My Babyclub.de
Hibbel wie verrückt!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Tanja79
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 07.02.2015 22:51
    Hallo! Wir üben grade für unser 2. Kind...haben 2 Tage und 1 Tag vor Eisprung (2.2.15) GV gehabt. Meine Regel würde am 17.02. kommen..nun bin ich ganz aufgeregt ob es geklappt hat! Hab folgende Anzeichen mach Es+4: bin müde, manchmal is mir schlecht, schlaf probleme, mehr Hunger , , ziehen im Unterleib ....trau mich scho gar nicht mehr was arg schweres zu heben da es sofort im Unterleib das ziehen anfängt!..ich kann ja frühestens am 17.02. Testen :(.wem ging es ähnlich ? Und was kann ich machen damit ich mich ablenken kann ? Bin voll am hibbeln ! Kann es sein das es geklappt hat? ;) LG
    Antwort
  • Emilia239
    Very Important Babyclubber (2400 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2015 20:39
    Huhu Tanja klar kann es sein das es geklappt. Aber wenn nicht sei nicht zu sehr enttäuscht. Ich hatte solche Anzeichen auch beim zweiten Kind aber im ersten zyklus war das mehr Wunsch denken. Aber beim zweiten zyklus hatte ich die gleichen Anzeichen wieder und jetzt bin ich in der 23 ssw. Hab damals 3 tage vor tag der periode positiv getestet. Drücke dir die Daumen das es geklappt hat.
    Antwort
  • Isabelle1990
    Powerclubber (99 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 17:05
    Ich übe für Kind eins.
    Bin es+10 und mega aufgeregt.
    Aber jetzt zu testen ist quatsch.
    Habe seit Montag ziehen im Unterbauch brennende Brustwarzen und mir ist oft schlecht. Wann würdet ihr frühestens testen?
    Antwort
  • Emilia239
    Very Important Babyclubber (2400 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 17:25
    Wann erwartest du denn deine mens?
    Antwort
  • Isabelle1990
    Powerclubber (99 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 17:38
    Am Mittwoch den 18. Erst 😑
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 17:38
    ich stöbere schon seit meinem 1. üz in Läden oder im Internet nach den verschiedensten Sachen
    schwangerschaftszubehör, kleine fruchtbarkeitshelfer, babykram...

    das erleichtert mir das warten, es macht Spaß und wenn ich dann endlich positiv testen kann hab ich im Kopf bereits eine kleine Einkaufsliste die darauf wartet, abgearbeitet zu werden

    ist manchmal auch echt erstaunlich, was es so alles gibt
    Antwort
  • Isabelle1990
    Powerclubber (99 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 17:41
    Trinkst du irgendwelche unterstützende Tees wenn ja welche?
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 18:08
    nach absetzen der Pille hab ich mönchspfeffer genommen und frauenmantelkrauttee getrunken
    ich wollte es vermeiden, mich mit unregelmäßigen zyklen rumärgern zu müssen

    Jetzt trinke ich täglich den babyzauber klapperstorchtee von cyclotest
    Ähnelt von der Zusammensetzung her dem kindleinkommtee von dem man hier öfter liest

    ich werd im Endeffekt sicher nicht sagen können, ob der mir geholfen hat

    Aber so gönne ich mir doch immerhin täglich eine kleine Auszeit nur für mich
    ist für mich zu einem entspannenden tagesabschlussritual geworden

    Das kann ja auch nicht schaden, oder? ;-)
    Antwort
  • Emilia239
    Very Important Babyclubber (2400 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 18:50
    Isabell also ich habe mit einem 10 früh test aus der apotheke 3 tage vor meiner periode positiv getestet. Würde auf jedenfall einen frühtest aus der apotheke nehmen. Damit soll man angeblich schon 6 tage vor der periode positiv testen können.
    Antwort
  • Caney3105
    Superclubber (228 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2015 14:48
    Isabelle wie Schauts aus hast du getestet ?
    Antwort
  • Chris33
    Superclubber (182 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2015 16:22
    Hallo,

    also ich habe nichts genommen, bin ganz entspannt und ohne druck an die Sache gegangen. Ich habe ca. mitte Dezember die Pille abgesetzt und bin jetzt in der 6. SSW. :)
    Ich denke man söllte sich selbst nicht so unter Druck setzen, dann klappt es am besten.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.