My Babyclub.de
bitte um hilfe 2 test positive dritter negartive

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sonnenschein1991
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 22.10.2014 22:32
    hallo hab da mal ne frage bin 18 tage überfällig habe ein test gemacht da war ich 14 tage überfällig der war ganz leicht positive bin dan auch direkt zum Fa gefahren und der hat ein urin test gemacht und der war auch leicht positive hat dann ein ultraschall geamcht meinte aber das er denk das ich nicht schwanger sei das meine gebärmutterschleimhat zu dick sei das ich diese woche meine mens bekommen müsste habe sie aber nicht bekommen habe getsern dann noch ein test gemacht da ich mich schwanger fühle meine brüst tut weh habe ab und zu ziehen im unterleib muss ständig aufs klo der test hat aber negartive angeziegt wie kann das sein erst positive bei mir zuhause und beim doc und dann auf einmal negartive wie kann das sein bitte um schnelle antwort danke schon mal im vorraus =)
    Antwort
  • sonnenschein1991
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2014 13:57
    ja ich muss am 28sten noch mal hin und dann guckt er noch mal nach aber sind ja schon 2 wochen herr wo der test positive war und habe meine mens immer noch nicht =(((( und seit 2 tagen brust schmerzen
    Antwort
  • Kruemel12
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2014 14:23
    Wann hast du denn den zweiten Test gemacht? Wenn du sicher sein willst nimm doch einen hochwertigen Test zb clearblue und teste mit Morgenurin. Ich hatte einen positiven test und habe ein paar Tage später nochmal nachmittags einen Billigtest gemacht und der war negativ.BibBin aber definitiv schwanger und Herz schlägt:-) wäre bei Billigtest daher vorsichtig und tagsüber wenn man vorher vielleicht schon öfter auf Toilette war. Hoffe du weißt bald Bescheid. So oder so
    Antwort
  • sonnenschein1991
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2014 14:32
    ich haben en test vor 4 tagen gemacht clearblue und mit morgen urin der war aber negartive der test musste mir ein kreuz an ziegen wen ich schwanger wäre hat er aber nicht aber verstehe ich halt nicht da es bei mir am anfang und auch bein arzt positive war und jetzt negartive
    Antwort
  • AniBER
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2014 20:13
    Hallo Sonnenschein,

    ich kann da nicht aus Erfahrung sprechen, aber hab schon mal davon gehört das einige Sachen zu einem falsch positiven SST führen können. Habs eben nochmal gegoogelt und das hier gefunden:

    Ein falsch positiver Test kann verursacht werden durch:
    Verunreinigung im Uringefäß
    Eiweiß oder Blut im Urin (z.B. durch Infekt)
    Einnahme einiger Medikamente die hCG oder Benzodiazepine, Neuroleptika, Phenothiazin enthalten
    Tumore im Körper
    Blasenmole

    Am besten du lässt dich nochmal gut durchchecken! Und dann viel Glück und auf einen bald richtig positiven SST!

    Viele Grüße
    Antwort
  • sonnenschein1991
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2014 19:34
    danke für die vielen schnellen antwortrn war heute bei meiner frauenärztin und auch da war der test negartive hatte auch vor paar tae ein abstrich gemacht ist aber alles oky und sage ich hätte lezten monat kein ei sprung gehabt das des wegen meine mens nicht gekommen sind habe jetzt tapletten bekommen die sollen helfen das ich meine mens bekomme!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.