My Babyclub.de
Habt ihr tipps für mich...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Strega1234
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 21.07.2014 12:05
    Huhu :)
    Also was helfen soll ist ja Folsäure oder Mönchspfeffer.
    Sport ausgewogene Ernährung ...
    So wie ich oft gelesen hab soll liegenbleiben nicht wirklich was bringen?!
    Du kannst aber auch deine Tempi messen, dann weist du wann dein ES war ;)
    Antwort
  • Strega1234
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 12:05
    Huhu :)
    Also was helfen soll ist ja Folsäure oder Mönchspfeffer.
    Sport ausgewogene Ernährung ...
    So wie ich oft gelesen hab soll liegenbleiben nicht wirklich was bringen?!
    Du kannst aber auch deine Tempi messen, dann weist du wann dein ES war ;)
    Antwort
  • Kruemel12
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 16:14
    Nimm bitte unbedingt folsäure ab kinderwunsch und in der ersten Zeit der ss. Reduziert das Risiko der Fehlbildung vom offenen Rücken. In der Apotheke gibt es kapseln für kleines Geld. Sag einfach das Kinderwunsch besteht und du bekommst die richtige Dosis.
    Ansonsten hilft entspannt bleiben auch wenn das leichter gesagt als getan ist.
    Viel Glück
    Antwort
  • Strega1234
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 19:54
    Mein FA hatte es mir empfohlen Folsäure zu nehmen und kann nur bestätigen was Kruemel12 geschrieben hat ;)
    Wir sind jetzt schon 1 jahr am üben und du bist ja glaub Frisch dabei, also nur kein stress ;) und Folsäure nehm ich jetzt seit ca 2 Monate und dieses Monat stehen die Chancen gut das es geklappt hat , aber ob's an der Folsäure liegt kann ich nicht sagen :)
    Antwort
  • Elfi31
    Superclubber (499 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 20:57
    Also nicht jede folsäure wird vom Körper richtig aufgenommen ich hab folsäure genommen und bin nicht schwanger geworden War dann bei der Heilpraktikerin und die hat getestet und mir ne andere folsäure gegeben kurz drauf War ich schwanger.ich halte liegen bleiben Beine hoch und Co für absoluten quatsch.
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 21:36
    Also auch über das Folsäure-Thema kann man streiten, meiner Meinung nach sind die Präparate nur bei den wenigsten Frauen überhaupt notwendig.

    Das wichtigste ist wohl, einfach entspannt zu bleiben und sich nicht zu sehr reinzusteigern. Solang du einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprung hast, würde ich da ganz gelassen bleiben.
    Antwort
  • JeKa3489
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2014 07:07
    Hallo,

    also nach dem Sex liegen bleiben und Becken hoch legen hört man ja ständig, ob es hilft ist die andere Sache...ich mache es auch ;-)
    Zum Thema Folsäure: Meine FÄ hat mir Femibion empfohlen, soll das Beste sein, weil eben alle wichtigen Stoffe drin sind

    Inhaltsstoffe:
    800 µg Folat (400 µg Folsäure und eine entsprechende Menge an Metafolin®)
    Allen B-Vitaminen, den Vitaminen C und E
    150 µg Jod

    Ich bin damit sehr zufrieden (keine Magenschmerzen etc.), ob es hilft weiß ich nicht, aber ich bin auch erst im 1. ÜZ
    Antwort
  • Zebra
    Superclubber (161 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2014 12:28
    Huhu
    Ich denke auch, dass Folsäure mit dazu gehört. Frag doch einfach deinen FA. Ich nehme Folio und vertrage es auch.
    Was eine ss begünstigt ist eben der richtige Zeitpunkt für gv. Dafür muss man seinen Körper kennen. Ich komme mit Tempi messen super klar und bin erstaunt was der Körper aussagt.
    Liebe Grüße. ..
    Antwort
  • oOMoGiOo
    Powerclubber (51 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2014 17:08
    Huhu
    Du musst dringend Folsaeure nehmen.
    Ich halte nur von Femibion was...weil da schon das Metafolin drin ist,welches den offenen Ruecken verhindert. Nur jede zweite Frau kann die Folsaeure in Metafolin umwandeln. Daher rate ich gar nicht erst zu folio und co. Nehmt lieber gleich Femibion.
    Ansonsten geh einfach entspannt an die Sache heran. Leichter gesagt als getan..ich bin selber total unentspannt,leider. Aber ist halt auch eine sehr aufregende Zeit :-)
    Antwort
  • Strega1234
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2014 19:53
    Klar darfst du fragen :)
    Ich hatte bei ES+8 ganz leichte Blutung , ich vermute einnistungs Blutung ( hatte ich sonst nie) kann aber ja trotzdem noch abgehen ...
    Antwort
  • Strega1234
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 08:06
    Danke puenktchen :)
    Also ich hab von der Apotheke clavella ist wohl neu rausgekommen ?! Das ist Pulver . Ist aber nicht nur Folsäure drin sondern auch noch was anderes was wohl wichtig ist , so mein FA ... Hat 40€ gekostet , reicht für 2 Monate ;)
    Antwort
  • Jane26
    Superclubber (250 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 11:28
    huhu.. Also Folsäure hat gar nix damit zu tun das es schneller geht. Wie schon oben öfters erwähnt ist es nur für das Kind dann wichtig eben wegen dem offenen Rücken. Aber unterstützend beim Schwanger werden hab ich noch nie von gehört. Da hilft glaub ausser die kleinen, süßen Prachtexemplare deines Mannes nix. Alles andere kann/muss aber nicht helfen. Es gibt klar Zyklusregulierende, Eisprungfördernde und was weiss ich für nützliche Mittelchen. Und grad wenn dein Zyklus komplett durcheinander ist empfiehlt sich Mönchspfeffer oder Himbeerblätter- und Frauenmanteltee. Diese Tees habe ich zb genommen nachdem ich gemerkt hab das ich die ersten paar monate gar keinen Eisprung zu haben scheine. Dann hatte ich einen aber obs am Tee lag ist natürlich auch wieder fraglich. Fürs eigene Gewissen wars definitiv gut. Einfach um was beisteuern zu können. Hoffe ich konnte etwas helfen. sorry doch bissel lang geworden...

    LG und Toi Toi Toi
    Antwort
  • Jane26
    Superclubber (250 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 11:51
    joa ich dachte nur weil strega ganz oben schrieb "Mönchspfeffer und Folsäure" soll helfen. Und da wollte ich mal antworten.Manche benutzen ja wohl auch so´n Gel beim Sex. Damit kenn ich mich allerdings nich so aus . Musst mal googln. Oder PreSeed benutzen manche das soll die Gleitfähigkeit fördern und den Spermien so den Weg erleichtern. Andere Gleitmittel soll man wohl nich nehmen da diese es eher erschweren. Es gab noch n anderes Gel aber mir fällt der Name nich ein. Aber Mr. Google weiß ja eigentlich alles....
    Antwort
  • badcat
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 20:37
    Ratsam ist es übrigens auch wenn beide einen höhepznkt erleben am besten wenn diw frau ganz kurz nach ihm kommt..... durch die kontraktion wird das sperma regelrecht aufgesoogen und gleichzeitig nach oben befördert.......ich zb hab auch das becken höher gelegt zwecks schwerkraft ;-) .....aufjedenfall bin ich jetzt schwanger :-D
    Antwort
  • KK2013
    Very Important Babyclubber (770 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 20:47
    Ich finde es wichtig sein eisprung ungefähr zu wissen und dann 1-2 tage davor sex und viell noch an dem Tag oder tag danach - so hat es bei mir geklappt und ich bin jetzt das zweite mal schwanger
    find femibion auch super
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.