My Babyclub.de
später Eisprung - Clomifen?!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Supernova2014
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 05.02.2015 17:32
    Hallo zusammen,
    ich bin etwas durcheinander und bitte euch um euren Rat.
    Mein Frauenarzt hat am 11. Zyklustag mein Follikel gemessen und es war nur 6 mm groß.
    Er hat daraufhin zu Clomifen geraten.
    Laut Temperaturkurve und Clearblue Ovulationstest ist mein Eisprung in den letzten 4 Monaten aber immer erst am 18. Oder 19. Zyklustag gekommen (bei einer anschließenden durchschnittlichen Temperaturhochlage von 12 Tagen).
    Meine Frage ist jetzt: Wenn das Follikel pro Tag laut Internet ca. 2 mm wachsen kann, ist es dann nicht realistisch dass es am 18. Tag noch die erforderten 2 cm erreicht hat? Oder muss das Follikel zum 11. Tag schon größer sein und der Monat war wirklich zum Scheitern verurteilt?
    Wenn es nicht anders geht nehme ich eben Clomifen aber ich bin mir einfach nicht sicher, ob man das schon sicher sagen kann, wenn das Follikel erst einmal ausgemessen wurde. Es kann ja auch immernoch ein Ausreißer-Monat sein?!
    Vielen Dank für eure Hilfe und noch einen schönen Tag!
    Nova
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.