
    Ich bin auch Krankenschwester. Bin aber im Moment zu Hause. Genieße dies extrem! Nur der Druck von Außen nervt manchmal. Anscheinend muss man heute voll berufstätig sein, arbeiten, einfach immer perfekt sein. Ich bin gerne zu Hause, genieße es Mutter und Ehefrau zu sein. Und Gott sei dank, reichts auch finanziell.
    LG
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2012 09:00
    Hallo!
    Komme gerade vom Arzt. Fette Erkältung mit allem!! Muss jetzt sogar Antibiotika nehmen. So schlimm!
    Also werde ich diesen Monat wohl aussetzen.
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2012 11:17
    @sanuye
    ja wir sind seit August 2010 verheiratet.

    @mrs-wowa
    na dann gute besserung. ich hoffe, du kommst schnell wieder auf die beine. wenn man sich so schlapp fühlt, hat man ja vielleicht auch einfach nicht so die lust auf's herzeln.
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2012 13:17
    @ Betsy1970
    Danke. Da hast du recht. Liege schlapp auf der Couch. Und von da abends schlapp ins Bett.

    @sanuye
    Werde wohl wegen des Antibiotikas aussetzen. Ich mache mir sonst den ganzen Zyklus über Gedanken. Der Arzt hat aber extra eins gewählt, welches nicht so ein hohes Risiko hat.

    Zum Untersuchungsmarathon: Hormone alle ok, außer Schilddrüse. Da haben sie eine Unterfunktion gefunden, die aber jetzt schon seit Oktober 11 gut eingestellt ist. Bei der Bauchspiegelung alles ok. Zyklus überwacht. Alles top. Und bei meinem Mann ist das Spermiogramm auch in Ordnung.
    Tja, man weiß sich keinen Rat, Warum es nicht klappt.

    Ich bin auch immer die Jüngste. Habe meinen Großen ja schon mit 23 bekommen (nicht geplant). Jetzt bin ich sehr froh darüber. Ich mag mir garnicht vorstellen, jetzt erst an Nr.1 zu basteln, und es klappt dann nicht. Ich würde verzweifeln.
    Meine Jungs finden es cool, so junge Eltern zu haben. Wir sind sehr aktiv. Und alt fühle ich mich überhaupt nicht.

    Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass "Tante Rosa" bleibt, wo der Pfeffer wächst!! :-))
    LG
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2012 13:54
    @sanuye
    wir müssen ja die behandlung auch komplett alleine tragen. es ist wirklich ein haufen batzen geld was da so über den tisch wandert. es ist ein wahnsinn, wenn man bedenkt, dass ich alleine für die narkoseärztin bei der punktion 300 Euro hinblättern musste. so einen stundenlohn möchte ich auch haben....

    meine ärztin ist auch gleichzeitig auf dem gebiet der tcm (traditionell chinesische medizin) ausgebildet. ich habe bei meiner 1. behandlung 3 monate für mich gemischten kräutertee getrunken und akupuntur bekommen. ich weiß nicht ob's daran lag, aber bei mir hatte es ja zumindest bis zur einnistung geklappt.

    genauen termin haben wir noch nicht. wissen noch nicht genau, wann das geld fließt.

    @mrs-wowa
    tja bei mir ist es ja leider das 1. kind an dem wir basteln. habe meinen jetzigen partner erst vor 4 jahren kennengelernt und kurz danach sind wir dann auch gleich ins 'trainingslager' gegangen. leider ohne erfolg. wie wir jetzt wissen sind seine spermien einfach zu lahm.
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2012 10:03
    Hallo zusammen!

    Mir geht´s immer noch echt bescheiden. Muss ich erzählen: Aus der harmlosen Nebenhöhlenentzündung ist ein eingeklempter Gesichtsnerv, laut Arzt ,geworden. Sollte dann hammer Schmerzmittel nehmen. (Für Kenner Tilidin und Gabapentin) Man, als wär man auf Droge. Gestern nacht habe ich es vor Schmerzen im Gesicht nicht mehr ausgehalten. Mein Mann hat mich ins Krankenhaus gebracht. Krankenhaus Nr.1 : "Hier sind sie falsch, wir können ihnen nicht helfen.". Krankenhaus Nr.2: HNO-Ambulanz: "Wir schauen mal., Alles ok. Ich kann ihnen nicht helfen." Zur Strafe habe ich dem Arzt dann meinen kompletten Mageninhalt geschenkt. Die Medikamente vertrage ich überhaupt nicht.
    Der gute Mann wollte mich dann zum Neurologen schicken. Dieser meinte aber eher, ich sollte doch erst noch mal in die Zahnklinik. Gesagt getan. Mittlerweile war es 0:30 Uhr. Der Zahnarzt stellte eine akute Kieferentzündung im Unterkiefer fest. Betäubung, Zwei Zähne öffnen, Antibiotika rein. "Das wird schon!"
    So mein Mann ist dann um 5:30Uhr zur Arbeit aufgebrochen. Er tut mir so leid! Ich sitze zu Hause und warte auf erneute Schmerzen, die hoffentlich nicht kommen. Ach ja, dies waren dann Röntgenbild Nummer 3 und 4 dieses Jahr. Bald kann ich im dunkeln leuchten!! :-)

    Von der Welt habe ich die letzten Tagen nichts mitbekommen! Was ist denn da passiert mit dem Kind?

    Meine beiden Jungs wissen von unserem Kinderwunsch. Am Anfang waren sie ganz gespannt. Aber wie alles im Laufe der Zeit wird einiges vergessen. Und da wir ja schon 2 Jahre üben, sehen die Jungs das garnicht mehr. Beide freuen sich immer, wenn wir zu meiner Schwester fahren. Ihr Kleiner ist gerade 1 Jahr geworden. Beide kümmern sich dann liebevoll um ihren Cousin.

    Die Kosten erschlagen einen wirklich! Da sieht man, dass nur wirklich Gutverdiener die Chance haben, durch künstliche Befruchtung schwanger zu werden. Wir sparen uns das immer fleißig zusammen. Wo aber eine IUI ja nicht ganz so teuer ist. Wir lagen jetzt so knapp bei 400€. Wovon 330€ Medikamente waren. Ich habe jetzt aber den Tip bekommen, dass in einem Forum Medikamente von Mitstreitern, bei denen es geklappt hat, angeboten werden. Vielleicht ist das ja eine günstige Alternative für Selbstzahler.
    Oh, man was für ein Roman!
    LG
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2012 09:36
    Guten Morgen!

    Sitze gerade an meinem Frühstück! Kann endlich mal was essen.
    Heute geht´s ganz gut. Kaum noch Schmerzen. Ich bin so froh!

    Habe mich auch wieder in die Nachrichtenwelt gestürzt! Es ist ja wohl der absolute Graus mit den drei kleinen Würmern. Und die Ärztin sagt auch noch, dass dies ein bedauerlicher Zwischenfall war. Das klingt jetzt sehr fies, aber: Man sollte ihr doch selbst die Augen verätzen, und dann diese Aussage tätigen. Mal schauen, wie sie dann reagieren würde. Und an deutschen Gerichten bekommt man gegen deutsche Ärzte wegen Fuscherei noch nicht mal Entschädigungen!! Das macht mich so SAUER!!!!
    ZT 29? - Oh man, negativ. Kein gutes Zeichen! Bei mir kam sie immer dann, an dem Tag als ich getestet habe. Wie zu Strafe, "ätsch, Geld für einen Test verschwendet, jetzt komm ich mal".
    Aber wie lang ist dein Zyklus sonst? Vielleicht war´s ja noch zu früh zum testen.

    So, schnell fertig frühstücken. Und dann los. Mein Jüngster hat sich mühevoll ein Spiel zusammengespart. Und heute ist das bei Mediamarkt im Angebot. Also wurde Muttern losgeschickt zum holen. Hoffentlich bekomme ich es auch.

    Sanuye, putz nicht so viel! In der Ruhe liegt die Kraft! :-))
    LG
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2012 13:38
    Hallo!
    Ach, so ein Mist! Wie viel Tage waren es diesen Zyklus?
    Ich finde es schrecklich, wenn der regelmäßige Zyklus mal einen Aussetzer hat. Man ist voller Hoffnung. Und so ein blöder Test holt ein dann so runter! :-(
    Ich hatte ja letzten Zyklus auch 2 Tage mehr. Ich find´s grauenhaft!
    Ich bin heute ZT 12, aber noch kein Eisprung in Sicht. Hab mal einfach getestet. Aber diesen Monat bin ich echt entspannt, wenn man mal beschlossen hat, auszusetzen.

    Und war der Kaffee lecker?
    LG
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2012 18:46
    Hi!
    Zähnen geht´s bestens! Muss am Dienstag nochmal hin.

    Oh, Schokotörtchen, ich will auch! Muss aber standhaft bleiben! Habe mir vorgenommen, noch ein bisschen bis zum Sommer abzuspecken. Ich wiege leider immer ein bisschen zu viel. Und meine 3 Jungs sind alle so dünn. Ich falle immer leicht aus dem Rahmen. Das nervt schon auf dauer.
    Aber ich bin so schwach - ein echter Kampf bei allen Versuchungen!
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 01.03.2012 17:37
    Halli, hallo!

    Ich hab so Gier auf Brot!!!!! Und Schokotorte!
    Schlank im Schlaf ist schlimm. ABER - 2,5kg sind weg!
    Bin diesen Monat irgendwie ganz entspannt. So ohne hibbeln, auch mal nett! Montag muss ich wieder ins Kiwu zur Schilddrüsenkontrolle. Mal sehen, wie der Wert so ist. Wurde ja erst im September 11 festgestellt. Da 3,5. Nach 4 Wochen schon 1,6. Und mal sehen ob sich das mit den Medis eingependelt hat. Da wird dann auch gleich besprochen, wann´s los geht.

    So muss jetzt noch im Schlafzimmer wüten. Wir bekommen nächste Woche ein Neues! Habe schon alles bei Ebay versteigert. Wird jetzt alles abgeholt. Also alles noch ein bisschen putzen. Mag es sonst nicht hergeben.

    Wie läuft´s mit dem Monitor?

    Zähne, alles gut!

    LG aus Pott

    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2012 10:13
    Halli, hallo!

    So heute wurde Eisprung angezeigt, ZT 12. Haben die letzten Tage schon geübt und nutzen auch das Wochende.
    Aber ich sehe das nicht mehr so verbissen. Bin im moment leider etwas negativ eingestellt. Ich habe jetzt 2 Jahre voll mit hibbeln. Und gebe jetzt irgendwie auf. Irgendetwas stimmt eben einfach nicht mehr, dass es wohl nicht mehr sein soll.
    Aber ein kleiner Hoffnungsschimmer bleibt eben doch immer.
    Naja, so brauche ich mir wohl wenigstens nie mehr Gedanken um Verhütung machen. Und wie dumm, hätte ich ja auch schon die letzten Jahre lassen können, wenn ich gewusst hätte, dass ich wohl nicht mehr schwanger werde.
    Sorry, bin gerade gefrustet. Musste mal raus!

    Euch allen tolle Sonnentage!
    LG
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2012 19:43
    Hallo!

    So, habe heute nochmal schön die der Sonne gefaulenzt! Soll ja die nächsten Tage wieder kälter werden.
    Die Jungs hatten auch keine Lust auf Training. Musste also auch kein Taxi spielen.
    Hab dabei fast ´ne ganze Ananas verdrückt! Mh, lecker!
    Urlaub für Ostern ist auch schon gebucht. Freu mich schon.

    ES war am Samstag! So, jetzt heißt es wieder warten.

    Kommt es dir auch so vor, als wenn es im moment echt viele Schwangere gibt? Ich sehe nur noch Kugelbäuche.

    Grüße aus dem Pott!

    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2012 14:42
    Hallo!
    Nur ganz kurz. Ich war heute beim Doc. Schilddrüsenwert wieder viel zu hoch. TSH 3,8!!!
    Dabei war ich gut eingestellt bei 1,6. Jetzt wurde die Dosierung auf 125 hochgesetzt. Und in vier Wochen muss ich wieder hin. Kontrolle! Wahrscheinlich reicht die Dosierung dann immer noch nicht.
    So ein Mist!
    So, euch ein schönes Wochenende!
    LG
    Antwort
  • Melamoz
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2012 16:18
    Hallo ihr Lieben,

    dann möchte ich mich mal dazu gesellen. Ich bin seit heute Mitglied im Babyclub und mit Baujahr 1971 auch nicht mehr taufrisch.

    Letztes Jahr habe ich meine Kleine Tochter zur Welt gebracht und wir wünschen uns für sie sehr ein Geschwisterchen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, diesbezüglich aktiv zu werden. Da ich den Altersunterschied nicht zu groß werden lassen möchte und mir natürlich auch ein wenig die Zeit davon läuft, habe ich mich entschieden meinen Eisprung mit Ovulationstests zu bestimmen. Ich hoffe sehr, dass es noch mal klappt.

    Lieben Gruß
    Antwort
  • Melamoz
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 09:03
    Guten morgen,

    habe jetzt seit Dienstag fleißig mit den Ovus getestet. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt gar keine Ahnung, wie mein Zyklus im Moment ist. Er hat sich seit der Geburt zwar wieder so langsam eingependelt, aber wirklich wissen tue ich es nicht. Habe irgendwie auch grad gar kein Gefühl dafür. Ich bin jetzt im 10. Zyklustag. Mein Freund ist leider bis Samstag beruflich unterwegs, das wäre dann der zwölfte Zyklustag. Das würde dann ja prima hinhauen. Ich hoffe, wir haben Zeit und Muße am Wochenende ein wenig Romantik aufkommen zu lassen. Leider spielt meine Tochter da nicht immer mit, die sehr gern bei uns mit im Bett schläft. Wir müssen sie immer erst bei uns einschlafen lassen und tragen sie dann heimlich in ihr Bettchen, immer in der Hoffnung dass sie nicht aufwacht.

    Lieben Gruß
    Antwort
  • Melamoz
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 09:04
    Guten morgen,

    habe jetzt seit Dienstag fleißig mit den Ovus getestet. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt gar keine Ahnung, wie mein Zyklus im Moment ist. Er hat sich seit der Geburt zwar wieder so langsam eingependelt, aber wirklich wissen tue ich es nicht. Habe irgendwie auch grad gar kein Gefühl dafür. Ich bin jetzt im 10. Zyklustag. Mein Freund ist leider bis Samstag beruflich unterwegs, das wäre dann der zwölfte Zyklustag. Das würde dann ja prima hinhauen. Ich hoffe, wir haben Zeit und Muße am Wochenende ein wenig Romantik aufkommen zu lassen. Leider spielt meine Tochter da nicht immer mit, die sehr gern bei uns mit im Bett schläft. Wir müssen sie immer erst bei uns einschlafen lassen und tragen sie dann heimlich in ihr Bettchen, immer in der Hoffnung dass sie nicht aufwacht.

    Lieben Gruß
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2012 21:34
    Hallo zusammen, ich werde in den nächsten Wochen ENDLICH Tante, die glückliche werdende Mama ist jetzt 39 Jahre alt und musste etwas länger auf ihr Baby warten. Und dann hat es im Urlaub ganz überraschend und ohne jede fremde Hilfestellung einfach so geklappt. Deshalb: locker bleiben, Babys kommen wann sie wollen und vielleicht zum richtigen Zeitpunkt (über die Maifeiertage...) mal nur mit dem Partner in den Urlaub fahren....?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.