my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch

War der Test zu früh?

Anonym

Frage vom 10.07.2019

Schönen Guten Tag,

Mein Freund und ich haben einen Kinderwunsch und uns entschlossen die Pille abzusetzen.
Ich habe vor ca. einen Monat (7.06.19) meine letzte Pille vom Blister genommen. Kurz darauf (11.06.19-15.06.19) hatte ich auch Blutungen (was ja normal ist, da ich die letzte Pille genommen hatte).
Nun hab ich seit ca. 2 Tagen so ein komisches Gefühl, als würde ich jeden Moment meine Periode bekommen, aber wenn ich nachgeschaut habe, war nichts - nur weißer geruchloser Schleim. Es fühlt sich an wie ganz ganz leichte Unterleibschmerzen, die nicht wirklich weh tun. Aber etwas unangenehm sind, da man denkt jede Sekunde könnte ich meine Periode bekommen. Ab und an hab ich auch leichte Schmerzen an den Brüsten (seitlich). Ich hab jetzt auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war, war das vielleicht zu früh!? Oder mach ich mich da zu sehr verrückt?

Ich bitte euch daher ganz nett um Rat! :-)

Antwort vom 10.07.2019

Hallo, ein zuverlässiges Testergebnis können Sie erst ca. eine Woche nach dem Ausbleiben der regelmäßigen Menstruation erwarten. Sollte Ihre Menstruation weiter ausbleiben, ist eine Wiederholung des Tests im Wochenabstand zu empfehlen.
Nach dem Absetzen künstlicher Hormone ist es ganz normal, dass sich Zyklus und Eisprung erst wieder einpendeln müssen. Es kann daher sein, dass der Zyklus verlängert ist oder der Eisprung zu einem anderen Zeitpunkt oder gar nicht stattfindet.
Gefühlslage und körperliche Symptome sind mit natürlichen Hormonen gänzlich anders als unter dem Einfluss der Pille. Es dauert meist eine Weile bis nach dem Absetzen der Pille die Vorgänge wieder richtig eingeordnet werden können. Oft werden die normalen Begleiterscheinungen der zweiten Zyklushälfte für Anzeichen einer Schwangerschaft gehalten.
Tatsächlich kann es auch bei regelmäßigem Verkehr ohne Verhütung auch mal ein Jahr und mehr dauern bis eine Schwangerschaft eintritt.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung des Kinderwunsches, Monika Selow

1

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: