my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

Ist mein Kind durch Echinacea-Einnahme gefährdet?

Anonym

Frage vom 06.03.2016

Hallo! Ich bin in der 7SSW und habe gestern zweimal Echinacea Angustifolia D4 genommen. Ist mein Kind gefährdet?
Danke!

Antwort vom 07.03.2016

Hallo, es gibt keine Hinweise, dass Echinacea beim Menschen negative Effekte auf das Kind hat. Da es dazu aber wenig Untersuchungen gibt, sollten Medikamente in der Schwangerschaft grundsätzlich nur nach Rücksprache mit einem Arzt/Ärztin oder Hebamme eingenommen werden.
Sie können jedoch davon ausgehen, dass die Einnahme Ihrem Kind nicht geschadet hat.
Alles Gute, Monika Selow

1

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.