Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"keine Herztöne hörbar, Zeichen für Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 16.12.2004

Ich war am Dienstag beim Arzt und dieser sagte mir, mein Baby würde nicht weiter wachsen - also Totgeburt. Er stutze aber,als er das erste und zweite Ultraschallbild sah und meinte, dass ich wahrscheinlich später schwanger geworden bin, als angenommen. Wir denken, ich bin in der 9. Woche - allerdings ist das Baby erst 15,2 mm groß und Herztöne waren keine zu hören.
Ich habe morgen wieder Termin, bei dem ich dann entgültige Gewissheit. Nur quält mich das Warten so. Heute bekam ich eine Art leichten (kaum wahrzunehmenden) Ausfluss - ganz leicht bräunlich. So weit ich weiss ist das altes Blut...was bedeutet das? Muss ich mir auch Sorgen um die leichten Bauchschmerzen machen. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich hab alle Foren durchsucht, mal steht da, es wäre unbedenklich , andere Frauen widerrum sprechen von diesen Symptomen, wenn sie unmittelbar danach eine Fehlgeburt hatten. Bitte helfen Sie mir, ich hab solche Angst davor.
Hebammenantwort noch nicht online

22
Hilfe aus der Community zu "keine Herztöne hörbar, Zeichen für Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: