Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

Bin ich in der 6. oder 8. SSW?

Anonym

Frage vom 25.03.2010

Guten Tag
Ich habe eine Frage die mich momentan sehr beschäftigt.
Laut meinen Berechnungen bin sollte ich in der 8SSW sein. Am Montag war ich bei der Frauenärztin zum ersten Ultraschall. Sie meinte, dass der Embryo der 6 SSW entspricht. In dieser Woche sei der Herzschlag auch noch nicht zu sehen, aber sie meinte ein leichtes Pulsieren im Ultraschall zu sehen, und auch ich und mein Mann sahen es. Jetzt will sie mich am nächsten Montag nochmals sehen und meint, wenn der Embryo gewachsen sei und der Herzschlag deutlich sichtbar, sei alles in Ordnung und man müsse einfach eine Terminverschiebung machen. Ansonsten Ausschabung. Meine Sorge ist folgende: Ich weiss genau, dass wir in der von ihr angegebenen Zeit keinen GV hatten. Und das ist es was mich so unsicher macht. Ich überlege immer hin und her und mache mich ganz verrückt. Danke für die Hilfe

Antwort vom 26.03.2010

Es kann sich um einen einfachen Berechnungsunterschied handeln: Sie gehen von der letzten Periode aus und sind von dieser Berechnung her in der 8. SSW. Ihre FÄ geht von der Größe der Fruchthöhle/ Schwangerschaft aus und da diese ja erst nach der Befruchtung entsteht ist sie sozusagen 2 Wochen "jünger" als nach Ihrer Berechnung, daher stimmt die 6. SSW genau so - je nachdem, ob man von letzter Periode oder von der Befruchtung ausgeht. Aber wie auch immer, im Moment müssen Sie sowieso einfach warten, wie sich die Dinge weiter entwickeln und beim nächsten Termin können Sie das ja nachfragen - jedenfalls kein Anlass, sich verrückt zu machen, keine Panik!! Sie sind schwanger, das Kind entwickelt sich und bis jetzt gibt es keine Veranlassung für eine Ausschabung. Wenn Sie sich in unserem Archiv umsehen: gerade die ersten US führen oft zu einer großen Verunsicherung, weil etwas anders ist als erwartet. In den allermeisten Fällen entwickelt sich trotzdem alles normal. Ich wünsche Ihnen alles Gute!!

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: