My Babyclub.de
Orakel vs. SST

Antworten Zur neuesten Antwort

  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Eintrag vom 10.07.2016 10:45
    ich hab es diesen zyklus, wie viele hier sicher auch schon mal, mit orakeln versucht
    (mit den ovu's vom clearblue advanced)

    vorgestern, gestern und heute (siehe foto in meiner galerie)
    sieht doch ziemlich eindeutig danach aus als würde es zunehmend positiv werden

    der SST heute sagt aber "nicht schwanger"...NMT ist morgen

    wie sind bzw. waren eure erfahrungen beim orakeln?
    ________________________________________________________

    soweit ich weiß, steigt das LH kurz vor der mens nochmal an
    was bei mir stark der fall zu sein scheint
    das orakeln sollte ich mir also zukünftig sparen ;-)
    Antwort
  • Netti_Nalla
    Very Important Babyclubber (909 Posts)
    Kommentar vom 10.07.2016 11:33
    Hallo Trixi, meine sehe von der Mens ähnlich aus. Die Linien müssten schon stärker als die Kontrolllinie sein, wenn man schwanger ist.
    Diesen ÜZ hab ich es mal nicht gemacht, weil ich mich nicht vertückt machen wollte.
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 10.07.2016 12:45
    ich hatte vor ein paar monaten, über ein viertel jahr lang, von meinem arzt hcg gespritzt bekommen
    und dann auch mal nen ovu gemacht: sah definitiv anders aus ;-)

    so wie du es schreibst: stärker als die kontrollinie

    also an alle oraklerinnen nochmal: auch eine stärker werdende linie bedeutet nicht positiv!!!

    es ist ein interessanter zeitvertreib beim hibbeln und sicher spannend, ob es denn alles letzten endes auch so stimmt oder nicht

    eine richtige antwort gibt aber nur der SST bzw der arzt
    bloß nicht davon verrückt machen lassen

    nach 22 monaten des probierens seh ich es mitlerweile seeeehr gelassen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.