My Babyclub.de
7 Tage überfällig - Test minimal positiv und negativ

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Erdbeerschnute
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 07.10.2015 18:44
    Hallo Zusammen,

    Ich bin ganz neu hier und es gibt bestimmt schon hunderte Beiträge zu meiner Situtation, aber ich schreibe trotzdem ;)

    Meine Situation: Zykluslänge 27/28 Tage. Am 4.09.15 hatte ich den ersten Tag meiner letzten Periode. Ich hätte meine nächste Periode am 01.10.15 bekommen sollen. Bis heute kam sie nicht, ich bin also 7 Tage überfällig. Mein Mann und ich hatten um den rechnerischen Eisprung Sex (laut App war mein ES am 21.09.15). Wobei ich diesen klaren und fadenziehenden Zerwixschleim etwas später hatte, so genau weiß ich es nicht mehr.
    Nun ja, seit dem ausbleiben meiner Periode mache ich eigentlich täglich Schwangerschaftstests von allen möglich Herstellern. Am 02.10. hatte ich einen minimal positiven Test, mein Mann konnte ihn auch sehen, also spinne ich nicht so sehr ;). Am nächsten Morgen wieder einen Test gemacht und der war negativ. Es folgen mehre negative (unter anderen zwei digitale) und gestern Mittag wieder ein minimal positiver Test.
    Ich hatte bis gestern etwas empfindliche Brüste. Ebenso zieht es ab und zu im Unterleid. Seit zwei Tagen habe ich Verdauungsprobleme.
    Ich habe leider erst am Dienstag einen Termin beim Gynäkologen.

    Ich möchte so gern wissen, ob ich nun schwanger bin oder nicht. Hat jemand Erfahrung in der Hinsicht? Meine Gedanken drehen sich den ganzen Tag um nichts anderes...

    Vielen Dank im Voraus!
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2015 21:26
    Hey,
    klar könntest du durchaus schwanger sein und ich hoffe das du die Zeit bis Dienstag einigermaßen schnell und ruhig rumbekommst.. :-P
    Wenn man sich sehr wünscht schwanger zu werden ist es nicht einfach ruhig und gelassen zusein,dass weiß ich selber sehr gut;-)
    Ich drücke dir aufjedenfall ganz fest die Daumen,dass es geklappt hat und du schwanger bist!! :-)
    Auch wenn es leichter gesagt als getan ist.... versuche es entspannt anzugehen,so kann die Enttäuschung nicht sehr groß sein und die Freude dann hoffentlich am Dienstag umso größer !! :-)

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • Erdbeerschnute
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2015 21:31
    Danke für deine lieben Worte. Ich bin so ein ungeduldiger Mensch :)
    Das ist ja auch das Problem, wenn man es sich so sehr wünscht, dann achtet man auf jede Kleinigkeit.
    Wenn die Medizin nur schon weiter wäre ;)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2015 21:44
    Ja das kenne ich selber sehr gut.....und warten ist sowieso immer echt blöd.. :-D

    Warst du schon öfter 7 Tage überfällig,oder ist das sonst nie der Fall??:-)

    Ich hab ca.6Monate versucht schwanger zuwerden...
    habe mich jeden Monat verrückt gemacht,alles ausgerechnet,auf jedes Anzeichen geachtet usw..
    dann habe ich einen Monat wirklich versucht ruihig zubleiben und habe nicht mehr nur an schwanger werden gedacht...
    und dann hat es geklappt :D:D
    Mach dich selber nicht verrückt und dann wird es bestimmt ganz bald klappen:):)
    Antwort
  • Erdbeerschnute
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2015 21:52
    Wir probieren es jetzt den 4. Zyklus. Seitdem ersten ist alles merkwürdig. Ich hatte jahrelang immer einen 30-Tage Zyklus ohne Pille. Dann beim ersten Versuch plötzlich 3 überfällig. Dann Blutung gehabt. Und dann 4 Tage zu früh Blutung gehabt. Und seit dem habe ich so 27/28 Tage Zyklus gehabt. Naja, und nun 7 Tage überfällig.
    Es verunsichert noch mehr, da ich jahrelang dachte, dass ich meinen Körper kenne.

    Bevor ich angefangen habe, hab ich mir immer gesagt wir machen uns keinen Stress und probieren einfach... Naja :)
    Antwort
  • Nadjadeluxe
    Very Important Babyclubber (2203 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 00:27
    achja die Sache mit dem Stress.. Wenn das alles nur so einfach wäre..

    Was schätzt denn um wieviel sich dein es verschoben hat?
    Bei der "wir hibbeln gemeinsam" Runde is eine die hat (wenn ich es richtig im Kopf hab) erst an ZT 45 positiv getestet..
    Also möglich ist alles.
    Frag doch beim fa ob du zur Blutabnahme kommen darfst.. Da hast schnell Gewissheit. So bis Dienstag kann verdämmt lang sein..
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 07:12
    Stimmt das wäre eine gute Idee mit der Blutabnahme,dann hast du vor Dienstag Gewissheit :-)

    Ich drücke dir aufjedenfall die Daumen :-)
    Antwort
  • Erdbeerschnute
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 07:42
    Guten Morgen Zusammen,

    Ich glaube das Thema ist erstmal durch :( Ich hatte die Nacht Krämpfe und Blutung.
    Wobei die Blutung ein bisschen anders ist, wie sonst.. Ich muss das heute mal beobachten.
    Die Natur regelt ja einiges von selbst, wer weiß.

    Aber danke für die Ratschläge. Zum FA gehe ich trotzdem, mal sehen wer der noch so sagt.
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 08:02
    Ich würde an deiner Stelle auch zum Frauenarzt gehen,dann weißt du bescheid :-)!!
    Alles Gute :-)
    Antwort
  • SuSchuh
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.10.2015 20:44
    Huhu,
    Bin seit dem 7. überfällig. Unterleibschmerzen, Hitzewallungen, blähungen und Seit heute starker Druck im unteren Rücken... Clearblue digital war heute negativ. Kann ich trotzdem schwanger sein? Das Gefühl meine Tage würden kommen ist komplett weg... Hoffe ihr habt Erfahrungen :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.