My Babyclub.de
Nanu..irgendwie ist grad alles anders

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 18.09.2015 00:03
    Einen schönen mitternachtsgruß,ich bin ganz neu bei euch und kann grad nicht schlafen weil ich mich ehrlich gesagt etwas verrückt mache :)
    Also von Anfang an. Meine letzte Regel fing am 13.08.15 an,ging etwas länger als normal. Nach anklingen haben wir fleißig "geübt",daraufhin hatte ich die nächsten zwei Tage eine gaaaanz leichte Blutung ohne Beschwerden,nur genervt war ich. Nachdem auch diese winzige Blutung weg war,haben wir wieder los gelegt. :)
    Dann in den nächsten Wochen dachte ich immer wieder,dass ich krank werde. Mal musste ich dauernd auf Toilette und ich dachte nur "toll auch noch ne Blasenentzündung... Ich war schlapp,unkonzentriert,dauermüde,weinerlich. Naja dachte ich, wahrscheinlich doch nur die tolle Zeit vor der Periode....hab nur darauf gewartet,dass ich meine Heißhungerattacke auf Süßes bekomme,bekam ich aber nicht. Stattdessen lag ich eine Woche lang abend für abend auf dem Sofa weil mir schlecht war und manchmal noch ist. Da mein Verlobter und ich seit eineinhalb Jahren versuchen (nicht auf Biegen und Brechen) ein baby zu bekommen,hab ich erst gar nicht mit einer SS gerechnet aber seit ca zwei Wochen habe ich immer wieder in der Leiste ein Ziehen und das Gefühl gleich kommt meine Regel aber nüscht. Mittlerweile bin ich nach meiner Rechnung 7-8 Tage drüber (zyklus immer 28-30 tage)aber die SST die ich gemacht habe waren eindeutig negativ....Hmm...was meint ihr? Kann man dennoch schwanger sein? Mehr Streß als sonst hab ich auch nicht und wir würden uns sehr über einen kleinen Krümel freuen und meine Große wäre gern eine große Schwester. Schon komisch aber bei ihr war alles anders in dee SS ;) achso den FA besuche ich leider erst Dienstag früh. Vorher gehts nicht. Diese Ungewissheit nervt total und ich meinen Mann :D der meint nämlich,dass ich schwanger sein muss,...seine Argumente: keine Lust auf Gummibärchen, er meint meine Brust sieht anders aus^^ und ich bin wohl verschmuster als unser Kater :)
    Vielleicht hat die eine oder andere eine ahnliche Situation durch oder sitzt grad ebenso schlaflos auf dem Sofa? Freue mich auf eure Antwort ;)

    Kimi84
    Antwort
  • Nadjadeluxe
    Very Important Babyclubber (2203 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 00:36
    Tja leider kannst nix machen außer warten..
    Was hast denn für nen Test benutzt? Vielleicht war der auch einfach nix für dich. Diese onestep zum Beispiel haben bei einer hier aus dem Forum erst bei es+23 positiv angezeigt da war sie schon längst beim Arzt un hatte die Bestätigung. Ihr clearblue war auch schon bei es+13?!? Glaub positiv..
    Antwort
  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 17:49
    So den Tag überstanden. Heute früh hatte ich eine kurze Schmierblutung, dachte nur "Mist der rote Drache ist da". Jetzt ist lange nichts mehr passiert. Denke aber dennoch das ich dann wohl doch nicht schwanger sein kann oder doch? Normalerweise hab ich meine Regel ziemlich heftig, mit starken Schmerzen, da meine Gebärmutter nen Knick hat. Aber außer dem Ziehen in der Leiste, immer noch leichte Übelkeit ab und an und etwas Rückenschmerzen und Ziehen in der Brust, tut sich in Sachen Periode nicht so richtig was. Mensch zum Glück kann ich Dienstag zum FA. Sagt mal ihr habt mir zu einem Frühtest geraten, bekommt man den überall? Ich hab ne buntes Sortiment an SST durch hier diese Woche, glaube auch, dass ein Frühtest dabei war. Welchen könntet ihr denn empfehlen oder meint ihr, dass sich ein weiterer nicht mehr lohnt weil ich ja heute früh kurz diese Schmierblutung hatte? Wollte eh bis Samstag warten, den letzten SST hab ich gestern gemacht. Hmmmm...was meint ihr? Heute, nach nem ziemlich langen Arbeitstag, lass ich es mir richtig gut gehen. Mein Liebster ist mit meiner Tochter ausgeflogen bis morgen und ich ziehe hier gleich ein Entspannungs-und Wohlfühlprogramm durch :) Glaub das ist ganz gut. Wünsche euch allen ein tolles Wochenende und ich werde euch wissen lassen was bei mir rauskam. Danke auch für eure Antworten ;)
    Antwort
  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 18:43
    Hi Conny92,

    puuuh...das würde mich neee uns natürlich riesig freuen :)
    Ich müsste mittlerweile (nach meiner Rechnung^^) 8-9 Tage drüber sein. 13.08. hatte ich meine letzte richtige Regel, Zyklus immer 28 Tage seit 20 Jahren in Ausnahmefällen mal 30-31. War noch nie länger als drei Tage drüber und das auch erst seitdem wir es versuchen. Mach mich wohl immer ein bisschen verrückt. Nur die letzten Monate eigentlich nicht. Hatte sogar meine Zyklusapp vom Handy gelöscht und mir nur ganz altmodisch den Beginn meiner Regel in meinen Kalender eingetragen ^^

    Ich hab tatsächlich auch ein paar SST aus dem Internet bei Amazon bestellt gehabt. Sind aber keine Frühtests. Den letzten und bisher einzigen Frühtest hab ich vor fast einer Woche gemacht O_o Hab aber noch einen liegen von Rossmann, laut Ökotest sehr gut :) Ich versuche jetzt wirklich nach Anraten meiner FA bis Dienstag jeden zweiten oder dritten Tag nen Test zu machen und nicht jeden (nur weil ich ne Großpackung da hab^^)...vorausgesetzt die Schmierblutung entpuppt sich nicht doch noch als fieser roter Drache.

