menü
My Babyclub.de
späte Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Profilfoto  Bine164
    Kommentar vom 06.12.2016 15:32
    Ja ich hoffe dasie wenigstens einervt von uns positiv testen kann. Ich habe leider überhaupt keinen Brustschmerz obwohl doch das ein Indiz wäre. Vor meiner FG hatte ich eine sehr empfindliche Brust. Das komische ist eine Woche bevor meiner Mens habe ich das auch immer gehabt. Und jetzt garnichts.
    Antwort
  • Profilfoto  Bine164
    Kommentar vom 06.12.2016 15:34
    Sorry ich glaube mein Handy hat mal wieder geschrieben was es will.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 06.12.2016 20:46
    Danke für die Info Cala! Und allen natürlich einen schönen Nikolaus Abend :-)
    Meine größte Sorge ist, dass irgendwann vielleicht keine Eier mehr da sind und ich nicht mehr schwanger werden kann.
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 06.12.2016 20:53
    Tabu Kopf hoch.. ich kann verstehen dass du Sorgen hast ob das noch klappt .. glaub das habe wir alle.. aber versuch positiv zu denken.. wart einfach mal ab vielleicht gibt es in den Kinderwunsch Praxis dann ja auch gute Ergebnisse ☺
    Antwort
  • Profilfoto  Cala43
    Kommentar vom 07.12.2016 09:17
    Moin
    @ Tabu
    Hast du es schonmal mit Clomifen versucht? Ist halt so dass man eventuell nicht mehr jeden Monat einen Eisprung hat. Das hat nix damit zu tun dass du deine P bekommst. Naja und die Bio-Uhr tickt halt. Wäre natürlich für euch alle interessant. Bei mir hat das leider mit Clomifen nicht geklappt. Und bei einer Chance im Monat rennt die Zeit.
    LG
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 07.12.2016 20:01
    Danke für Eure Antworten! Ich werde am Freitag im Kinderwunschzentrum nach Clomifen fragen.
    Gestern bin ich mit Himbeerblättertee angefangen. Reicht eine Tasse pro Tag oder trinkt Ihr mehr? Trinkt Ihr in der zweiten Zyklushälfte Frauenmanteltee?
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 07.12.2016 20:13
    Hat jemand eine Idee, warum mein letzter Zyklus nur 24 Tage lang war? Was können Gründe dafür sein?
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 07.12.2016 20:24
    Tabu.. man soll so 2-3 Tassen trinken hab ich gelesen.. und so wie du schreibst erst Himbeeren in der ersten Hälfte und dann FrauenMantel in der zweiten

    Nach dir nicht so einen Kopf warum das jetzt nur 24 Tage waren.. das gibt es immer mal und das bringt dir nix dir da jetzt über einen vergangenen Zyklus n Kopf zu machen.. freu dich auf deinen Termin.. da bekommst du dann Hilfe von Profis.. das ist doch super .. hab vertrauen und versuch da mit Hoffnung dran zu gehen
    Antwort
  • Profilfoto  Cala43
    Kommentar vom 08.12.2016 09:13
    Moin.
    ich gebe Mati0816 recht.ein verkürzter Zyklus kommt immer mal wieder vor. Kann passieren. Ursachen kann das viele haben. Wenn du deinen Termin in der KiWu- Klink hast, schreib dir alle deine Fragen auf. Erfahrungsgemäß vergiss man bei dem Termin die Hälfte. In der Klinik habe ich seinerzeit Gonal F bekommen (EZ Reifung) und eine Auslösespritze die ich nach dem US beim Gyn bekommen habe. Das Clomifen habe ich vorher in der Praxis bekommen. Nach mehreren erfolglosen Versuchen hat er mich dann in die KiWu Klink überwiesen.
    LG
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 08.12.2016 10:22
    Huhu ihr Lieben ... Ich komme Grade aus der Mai 2017 Gruppe rübergehüpft. ... Wollte vielleicht dem einen oder anderen etwas Mut machen ... Ich werde im März 40 habe eine 16 Jahre alte Tochter und nach 16 Jahren versuche schanger zu werden bin ich momentan in der 16 Ssw . Hoffe bei euch dauert es nicht all zu lange. .. vlg und alles gute
    Antwort
  • Profilfoto  Bine164
    Kommentar vom 09.12.2016 07:51
    Danke Shqipe für diene lieben Worte. Wir wären gern schon so weit wie du.
    Ich habe nach fünfeinhalb langen Wochen nun auch meine Mens bekommen.
    Also ab in den nächsten ÜZ und hoffe der Zyklus wird wieder normal.
    Antwort
  • Profilfoto  Bine164
    Kommentar vom 09.12.2016 08:07
    🌸🍃 späte Schwangerschaft 🌸🍃

    Mati0816 - 40 - keine Kinder 4. ÜZ - NMT 31.12.
    Tabu73 - 43 Jahre - keine Kinder. 5 5ÜZ - NMT 29.12.16
    Sylvi39 - 40 Jahre -3 Kinder - ÜZ 7 nach Fg 14.12.15 - NMT 2.12

    Hibbeln im Januar
    Bine164 - 43 Jahre - 4 Kinder 1 🌟 - 2. ÜZ NMT 06.01.
    Antwort
  • Profilfoto  Bine164
    Kommentar vom 09.12.2016 12:11
    Sylvi glaubst du denn das du trotzdem ss bist. Hast du denn irgendwelche Anzeichen?
    Ich drück dir die Daumen das es so ist.
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 12:22
    Sylvi was ist denn falsch daran um den positiven test herum zu Herzen? Selbst kurz davor müsste eventuell doch reichen.. und wenn die Temperatur steigt.. wann War denn Es? Und wann hattest du getestet?
    Antwort
  • Profilfoto  Cala43
    Kommentar vom 09.12.2016 14:40
    Hallo
    Es gibt Frauen die haben null Anzeichen bei einer SS. Keine Übelkeit, keine Kreislaufprobleme, kein ständiges Wasser lassen und was es da sonst noch so gibt. Ich hatte bei allen 3 Kindern keinerlei Beschwerden. Mir ging es ab dem 1. Tag super und das die ganzen SS durch. Ok beim letzten hatte ich SS-Diabetes, generell aber auch kein Problem. Also auf SS-Anzeichen kann man sich nicht wirklich verlassen. Jede Frau, bzw ihr Körper reagiert da anders drauf.
    LG
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 15:50
    Hm das ist echt komisch da müsste der test inzwischen ja echt anzeigen..

    Ist das denn deine übliche hochlagen Temperatur so um den dreh?

    Also bezüglich der Anzeichen schließe ich mich Cala an.. ich hatte auch so gut wie nix an Anzeichen oder Beschwerden .. bißchen Sodbrennen aber erst viel später
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 09.12.2016 17:42
    Hallo!ich bin 37.ich möchte aich noch ein Kind. Ein geschwisterchen für meinen sohn fast 5 Jahre alt.
    Dieser zyklus ist komisch.habe am zyklustag 13 schmierblutungen bekommen.gv hatten wir Samstag. Und 2tage nachdem gv schmierblutungen. Die Einistung kann es ja noch nicht gewesen sein eigentlich. Aber ich hoffe doch.habt ihr Erfahrungen mit zwischenblutungen?lg Andrea
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 09.12.2016 17:48
    Bist du noch auf natürlichen weg schwanger geworden?
    Danke für deine Beitrag. Das macht mut
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 17:54
    Sylvi.. ich bin da jetzt kein Riesen Experte und kann auch nur mit meinen eigenen kurven vergleichen.. mir gefällt nicht dass die Temperatur schon recht schnell wieder runter ist zum Teil ja unter die Linie.. ich hoffe du bist nicht sauer.. aber wenn das gar kein ES War am 17.11. Dann könnte er ja fast jetzt gewesen sein wenn die Temperatur jetzt nochmal hoch geht? Aber weiß auch nicht eigentlich sah es nach ES aus.. bin genauso ratlos sorry

    Luan mit zwischen Blutung kenne ich mich auch nicht wirklich aus .. wenn ich das als mal hatte War ich nicht schwanger
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 17:57
    Luan ich bin ganz normal ohne Hilfe im 5. Zyklus schwanger geworden mit 39 Jahren.. da kannst du mit 37 echt noch völlig entspannt bleiben 😉
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 19:01
    Die Hoffnung stirbt zuletzt 😉 aber wenn dann natürlich nicht noch ein ES sondern wenn das jetzt erst War dann nur jetzt.. zweimal geht nicht .. könnten die höheren Messungen um den 17.11. Irgendwie anders erklärbar sein? Warst du erkältet oder so? Ansonsten hab ich auch gelesen dass der Körper manchmal mehrere Anläufe braucht bis das ei springt.. das würde erklären warum die Temperatur nur kurz oben War.. das gefällt mir definitiv nicht da ist viel unter der Linie.. das ist bei mir zumindest nie.. mal höher mal niedriger okay aber nicht unter der Linie
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 19:55
    Die Uhrzeit kann die Temperatur durchaus verfälschen, bei manchen auch Alkohol .. ist bei jedem ja anders.. aber wenn der Wert am 20.11. Nur wg der Uhrzeit so hoch War halte ich es wirklich leider für möglich dass da gar kein Eisprung War

    Bei mir ist das recht unempfindlich.. Uhrzeit oder mal ein Glas Sekt und auch das ich nur bis zum Piepsen Messe und im Mund macht nix aber das ist bei jedem anders.. hilft alles nix ..du wirst abwarten müssen aber wenn die Temperatur weiter hoch geht würde ich vermuten da War erst jetzt ein Eisprung
    Antwort
  • Profilfoto  Mati0816
    Kommentar vom 09.12.2016 20:14
    Ich hätte dir gerne besser weiter geholfen 😕

    Aber wie meine Oma immer sagte.. bis du Großmutter bist lachst drüber.. vielleicht hat das trotzdem geklappt und du musst nur n bißchen länger warten.. solange die Mens nicht da ist bist du im Rennen. Die Daumen bleiben gedrückt
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 09.12.2016 22:37
    Hallo, darf ich mich einklinken?

    Ich bin neu hier und hab mich wegen eures threds angemeldet.

    Ich bin Jahrgang 72 und möchte ein Kind - wäre mein erstes.

    Mit Anfang 30 wurde bei mir recht fortgeschritten Hashimoto festgestellt, da hieß es, dass damit die Familienplanung abgeschlossen wäre.

    Seit ein paar Jahren hab ich das Hashimoto im Griff, hab wieder normales Gewicht bin ansonsten topfit und gesund und hab eine Frauenärztin gefunden, die überraschend offen geradezu selbstverständlich reagierte, als ich ihr letztes Jahr sagte, das ich doch noch mal probieren möchte, schwanger zu werden.
    Alle Werte getestet (altersentsprechend gut bis sehr gut), ein kleines, außen an der Gebärmutter sitzendes Myom wurde via Bauspiegelung entfern und dabei die Eileiterdurchlässigkeit überprüft (prompte Durchlässigkeit auf beiden Seiten.)

    Wir habe es jetzt 12 mal probiert, mit mehreren Monaten Pause aus beruflichen Gründen.
    Ein paar Zyklen (mit Pausen dazwischen) hab ich Chlomifen genommen - allerdings hab ich von mir aus die Dosis halbiert, die Nebenwirkungen waren mir zu heftig und die FA fand es ok.

    So und jetzt zum aktuellen Stand: sonst hab ich immer Zwischenblutungen meist zum Zeitpunkt der Einnistung und Zeichen die alles sein könnten: PMS oder SS-Anzeichen. Diesen Monat habe ich seit langer Zeit - tatsächlich seit vielen Jahren - überhaupt keine Zwischenblutung. Zweimal heftiges ziepen im UL zum Zeitraum der möglichen Einnistung vor ca. 5 Tagen. Dafür tun die Brüste weh, Rückenschmerzen, - und ich hab das Gefühl mein Unterleib fliegt auseinander so rumort es dort zeitweise. Es fühlt sich an als ob jeden Moment die Mens einsetzten würde. Die wäre erst in ca. fünf Tagen fällig. Ich hoffe jetzt jedesmal wenn irgendwas rumpelt und zieht, das keine Zwischenblutung mehr kommt und hoffentlich auch die Mens nicht.

    Es war wieder ein Chlomi Zyklus, da hab ich leider immer die merkwürdigsten Symptome.

    Ich finde diese Letzte Woche in jedem Zyklus so nervenaufreibend.

    Diesmal bin ich wegen der ausbleibenden Zwischenblutung wirklich sehr optimistisch hab aber gleichzeitig Angst vor dem Tief wenn die Mens doch kommt - da bin ich sowieso immer deprimiert (PMS), aber zusätzlich dann noch traurig und niedergeschlagen wenn es wieder nicht geklappt hat.
    Und dann ist Weihnachten und eine berufsbedinget Pause fällig.

    Es wäre so schön wenn es geklappt hätte. Drüber reden kann ich mit niemanden - wir behalten unsere Bemühungen für uns, damit der Druck so gering wie möglich bleibt. Er hat Kinder aus einer früheren Beziehung drum ist er da sehr locker.

    Belastet Euch diese letzte Phase im Monat auch so und wie geht ihr damit um?


    Würde mich über ein paar aufmunternde Worte freuen, eure WunderWolke! (Sorry für den langen Beitrag!)
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 09.12.2016 23:07
    Ich bin auch kaum jünger als Du und wir waren heute in der Kinderwunschbehandlung zu einem Gespräch. Bei meinem Partner und mir sind alle Werte in Ordnung, aber mir wurde eine künstliche Befruchtung nahe gelegt, um die Chancen zu erhöhen. Was haltet Ihr davon? Liebe Grüsse
    Antwort
Seite 3 von 324
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 14
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste