My Babyclub.de
Bin traurig...Möchte unbedingt MAMA werden..

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Eintrag vom 06.02.2016 00:23
    Hallo erstmal alle zusammen
    Ich bin neu hier und hab mal gleich ein paar fragen
    Vlt passt es hier auch garnicht rein aber vlt kennt sich da jemand aus und kann mir helfen..
    Ich bin 26 mein mann 34 wir wollen unbedingt Kinder
    Wir haben letztes jahr im Sommer (Juli) erfahren das mein mann chronische hepatitis b hat :(
    Er ist jetzt in Therapie bei einem sehr guten internisten inferon - Therapie.
    Wir haben sofort bei mir blut abgeben lassen ob er mich angesteckt hat bei mir war alles negativ ich hatte allerdings auch keine Schutz impfung
    Darauf hin hat der Arzt gesagt wir sollen aufkeinfall ohne kummi mit einander schlafen
    Ich habe letztes Jahr schok meines Lebens gehabt erst die Erkrankung bei meinem Mann dann das wir jetzt mit dem Kinderwunsch erstmal sein lassen müssen
    Der Hausarzt hat mir 3 mal eine hepatitis Schutz impfung gegeben 8 Wochen später haben die blit abgenommen und ich sollte eigentlich jetzt einen Schutz haben
    Könnte auch schwanger werden weder mir auch das Baby würde nichts passieren wir seien geschütz durch die Impfung (lt gyn, Hausarzt, internist)
    Ich war total glücklich mein mann geht es auch sehr gut ich dachte ich bin geimpft alles sei ok
    Bis die blut werte von mir kamen
    Ich bin eine low responderin mein Körper hat die Impfung nicht so angenommen wie sie es tuen sollte
    Ich war nur 60 positiv (man muss über 100 sein damit man einen Schutz hat)
    Ich war total down mir wurde gleich eine 4 de engerix b gespritzt
    4 wochen später nochmal blut abgeben das Ergebnis 42 positiv :((((((
    Ich bin fix und fertig :(((
    Kennt sich da jemand aus oder hatte jemand das selbe Problem
    Mein gyn meinte selbst 42 positiv titer würde langen ich soll anfangen zu üben aber ich habe angst das ich mich und mein Baby gleichzeitig infiziere :((((

    Bitte hilft mir....
    Ich bin so planlos...
    Lustlos....
    Wenn ihr Erfahrungen habt bitte hilft mir...

    Ich wünsche das nicht mal meinem feind das was ich seid letztes jahr durch mache

    Vielen dank schonmal..

    Engel...
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (661 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2016 00:34
    Ich bin auch ein low responder.. Habe die Impfung allerdings für Reisen bekommen und habe keine tatsächliche Gefährdung.. Als ich für weitere Reisen getestet wurde, kam raus, dass ich keinen Schutz habe.. Da mein Arzt selbst auch das Problem hat und im medizinischen Bereich ja der Hep b Schutz Pflicht ist, kannte er sich ganz gut aus.. Er bekommt die Impfungen extrem regelmäßig und erhält nur so einen halbwegs passablen Schutz.. für mich sind Impfungen nur direkt vor entsprechenden Reisen notwendig..
    Ganz ehrlich, ich denke mehr als impfen und hoffen, dass dein Körper es irgendwann halbwegs annimmt, bleibt dir nicht übrig.. Die Impfung ist ja zum Glück sehr gut verträglich..
    Ich würde mir noch eine Meinung einholen, ob der Titer so niedrig wirklich ausreicht, um es schon zu versuchen.. Ich wär mir da unsicher..

    LG und gaaaanz viel Glück!!
    Flocke
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2016 00:43
    Hallo Flocke,
    Danke für deine schnelle Antwort
    Mein mann ist auch der Meinung das wir nochmal eine menjng von einem anderen artt holen
    Wir haben nä Woche Freitag einen Termin in der Uni hepatologie
    Da frage ich die Ärztin ob es langt oder nicht
    Ich wäre sooooo glücklich und so dankbar wenn das klappen sollte... :((((
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (661 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2016 11:43
    Ich drücke euch die Daumen Engel!
    Das ist aber auch wirklich eine ungünstige Konstellation! Hoffentlich können die Spezialisten euch etwas mehr Infos geben!
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2016 11:50
    Dankeschön :((
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 11.02.2016 13:31
    Hallo ina ka :)
    Das tur mir leid das du chro. hepatitis b hast ich kan dich gut verstehen weil mein mann es auch hat.

    Wir passen sehr auf haben nur geschützt Geschlechtsverkehr..
    Aber so wie du sagst haben wir beide einen großen Kinderwunsch..
    Mein Mann geht es soweit sehr gut er ist in inferon Therapie (pegasy180 einmal die Woche) aber die Behandlung bis seine Viren unter sind kann 1-2 Jahre Dauern..
    Wir haben von dem internist gesagt bekommen das er die hepatitis b nie weg bekommen wird stimmt das?? Kann man das nicht komplett weg heilen wie hepatitis c???
    Bei uns ist es auch sehr schwer weil ich die Impfung nicht angekommen habe (engerix b)
    Ich habe 4 Impfungen bekommen und habe jetzt das Ergebnis bekommen nur 42 positiv :(((
    Wenn ich über >100 wäre, wäre das alles auch kein Problem
    Aber bin leider wie gesagt auf 42 nur.. Nach 4 spritzen :(((
    So langsam habe ich die kraft verloren... Wenn mann das bei meinem Mann nicht weg heilen kann und ich auf die spritzen nicht reagiere was passiert dann?? :(
    Ich möchte darüber nicht nach denken ich liebe mein mann aber wir könnten nie einen Kind bekommen.. Ich kann mein mann nie küssen
    Hat die Ehe dann noch einen Sinn :(((
    Ich bin ratlos :(((
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 11.02.2016 22:28
    Hallo ina ka
    Finde es toll von dir das du mir gleich zurück geantwortet hast..
    Dankeschön

    Mein mann hat Viren von 31 milionen :(((
    Deshalb denke ich das der internist ihm die pegasys verordnet hat..
    Wir haben morgen um 12 uhr einen Termin bei einem hepatologen ich werde dir berichte was sie uns gesagt hat..
    Ist mein mann eigentlich dann noch zeugungsfähig??? Durch die Nebenwirkungen???
    Lg

    Engel....
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2016 20:32
    Hallo ina ka
    Heute haben wir die viruslast von meinem Mann erfahren die sind runter auf 2 milionen!!!! Von 31 milionen
    Inerhalb von 2 Monaten nach 8x pegasys 180
    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.