Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Schwangerschaftstee

Anonym

Frage vom 05.03.2013

Liebes Hebammen-Team,
seit ca. 2 Monaten trinke ich einen Tee selbstgemischt aus Storchenschnabel-/ Frauenmantel-/ und Himbeerblättertee, jetzt bin ich in der 5. SSW.
Kann/ soll ich diese Teemischung so weitertrinken? Oder muss ich die Mischung verändern?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Man liest sehr viel widersprüchliches.
LG

Antwort vom 08.03.2013

Hallo,
ich würde Ihnen den Schwangerschaftstee von I.Stadlmann empfehlen, der besteht aus Brennesselkraut, Frauenmantel,Himbeerblätter, Johanniskraut, Melissenblätter, Schafgarbe und Zinnkraut. Sie können ihn auch fertig gemischt über die Bahnhofsapotheke im Allgäu beziehen. LG Judith

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: