My Babyclub.de
An Stillerinnen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Eintrag vom 02.01.2013 12:56
    Hallo Soix...
    Ich bekam meine erste Mens als ich angefangen habe abzustillen...also als ich die 2. Mahlzeit ersetzt habe...und da bei beiden Söhnen (war damals so etwa 8-9 Monate nach der Geburt)Und dann hatte ich die Mens eigentlich wieder ziemlich regelmässig wie vor der SS;
    LG
    Antwort
  • bigmamanbg
    Very Important Babyclubber (700 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 01:21
    Ich habe trotz Stillens meine Mens, aber unregelmäßig, bin aber so langsam am abstillen. Habe bis jetzt 2 Mahlzeiten durch Flasche ersetzt. Meine 1. Mens kam 5 Wochen nach dem Wochenfluss, da hab ich noch voll gestillt. Wenn du wieder schwanger werden willst, aber keine Mens hast veruche 1 - 2 Mahlzeiten zu ersetzen um wieder einen Eisprung zu bekommen! Oder frag mal deinen Frauenarzt, der kann dir bestimmt weiterhelfen
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 09:21
    Hi

    Ich habe meine Mens erst bekommen als ich fast völlig abgestillt hatte, vorher war da gar nichts, allerdings ist meine Mens nie wirklich regelmäßig (außer mit Pille).

    Eine Freundin von mir ist jedoch in der Stillzeit (voll) schwanger geworden (ungeplant) also das geht schon, ist sehr vom einzelnen abhängig.
    Viel Glück
    Antwort
  • juleika
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 12:39
    Hallo,
    ich hatte meine erste Mens als meine Tochter 8 Monate alt war, zu dem Zeitpunkt hatte ich aber schon länger zwei Mahlzeiten ersetzt. (ansonsten aber viel und begeistert gestillt). Ab dann hatte ich meine Mens ziemlich regelmäßig.
    Meine Frauenärztin meinte mal, Stillen wäre ein sicheres Verhütungsmittel WENN man folgende Grundregeln beachtet: Man muss mindestens 6x am Tag stillen und zwischen den Mahlzeiten darf nie mehr als 4Std Zeit liegen. (Meine Frauenärztin hat diese Methode also nicht als Verhütungsmittel empfohlen, da das kaum sooo zuverlässig einzuhalten ist)

    Vielleicht stillst du also einfach noch "zuviel"? Ich glaube, das ist auch wirklcih von Frau zu Frau unterschiedlich.

    Viel Erfolg auf jeden Fall
    juleika
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.