My Babyclub.de
Glutenfrei?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Benli
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 01.04.2014 09:20
    Hallo Ihr!

    Ich selbst leide an einer Glutenunverträglichkeit und frage mich, ob ich das bei meinem Kind nicht vorbeugen kann indem ich garnicht erst mit Getreide anfange.
    Aber, in jedem Kinderbrei ist Getreide enthalten, in jedem Laden, in fast jedem Lebensmittel ist Gluten.

    Wer von Euch ernährt sich Glutenfrei? Wie macht ihr das mit Euren Kindern?

    Gibt es evtl. ein gutes Buch über Glutenfreie Ernährung fürs Kind? Wie seht ihr die kritischen Stimmen zum Thema Gluten?
    Also ich wäre über Meinungen und Buch Empfehlungen echt dankbar (auch glutenfreie Kinderrezepte)...

    Grüße
    Benli
    Antwort
  • Ikla
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2014 18:32
    Die neuesten Studien zeigen,dass man Gluten ruhig schon nach dem 6ten Monate einführen kann. vor allem wenn das kind noch gestillt wird.
    So kann man wohl am besten Allergien vorbeugen.
    Wenn du kein Gluten geben möchtest, dann nehme Brei ohne Gluten. Das ist auf den Packungen verzeichnet.
    Hast du wegen dem Koch Buch mal im netz geschaut?
    Da ich ja mein Kind glutenhaltig ernähre kenne ich mich mit sowas nicht aus.
    aber schau mal: http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=kochb%C3%BCcher+glutenfrei&tag=googhydr08-21&index=stripbooks&hvadid=3402586441&hvpos=1t2&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=15426816360549512241&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=c&ref=pd_sl_5v0q3owmb3_b
    vielleicht findest du dort das richtige [url=http://www.wir-machen-druck.de/buch-drucken-buecher-drucken-guenstig-dina4-dina5-dina6-din-lang-quer-hardcover-pur-klebebindung,category,12529.html]Buch[/url] für euch?

    Herzliche Grüße
    Antwort
  • Ikla
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2014 18:33
    Entschuldige für den langen link.
    Antwort
  • MamaSari
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 08.04.2014 12:17
    Huhu,

    ich habe ebenfalls eine Glutenunverträglichkeit, mein Mann und unser Sohn jedoch nicht. Trotzdem achte ich auch bei dem Kleinen auf halbwegs glutenarme Kost. Er isst die Mahlzeiten bei uns glutenfrei mit, bei der Tagesmutter gibt es allerdings "normales" Essen. Leider kann ich dir -ähnlich wie Ikla- kein gutes Buch zum Thema "Kinder und glutenfrei" empfehlen, aber was mir in jeder Situation geholfen hat,waren die Seiten und das Forum vom Zöliakie-Treff ( http://www.zoeliakie-treff.de ).
    Ansonsten, Tipps für den Alltag: Wenn es mal schnell gehen muss und ich auf fertige Produkte zurückgreife, habe ich immer Brühe, Sossen usw. von Gefro daheim, die sind fast alle glutenfrei und super gekennzeichnet. Guck mal unter http://www.gefro.de/cms/Rezepte/247.php , da findest du auch jede Menge Rezepte von einfach bis schwierig.
    Alles Gute!
    Antwort
  • covini82
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2014 15:00
    Es gibt inzwischen ja schon fast alles auch ohne Gluten, bestimmt findest du auch Brei ohne Gluten.
    Generell würde ich es nicht so extrem handhaben, komplett auf Gluten zu verzichten, das es Allergien vorbeugt habe ich nämlich auch schon öfters gehört.
    Du kannst es ja mal so machen und mal so.
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2014 09:23
    Bei DM findet mal glutenfreien Babybrei...
    von Alnatura: Hirsebrei, Naturreisflocken zum Anrühren, Hirse Milchbrei, 4-Korn Milchbrei und 4-Korn Getreidebrei

    Hilft das irgendwie?
    Antwort
  • Anjamutti
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 03.11.2014 13:26
    Also ich ernähre mich erst seit kurzem Glutenfrei und habe neuerdings "Quinoa" für mich entdeckt. Das ist eine Art Reis, die man beliebig zubereiten kann. Für mich schmeckt Quinoa mit mandelmilch, gehobelten mandeln und Obst super lecker. Wenn ich es pürriere, dann essen die kleinen sehr gerne mit :) Quinoa kann man auch herzhaft zubereiten, was auch nicht schlecht schmeckt ;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.