Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Einleitung wegen Beckenschmerzen?"

Anonym

Frage vom 23.04.2006

Seit ein paar Nächten kracht es regelrecht in meinem Becken.Dies ist mein 4. Kind und ich bin in der 36.ssw.Hinzu kommen arge Symphysen schmerzen.
Da ich sehr starke schmerzen habe und auch vereinzelt Wehen, würde mich interessieren was die Ursache des krachens sein kann, was im becken passiert und sehr sehr schmerzhaft ist :(
Würde eine frühere Einleitung von Kliniken aus den o.a gründen überhaupt gemacht werden?
Hebammenantwort noch nicht online

24
Hilfe aus der Community zu "Einleitung wegen Beckenschmerzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: