Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

gibt es noch Hoffnung?

Anonym

Frage vom 11.07.2005

Hallo ich habe am 9.mai meine letzte Periode gehabt.

Am 23.6 wurde mir bestätigt, das ich schwanger sei. Der fa sah bloß eine Fruchthöhle und ansatzweise einen Dottersack.
Nun war ich am 7.7 wieder zur Kontrolle dort und es wurde us gemacht. Mein fa sagte mir das der Dottersack zu erkennen sei und ansatzweise auch ein baby ,aber alles sei viel zu klein ich soll mir keine Hoffnung machen.
Nun war ich heute noch mal bei der Ärztin und sie sagte es wäre alles wohl gewachsen aber nicht genug. Sie kann keine Herztöne sehen und kein baby aber den Dottersack ,der eine größte von ca. 6,2 mm hatte also 2mm größer als vor 4 tagen. Dann meinte sie ,sie könne etwas pochen sehen in einer ecke aber es könnte auch von mir sein. nun hat sie mir zur Ausschabung geraten und diese soll nächste Woche sein. Aber ich habe keine schmerzen oder sonst etwas .bitte helft mir bevor ich mich falsch entscheide .gibt es noch Hoffnung für mein baby
Hebammenantwort noch nicht online

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: