my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch

Wunsch nach Hilfe bei Kinderwunsch

Frage vom 04.01.2020

Hallo liebes Team,
Ich wurde endlich nach 7 Jahren des versuchen endlich schwanger,ich war die glücklichste Frau der Welt. In der 10.ssw dann der Schock,ich habe meine Erbse verloren,ich wurde ausgeschabt und danach verbrachte ich weitere 8 Tage im KH da sich bei der ausschabung meine Gebärmutter und der Eileiter entzündet hat. Laut meinem FA ist dennoch alles ok. Ich versuchte dennoch relativ zeitnah wieder schwanger zu werden,aber nichts geschieht. Ich zweifel langsam an mir selbst und frage mich was ich falsch mache. Ich weiß ich darf mich nicht von meinen Gefühlen stressen lassen,nur leider bin ich kein Roboter der diese Gefühle einfach ignorieren kann. Ich habe Konstant ein Zyklus von 26 Tagen. Bitte helfen Sie mir bei meinem Wunsch, ich werde ja nicht jünger und ich wünsche mir nichts mehr,als ein baby das irgendwann "mama" zu mir sagt.

Antwort vom 10.01.2020

Hallo! Ich höre aus Ihren Worten eine große Verzweifelung, Trauer und den sehnlichsten Wunsch ein Kind zu bekommen.
Ich gehe davon aus, dass Sie und Ihr Partner alle medizinischen Checks haben durchführen lassen(so wie Sie sagen, ist laut Ihrem Gyn. alles in Ordnung).
Ich verstehe auch Ihren großen Wunsch nach Hilfe, muss Ihnen aber leider sagen, dass über diesen Weg nicht viel zu machen ist, da es sich um ein sehr komplexes Thema handelt, welches meines Erachtens nur von Angesicht zu Angesicht besprochen werden kann . Es ist eine Kenntnis der Gesamtsituation nötig, um herauszufinden, was Sie ganz konkret bräuchten und was zu tun wäre.
Sie könnten sich an eine Schwangerschaftsberatungsstelle wenden oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie psychische und seelische Unterstützung brauchen, auch an eine Therapeutin oder personenzentrierte Beraterin(Adressen finden Sie unter GWG Köln). Oft hilft auch ein geschützter Raum und jemand , der ohne zu beurteilen erst einmal nur zuhört, was Sie innerlich beschäftigt(. Nur Mut!
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie die nötige Hilfe erhalten und sich schon bald wieder über eine Schwangerschaft freuen dürfen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: