Themenbereich: Kinderwunsch

Schadet Himbeerblättertee für die Einnistung?

Anonym

Frage vom 24.10.2017

Hallo liebes Hebammenteam,

kann der Himbeerblättertee auch in der 2. Zyklushälfte getrunken werden oder ist das eher „schädlich“ für eine Einnistung?

Hab jetzt versehentlich an Zyklustag 15 und 16 jeweils eine Tasse getrunken.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Viele Grüße
Romi

Antwort vom 27.10.2017

Hallo! Nach meinem Kenntnisstand itrinkt man Himbeerblättertee in der Schwangerschaft, um die Gebärmutter zu kräftigen.
Zur Regulation des Zyklus' würde ich Frauenmanteltee empfehlen.
Wenn Sie aber etwas anderes gelesen haben, können Sie natürlich auch Himbeerblättertee trinken. Schädlich ist er gewiss nicht, auch wenn Sie ihn in der 2. Zyklushälfte trinken.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: