My Babyclub.de
IVF Erfahrung?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nadia85
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 26.01.2014 14:36
    Hallo, ich bin relativ neu hier oder lese meistens immer nur mit...nun habe ich selber aber eine frage und zwar steht bei mir am Mittwoch das erste Gespräch bevor wegen einer IVF...nach vielen versuchen mit Clomifen udn Hormonspritzen hat es einfach nicht geklappt so das mir empfohlen wurde in der Kinderwunschklinik das wir uns mit der Künstlichen Befruchtung befassen sollten... meine frage ist wem ging es genauso? Und noch viel interessanter wie waren eure Abläufe und Erfahrungen damit?


    Viele liebe Grüße ★☆★
    Antwort
  • zuckerschnute11177
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2014 15:13
    Hallo nadia85, mir geht's genauso wie dir! Wir sind jetzt seit Oktober in der kiwu klinik. Ich habe Probleme mit meinem Zyklus,bekomm meine Periode sehr selten und dann nur sehr sehr schwach. Mein gyn hätte es dann mit clomifen versucht leider ohne Erfolg. In der Klinik hab ich dann andere HormonTabletten bekommen mit sehr gutem Ergebnis hatte meine Periode nach 3 Wochen! Das es so schnell geht hatten die in der Klinik nicht gerechnet, hatten mir eine 3 monatspackzng aufgeschrieben, die ich im Moment nicht mehr brauche :-) jetzt muss ich seit 1,5 Wochen spritzen menogon ist das zur eizellreifung. Mal sehen was sie morgen sagen dann hab ich den 2 kontrolltermin. Welche spritzen hast du gemacht? würde mich über eine Antwort freuen und wünsche dir alles gute und drücke uns ganz fest die daumen das wie ganz bald schwanger sind! Lg
    Antwort
  • nadia85
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2014 16:11
    Hallo Zuckerschnute111777,

    danke erstmal für deine Antwort ich habe mir Gonal_F gespritzt....nun habe ich Mittwoch den Termin zur Besprechung zur IVF...bin gespannt was uns da gesagt wird....

    Liebe grüsse

    Nadia85
    Antwort
  • zuckerschnute11177
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2014 15:46
    Juchu nadia85, sorry für die späte Antwort! Wie war euer Gespräch? LG
    Antwort
  • elkemayer44
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2016 14:04
    Hallo, Wir haben uns für den Eingriff in der Klinik und die Adoption einer Eizelle entschieden. Trotz meines relativ jungen Alters funktionieren meine Eierstöcke leider nicht mehr :(. Ich habe mich schon untersuchen lassen, wir haben uns sogar eine Spenderin ausgewählt. Ich hoffe, alles wird klappen, an der Klinik arbeiten hervorragende Ärzte und ein deutschsprachiger Koordinator. Alles soll ohne größere Probleme und Stress verlaufen. Schau dir auch mal ihre Webseite an, da findest du Antworten auf viele Fragen ;) http://www.invimed.de/
    Ich hoffe, dass es für euch hilfreich wird!
    LG
    Elke
    Antwort
  • Saili00
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 16.11.2016 22:22
    Hallo an alle
    Clomifen ist heute einer der am meisten erschwinglichen und Billigen Medikamente, die heute verwendet für die Stimulation des Eisprungs bei Frauen. Aber mit der Mechanismus seiner Arbeit und die Auswirkungen seiner Aufnahme hat noch nicht vollständig verstanden. Eine der beliebtesten Behandlungen bei ärzten, die nicht wissen, wie sonst, beschleunigen den Prozess der Schwangerschaft ungeduldigen zukünftigen Eltern, ist die Stimulation des Eisprungs mit Clomifen. Wiederherstellung der natürlichen Eisprung kann man nur herauszufinden die Ursache Ihrer Abwesenheit und Beseitigung aller negativen Faktoren. Und nicht in allen Fällen die Stimulation des Eisprungs kann den gewünschten Effekt geben. ich weiß es ja genau. leider meine Freundin fand den Verlauf der Behandlung mit Clomifen, aber ohne Erfolg.
    schließlich, sie hatte die künstliche Befruchtung in der Ukraine gemacht. der größte Vorteil war-die kleinsten Preise und hochqualifizierte Spezialisten!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.