    Danke dir fürs Daumendrücken :o)
    Wie lange übt ihr denn schon? Ich bin ja erst seit gestern angemeldet und komm irgendwie mit der Benutzeroberfläche nicht ganz klar^^


    Antwort
  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 19:30
    Ist ja lustig :) den Tee trinke ich auch seit einem Monat ^^ finde den übrigens echt ganz lecker, mach mir aber immer einen Klecks Honig dran :)

    Mensch am 24.09. hat meine Mutter Geburtstag, da werd ich dir ganz ganz doll die Daumen drücken. Halt mich auf dem Laufenden ja? :)

    Finde ich super das du dich ablenkst auch wenn das echt schwer ist....spreche aus Erfahrung. Bei meiner Großen war damals alles anders und auch total ungeplant. Ich war damals noch in meiner ersten Ausbildung und unpassender hätte es nicht kommen können, so zumindest die Aussage meiner Familie.
    Heute sind alle froh, dass ich meinen Kopf durchgesetzt habe. Sie ist das Wundervollste auf dieser Welt für mich. Umso mehr wünsche ich mir mit meinem Verlobten (nicht Papa meiner Tochter) ein Baby. Er zweifelt schon an sich, was mich echt traurig macht. Wahrscheinlich mache ich mich immer so verrückt und es klappt deshalb nicht.

    Den Schalter hab ich auch noch nicht gefunden aber sollte ich ihn entdecken, lasse ich es dich wissen ;)

    Ich gönne mir heute ne heiße Schokolade, eine warme Dusche, so ne richtiges Verwöhnprogramm und einen schönen Film....das lenkt mich ab ;) Morgen lenkt mich meine Schwägerin in spe ab und so weiter, immer Tag für tag, zumindest bis Dienstag, da müsste ja was zu sehen sein, wenn da was kleines wäre

    ganz lieben Gruß an dich
    Antwort
  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 20:56
    Ooooh nein :(( das tut mir sehr leid für dich.....
    meine Mutter sagt immer, dass es passieren wird. Ganz sicher dann wenn du nicht damit rechnest :) Und wenn es soweit ist, dann sind die Umstände auch besser als sie es vorher waren. Und wenn das nur bedeutet, dass man selbst besser in sich ruht. Das ist wie mit dem Partner...ich war fast 4,5 Jahre Single und hab mich zeitweise echt nach einer Partnerschaft gesehnt aber umso mehr ich mich bemüht habe, umso blöder waren die Männer, denen ich über den Weg gelaufen bin. Ich kann mich noch erinnern, ich hatte echt die Schnauze voll von Dates, bin mit meiner Tochter an der Hand in die nächste Sbahn um mich bei meiner Mutter über die doofe Männerwelt auszulassen und schwupdiwup habe ich meinen jetzigen Verlobten kennengelernt...einfach so...ungepant...ungeschminkt...völlig unvorhersehbar. Ich glaube so wird das auch mit dem Baby ;)
    Nichts desto trotz muss mein Süßer sich untersuchen lassen....dieses Hoffen auch wenn man es nicht will, macht einen kirre^^
    Vor ner Weile musste ich richtig heulen wenn ich festgestellt habe, dass ich meine Regel bekommen habe, ich hing tagelang in den Seilen und war traurig. Das will ich nicht mehr. Ich will jetzt nur Gewissheit ob bei ihm und mir organisch alles ok ist und wenn es so sein sollte, dann gehen wir es entspannt an. Wenn irgendwas nicht stimmt, müssen wir bis nach der Hochzeit mit der Kinderplanung warten, Krankenkasse wechseln etc :)
    Ich glaube bei euch wird das bald was werden...versuch dich mit Freunden zu verabreden, shoppen, lecker essen gehen, Buch lesen, alles was dir gut tut :) Mein Mann schmeiße ich einmal die Woche ein paar Stunden aus der Wohnung, damit ich nuuuuur Zeit für mich habe und es tut sooo gut ;)
    Ich drücke dir wirklich ganz doll alle Daumen dieser Welt :)
    Antwort
  • Kimi84
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2015 22:00
    Richtig, bringen tut es nichts aber es ist total normal wenn man den Wunsch hat :)
    Und du bist ja auch noch total jung ....da kann ja noch viiiiiiiel passieren. Versuch die Zeit zu zweit zu genießen :) soll ja auch schön sein und Spaß machen :D

    Ich hab jetzt zu meinem Schatz gesagt, dass ich die Untersuchungen machen will, weil wir seit eineinhalb Jahren zwar nicht auf einen positiven Test fiebern aber auch nicht verhüten und bisher (bis auf dieses mal) tat sich nichts. Also sollte ich doch noch meine Tage bekommen gehen wir erst zu meinem Frauenarzt und dann in eine KiWu. Hmmm...na mal sehen...abwarten und unseren Lieblingstee trinken wa? :) Ich glaub wenn ich wüsste was nicht stimmt oder das wir ohne Hilfe kein Baby bekommen können, dann wäre ich zumindest nicht einmal im Monat ein so unausstehliches Nervenbündel ^^

    Pass auf dich auf und gönn dir Zeit nur für dich...das wirkt manchmal wahre Wunder ;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.