my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

Wodurch kommt Ziehen in den Leisten?

Anonym

Frage vom 29.01.2020

Hallo,
ich bin derzeit Ende der 8 SSW. ich habe nun seit vergangener Woche am Montag 20.01. Schmierblutungen. Bei der Untersuchung wurde nicht festgestellt woher das Blut kommt, jedoch wurde ein Progesteronmangel festgestellt. Seit dem 21.01. nehme ich nun Utrogestan 3x täglich 200mg. Bis zum 24.01. sind dann die Blutungen leichter geworden und waren bis zum 27.01 garnicht mehr vorhanden. Nun hat es aber gestern wieder leicht angefangen. Kann es sein, dass das Utrogestan nicht mehr anschlägt? Oder wie würden sie die erneute Blutung erklären.
Außerdem habe ich seit ein paar Tagen ein ziehen und ein Druck in meiner Leiste/Becken (Eileiterschwangerschaft wurde schon ausgeschlossen. Ist ganz klar auf Bewegung zurückzuführen. Es fühlt sich an, als wäre es das Gelenk. Besonders abends wenn ich liege ist es sehr unangenehm. Wissen sie woher das kommen könnte?
Viele Grüße

Antwort vom 01.02.2020

Hallo,

das Ziehen und Drücken in der Leiste kann von den Mutterbändern kommen.
Das ist nicht schlimm, es ist die Anpassung des Körpers an die Schwangerschaft.
Bei den Blutungen muß man leider abwarten, Progesteron zu nehmen ist nicht verkehrt, aber in der 8 SSW gibt es keine andere Therapie.
Versuchen Sie ruhig zu bleiben, schonen Sie sich ein bißchen und meistens beruhigt sich alles um die 12 SSW.
Vielleicht nehmen Sie Kontakt zu einer Hebamme vor Ort auf. Das hilft diese Auffälligkeiten noch einmal zu besprechen.

Ich hoffe, daß sich bald alles beruhigt.
Viele Grüße
Josmann

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: