my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
🌼🌸Juni-Mamas 2019 🌸🌼

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 09.07.2019 14:21
    Anita:) Glückwunsch zur Geburt von Johanna und schöne kennenlernzeit.

    Michaela als bei mir der Schleimtropf abging kamen nach und nach die Wehen und der kleine hat sich auf den Weg gemacht.
    Drück dir die Daumen das es vorwärts geht :)
    Antwort
  • Kommentar vom 10.07.2019 10:53
    HAllo ihr lieben 😊

    Mein kleiner Finn wurde am 24.6 6 Tage vor ET Mit 45 cm und 2180 geboren. Waren sehr überrascht das er so Untergewichtig war bei den Vorsorgeuntersuchungen hieß es immer es sei alles prima naja ändern kann ich es nicht. Der kleine ist gesund und nimmt täglich mehr zu mittlerweile bringt er 2790g auf die Waage. 💪🏼🥳

    Die Geburt hat leider 2,5 Tage gedauert weil mein Muttermund sich trotz wehen nicht geöffnet hat

    Also das mit dem Muttermund war echt krass die haben gesagt das kann net sein das ich 2 Tage so starke wehen habe und der als nur bei 1 cm ist hätten schon sämtliche Medikamente probiert nix hat geholfen hab dann die pda bekommen 🙏🏼 (beste Erfindung überhaupt) und dazu ein Wehen Tropf und dann haben die mir ein einmal Katheter in die Blase und da kam dann mal mindestens 1 Liter pipi raus die waren voll überrascht wie ich das überhaupt drinne behalten konnte ja und Zack plötzlich war der muttermund komplett auf! Da hat die Blase auf die gebährmutter gedrückt und andersherum und beides war blockiert 🤔 und dann plötzlich kamen die presswehen ich hab gedrückt und gedrückt und Zack war er da 🤩 das hätte bestimmt auch schneller gehen können und ich hätte mir 2 Tage quälerei ersparen können aber wer weiß 🤷🏻‍♀️

    Herzlichen Glückwunsch an euch alle zu euren schätzen ich finde es immernoch unglaublich das wir jtz unsere Babys im Arm haben ❤️

    Wie klappt das stillen bei euch? Wir stillen seid einer Woche und die Brustwarzen melden sich langsam 😬
    Antwort
  • Kommentar vom 10.07.2019 19:51
    Guten abend ich bin neu hier
    mein name ist Andra bin 29 Jahre habe meine Kleine Tochter am 11.06.2019 bei 40+5 mit einem stolzen gewicht von 4150 gramm und 51 cm groß sie schreit nur wenn sie hunger hat
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2019 20:57
    Hallo :)
    Endlich kann ich auch berichten. :D am 10.07.19 ist unser kleiner Erik Christianson auf die Welt gekommen. Mit 14 Tagen Verspätung hat er stolze 4170g auf die Waage gebracht. 55cm ist er gross.
    Am Montag began die Einleitung. Und am Dienstag ca. 17 Uhr fingen die Wehen an. Nach 26 Stunden wehen war er dann da.
    Den genauen Geburtsbericht erspare ich euch lieber.

    Hauptsache er und ich sind wohl auf.

    Einen tollen Abend euch noch

    Lg Michaela und Erik
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2019 21:09
    Michaela :) herzlichen Glückwunsch zu eurem Erik 😍

    Andrea :) Hallo und auch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Beide ein stolze GEWICHT ☺❤


    Mein Ausschlag wird heute das erste mal besser, aus leider Kortisontabletten nehmen und hoffe das ich bald wieder versuchen kann zu stillen wenn es vorbei ist. Han nur Angst das es dann nicht mehr klappt mit dem Kleinen.

    Mein Geburtsberichte erspare ich auch liebe.
    War nicht so tolle 🤔🙈 😍 Aber wenn man das Ergebnis dann sieht, ist alles nur noch halb so wild.
    Wünsche allen eine schöne Kuschelzeit und denen die noch Kugel
    einen baldige Eintbindung.

    Sonja und Pius ;) schon stolze 15 Tage alt.

    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2019 23:42
    Hallo ihr Lieben,

    Meine kleine Mia Jolie kam am 10.07. um 0.54 Uhr mit 54cm und 3.460g auf die Welt (ET+11). Einleitung begann Sonntag um 19 Uhr, Fruchtblase platzte Dienstag morgen um 7.00, Dienstag Abend um 18 Uhr ganz schnell heftige Wehen auch im kurzen Abstand schön und nach sieben Stunden war sie dann da! Ich fand es super anstrengend, aber das Ergebnis ist unbezahlbar! Uns geht es super! Alles Gute für alle!
    Antwort
  • Kommentar vom 14.07.2019 01:15
    Hier noch mein Geburtsbericht:

    Montag früh um ca. 2 Uhr bemerkte ich die Zeichnungsblutung und um ca. 3 Uhr für erste Wehe. Bis Mittag kamen diese dann relativ regelmäßig, nach einem Bad wurden sie wieder weniger. Da die Abstände wieder kürzer wurden, sind wir ins KH gefahren. Das CTG um 15.30 zeigte kaum Wehen (Mumu 2 cm) und wir wurden nochmal weggeschickt. Wir sind dann zum Bäcker um die Ecke wo die Wehen dann ziemlich Heftig kamen. Wieder im Krankenhaus ging ich nach dem CTG (zeigte ein paar leichte Wehen, obwohl ich deutlich welche spürte) in die Badewanne. An 19 Uhr waren wir dann im Kreißsaal und die Wehen wurden immer heftiger. Als ich um ca. 20.30 Uhr eine PDA wollte, war der Mumu bei 9 cm und ich nahm dann doch keine. Um 21.30 erblickte schließlich mein kleiner Engel das Licht der Welt.
    Aufgrund eines Knoten in der Nabelschnur wurden die Wehen sid dem CTG wohl immer nur gering angezeigt.

    Seit dem 11.07. sind wir jetzt daheim.

    Liebe Grüße

    Anita & Johanna
    Antwort
  • Kommentar vom 18.07.2019 21:05
    Heute ist mein Kleiner schon 6 Wochen- wie schnell die Zeit vergeht! Der Große ist so ein lieber Bruder, ich bin ganz hin und weg ❤

    @jassi: na, ganz so schnell geht es dann doch nicht 😊 die meisten Babys heben schon direkt den Kopf- man muss nur tierisch aufpassen, weil sie irgendwann die Kraft verlässt und der dann einfach runter knallt. Auf die Seite gedreht haben sich meine Jungs auch direkt. Bei dem Kleinen jetzt sehr nervig, da er sich auch zum Schlafen auf die Seite dreht. Der Große schlief wenigstens gerne auf dem Rücken.
    Der Große konnte sich trotzdem erst mit 15 Wochen komplett drehen, fing auch erst mit 7 Monaten an zu krabbeln und mit 11 Monaten zu laufen. Man kann echt keine Rückschlüsse ziehen wie schnell sie sind. Das eine erreichen sie schnell, das nächste dauert doch wieder lange... Aber ist auch egal - jeder in seinem Tempo.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.07.2019 01:46
    🌼🌸 Juni-Mamas 2019🌸🌼

    🍼 Wir haben ausgekugelt 🍼

    🤱Jeany3333 - 34 J. - 3 Kinder - vET 19.06.
    💙 Name? - 1230g - 35cm - 19.04. (31+2 KS)

    🤱 meersehn - 33 J. - k.Kind - vET 28.06.
    ♥️ Jonna - 2890g - 47cm - 24.04.

    🤱Schokochini - 30 J. - 2 Kinder - vET 18.06.
    💙 Jon - 1480g - 39cm - 16:06 Uhr - 01.05. (33+1 KS)

    🤱Folio - 30 J. - 1 Sohn - vET 14.06.
    💙 Ryder - 2060g - 44cm - 13.05. (35+3 KS)
    ♥️ Pyper - 2380g - 45cm - 13.05. (35+3 KS)

    🤱Hoschi121 - 27 J. - k.Kind - vET 28.05.
    ♥️ Nathalie - 2280g - 45cm - 15.05. (38+1 KS)
    💙 Marten - 3560g - 50cm - 15.05. (38+1 KS)

    🤱Jannchen87 - 31 J. - k.Kind - vET 19.06.
    ♥️ Johanna Salome Sophie - 2230g - 46cm - 17.05.
    ♥️ Katharina Esther Helene - 2216g - 45cm - 17.05.

    🤱 Wunschbohne2019 - 30 J. - 1 Sohn - vET 21.06.
    💙 Mika - 3320g - 53cm - 20.05.

    🤱 Tamani - 35 J. - 4 Kinder, 2⭐ - vET 12.06.
    💙 Ferdinand Theodor - 2960g - 49cm - 29.05. (38+0 KS)

    🤱 Pfannkuchen - 31 J. - 1 Sohn - vET 05.06.
    💙 Arthur JuIius - 3650g - 51cm - 02.06. (39+3)

    🤱 Rongelante - 35 J. – 1 Sohn – vET 03.06.
    💙 Darius - …….… - …….…..- 06.06.

    🤱 LeniBaby – 28 J. – k.Kind – vET 08.06.
    💙 Feliks Leon - ……… - …….. - 06.06. (KS)

    🤱MoLi – 26 J. – k.Kind, 2⭐ - vET 06.06.
    💙 .. - ... - ... - 10.06.

    🤱LisaGo - 29 J. - k.Kind - vET 11.06.
    ♥️ Jette - 3570g - 50cm - 15.06.

    🤱 Raphaela2703 - 28 J. -k.Kind - vET 17.06.
    💙 Jakob Alexander - 3640g - 53cm - 15.06.

    🤱Linchen2110 - 20 J. – k.Kind – vET 19.06.
    💙 Thore - 4340g - 58cm - 15.06.

    🤱 Ponyo_ – 24 J. – k.Kind – vET 20.06.
    💙 Sam - 3300g - 48cm - 15.06.

    🤱 Inazka – 33 J. – 1 Sohn – vET 15.06.
    ♥️ Adelina - 3200g - 52cm - 15.06.

    🤱 Kuestenkind2710 - 28J. - k.Kind - vET 22.06.
    💙 Matti - 2970g - 45 cm - 17.06.

    🤱Eulchen87 – 31 J. – k.Kind, 1⭐ - vET 29.06.
    💙 Noah - 3485g - 54cm - 20.06.

    🤱 CarrieMay – 31 J. – 1 Sohn – vET 28.06.
    💙Silas Ben-Henry - 3190g - 49cm - 20.06.

    🤱mff789 – 35 J. – 1 Tochter - vET 21.06.
    💙Odin Felix - 3505g - 51cm - 22.06.

    🤱🏻Sn1609 - 30 J.- 1 Kind - vET 30.6
    💙 Finn - 2180 g - 45 cm - 24.6.

    🤱Sunny_Sunshine88 – 30J. – k.Kind – vET 19.06.
    💙Pius - 3060g - 50cm - 27.06.

    🤱Mary93 – 25 J. – 4 Kinder – vET 18.06.
    ♥️Marie - 3920g - 54cm - 27.06.

    🤱Jassi1234 – 23 J. – k.Kind – vET 19.06.
    ♥️ Emily Sophie - 3200g - 50cm - 28.06.

    🍼🤰Wir kugeln noch🤰🍼

    💙 Oskar19 – 27 J. – k.Kind – vET 16.06.
    ❓ Julia93 - 25 J. - k.Kind - vET 16.06.
    ♥️ tomybee - 37 J. - k.Kind, 1⭐ - vET 18.06.
    ♥️ Julchicks – 30 J. – k.Kind – vET 20.06.
    💙 Hermine32 – 33 J. – k.Kind – vET 21.06.
    💙 tini_87 – 31 J. – k.Kind – vET 22.06.
    💙 Michaela_Ef – 32 J. – k.Kind – vET 26.06.
    ♥️ Honey880 - 29 J. - k.Kind - vET 29.06.
    ❓ Anita_83 – 35 J. – k.Kind – vET 30.06.


    ⭐IN ERINNERUNG⭐
    ... BANNI mit Sternchen ...
    ... Samy86 wird eine Januar Mama ✊
    ... Fiona 2019 mit Sternchen ...
    … LeniLustig wird eine Dezember Mama✊
    … Steffi-chan mit Sternchen …
    ... Naluku wird eine Februar Mama ✊
    Antwort
  • Kommentar vom 28.07.2019 16:43
    Hallo meine lieben 😘

    Ich habe ein YT Chanel erstellt. Ich möchte mich mit meinen Erfahrungen aus der Schwangerschaft teilen.
    Ich heiße euch da herzlich willkommen, 😍👌🙈 und würde mich freuen über euren Kommentaren. Liebe Grüße Paulina💝
    https://youtu.be/abbEFfBaRP0
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2019 13:02
    Hallo, wie gehts es euch?
    Bei mir ist die Geburt jetzt 7 und halb Wochen her. Ich hatte ja einen dammriss dritten Grades und zwei scheiden Risse. Ich muss sagen dass ich den Damm schon noch spüre beim sitzen. Stört etwas. Auf sie naht draufdrücken tut auch noch weh. Beim Stuhlgang brennt es und blutet manchmal. Vllt habe ich mir beim pressen noch hämoriden geholt? Hatte wer auch ähnliche Verletzungen? Und wie ist es bei euch? Hab gerade etwas sorge dass das doch nicht so gut heilt. Bin jetzt aber erst mal 2 Wochen bei meiner Familie und kann erst danach zur Ärztin.
    Wie geht es euch mit eurem Beckenboden? Spürt ihr den auch noch unangenehmen zb auf dem Klo oder nach längerem laufen?
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2019 14:17
    Moli ich fühle mit dir.
    Ich wurde erste geschnitten bin aber dann noch weiter gerissen.
    Ebenfalls habe ich seit der Geburt eine Analtrombose. Ich habe Probleme bei längeren sitzen und längeren gehen.
    Ich denke das es normal ist und einfach dauert bis alles heilt.
    Ebenfalls hab ich Probleme mit dem Großen geschäfft, dagegen nehme ich Movicolpulver das macht alles weich und leichter.😅
    Ich denke du bist damit also nicht alleine.
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2019 14:52
    Hi :)
    @moli, ich hab einen dammriss 2 grades und einen scheidenriss.
    Da hab ich aber kaum noch schmerzen. Due Hämorrhoide macht mir da mehr probleme. Bin immer am eincremen wird jedoch nicht wirklich besser. Werde mir jetzt zäpfchen holen.
    Bei den rissen haben mir arnika binden geholfen. Kennst du das? Auch sitzbäder mit Tannolact fand ich angenehm.

    Unser kleiner ist jetzt 3 wochen alt und trotzdem stillen wird er irgendwie nie wirklich satt muss immer noch zu füttern. Er schläft beim stillen schläft er immer ein und lässt meinen nippel los, dann heult er und wenn ich es ihm wieder gebe, zwei züge und schläft wieder.
    Das zerrt so an meinen nerven. :( kennt das jemand oder hat einen Tipp?

    Lg Michaela und Erik
    Antwort
  • Kommentar vom 02.08.2019 20:50
    Hallöchen, wie geht's euch denn alle so ?
    Mein kleiner hält uns ganz schön auf Trapp. Er weint viel und kommt alle 2 bis 3 Stunden. Seit der Geburt habe ich nicht mehr als 3 Stunden am Stück geschlafen 😂🙄.
    Aber das ist es mir wert.

    Wenn ich so überlege, fehlen mir die Kindsbewegungen im Bauch 😅🙈 hab mich so daran gewöhnt und es war doch was tolles. So nach 5 Wochen würde ich schon wieder ein kleines bisschen den wünsch verspüren ein weiteres Kind zu bekommen. komisch 😂🙈 wer weiss 😂 vielleicht gibst irgend wann noch ein Geschwisterchen für den Pius. Aber im Moment ist der Wunsch einmal richtig auszuschlafen noch größer 😂😂😂😎🤗
    liebe große Sonja mit Pius
    Antwort
  • Kommentar vom 13.08.2019 15:53
    @Naluku: das tut mir schrecklich Leid! Ich hatte ja auch zwei Fehlgeburten bevor diesmal alles gut gegangen ist. Ich hoffe sehr für dich, dass es beim nächsten Mal gut geht. Die Gruppe „Hibbeln mit Sternchen“ hier hat mir sehr geholfen.

    @mff Wie hast du es geschafft deine Hämorrhoiden wieder in den Griff zu bekommen? Ich weiß bei mir nicht sicher ob es hämorrhoiden sind oder die Naht probleme macht aber es blutet bei jedem Stuhlgang und brennt und juckt zwischendurch.

    @Sunny Sunshine Danke für deine Antwort. Hoffe es wird bald besser bei dir!
    Dass du die Bewegungen im Bauch vermisst kann ich gut verstehen. Ich denke auch manchmal an ein weiteres Kind und gerade machen mich diese Verletzungen aber auch echt fertig und dann macht mir der Gedanke an eine erneute Schwangerschaft/Geburt auch angst. Aber noch muss man ja auch nicht ernsthaft darüber nachdenken.
    @Michaela: Danke auch für deine Antwort. Vielleicht sollte ich mir mal eine hämorrhoiden creme besorgen. Zum Stillen kann ich auch nur den Tipp mit nicht zu warm anziehen geben. Ansosnten hoffe ich dass es sich bald einpendelt. Aber drei wochen sind auch ncoh nicht so lange. Vielleicht dauert es einfach bis zu genug Milch produzierst und der kleine fit genug ist lange genug zu trinken.
    @me War heute bei meiner Frauenärztin und sie hat bestätigt was ich befürchtet habe: Ich bin nach meinem Dammriss ziemlich eng genäht worden. Sie sagte wir sollen möglichst schnell wieder mit Sex anfangen weil es immer scherzhafter wird umso länger wir warten.
    Hatte jemand anderes noch einen Dammriss 3. Grades? Würde mich gerne darüber austauschen.
    Und habt ihr euch schon wieder an Sex rangetraut?

    @all Wie geht’s euch so?
    Antwort
  • Kommentar vom 13.08.2019 21:40
    Hallo, ich melde mich auch mal wieder 😊

    Ich gratuliere allen ganz herzlich, die inzwischen auch ihre Babys bekommen haben! Hoffentlich geht es euch und den Kleinen (inzwischen) gut und alle sind gesund! 🍀🤗

    Mary, du hast ja echt den Vogel abgeschossen 😏 Beim nächsten Kind brauchst du gar nicht erst zu überlegen, wie du die älteren Kinder versorgst, sondern bleibst einfach zu Hause 😉

    MoLi, wir haben wieder Sex. Ist inzwischen wieder so wie vor der Geburt, aber leider nicht wie vor der ersten Schwangerschaft. Ich habe das Gefühl, ich bin "kürzer" geworden, dadurch ist es manchmal sehr unangenehm. Hoffentlich kann man da was durch Rückbildungen verbessern 😟

    Mein Rückbildungskurs beginnt im Oktober. Da Ende August erst die Eingewöhnung vom Großen ist, hat kein früherer Kurs gepasst.

    Momentan haben wir ziemliche Schlafprobleme bei ihm. Der Kleine schläft recht gut. Gegen halb acht bis neun ein (heute sogar schon um halb sieben) und dann 5-7 Stunden am Stück.
    Stillen klappt zum Glück auch super. Hatte beim ersten Kind anfangs ziemliche Probleme und mit Stillhütchen gestillt in den ersten vier Monaten.

    Die erste Impfung haben wir nun schon hinter uns, der gar nicht mehr so Kleine wiegt 6,2 kg auf 59 cm.

    Wie geht es euch anderen? Schon gut eingespielt? 🤗
    Antwort
  • Kommentar vom 13.08.2019 21:53
    Naluku, das tut mir sehr leid 😢

    Ich wünsche dir alles alles Gute für eine nächste Schwangerschaft!! 🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 20.08.2019 17:37
    Hallo ihr Lieben,

    Emmi ist jetzt 7 1/2 Wochen alt... Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Uns geht es prima. Sie ist nicht gerne alleine, also den Raum ohne sie verlassen ist nicht angesagt ;) Es ist so toll zu sehen wie sie immer mehr lernen..

    Heute hatten wir das erste Mal Rückbildungskurs und es hat prima funktioniert.. während alle munter waren und geweint haben, hat sie alles verpennt. :D

    Wegen Verletzungen - ich habe ja auch beides, Dammriss und Scheidenriss.. merke den Scheidenriss manchmal immernoch auf Toilette.

    Abschlussuntersuchung beim Frauenarzt war ok. Bei mir war noch ein Eihautrest..deswegen hörte der Wochenfluss nicht auf.. Die Eihaut konnte er zum Glück in der Praxis entfernen, sonst hätte ich nochmal in KH zur Ausschabung gemusst..
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2019 21:13
    Hallo, Meldung von mir.
    Ist jetzt seit zwei Wochen Schule, ich kam in den Ferien zu nix. Hab nun vier Schulkinder.
    Waren zwei Wochen an der Ostsee Urlauben Ende Juli/Anfang August

    Es gibt Creme die betäubend wirkt, wegen der Hämorrhoiden, hatte ich in der SSW. War von der Frauenärztin verschrieben. Name vergessen...

    Gestern war U4. 60 cm, 6240g, mehr als Geburtsgewicht verdoppelt. Ein Fresssack.
    Stillt viel und gern. Nachts teilweise auch alle zwei Stunden, bejubel drei h Schlaf am Stück....

    Sex ist mir in der Stillzeit immer etwas unangenehm, hab auch keine Lust.

    Wegen Sex und gerissen... Ich hatte bei zwei Kindern zweiten Grades, einmal Haut bis After gerissen. Ich merk bis heut die Nähte, also ist weniger dehnbar als früher, schneller wund.. das will sicher keiner hören...
    Es wird besser,aber wie früher bei mir nicht....

    Abends geht Ferdi seit paar Tagen endlich ohne Weinen Schlafen. Er war vorher abends überreizt und hätte da seine ningelige Phase. Jetzt besser. Mit dreizehn Wochen. Bin erleichtert. Geht jetzt halb neun schlafen.
    Da schläft er bis Mitternacht, danach kürzere Abstände, schläft zum Glück immer beim.Stillen wieder ein, Morgens dann gern noch Mal bis um acht schlafend. Leider muss ich halb sieben Aufstehen, meine sechsjährige fertig machen. Die Grossen machen selber ihr Zeug. Aber da bin ich echt wie zerschlagen oft.

    Ansonsten genieße ich es abends nochmal im buzzidil zu tragen, vormittags Schlaf im Wagen, mittags mit mir im Bett. Es hat sich eingepegelt. Versuche Struktur zu halten, tut ihm und mir gut.

    Liebe Grüsse!

    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2019 21:19
    Nachtrag.

    Völlig verrückt.
    Hab mir beim fünften doch glatt eine Milchpumpe gekauft.
    War zweimal zur Rückbildung jetzt.
    Kam heim, Kind schlief
    Hat meinen Mann die abgepumpte Milch abgenommen.
    Das hat keine vorher akzeptiert. Flasche, bäh.
    Ferdi macht's. Bin total erleichtert.
    Hab sie Probleme mit Beckenboden, dass ich den Kurs unbedingt wollte. Beginnt aber um acht, muss noch fahren...daher kann ich nicht einschlafstillen.

    Antwort
  • Kommentar vom 02.09.2019 21:17
    Hi ihr!
    Bei uns läuft auch alles gut. Darius schläft seit er 7 Wochen ist fast jede Nacht durch, wenn überhaupt wirf er nur einmal wach. Seit letzter Woche schläft er sogar 9-10 Stunden.
    Was mir Sorgen macht, ist sein Gewicht. Er hat mittlerweile 9kg! Auf 64 cm. Er sieht aus wie ein Michelinmännchen! Dabei isst er gar nicht so viel. Gestillt wird er alle 3-4 Stunden und nachts halt in der Regel 6-10 Stunden gar nicht. Nächste Woche ist U4, bim gespannt was die Ärztin sagt. Meine Hebamme meint, es wäre alles gut und ab jetzt wird es weniger- immerhin fängt er ja bereits an sich zu drehen, dann trainiert er sich alles ab... ich hoffe es! Mir tun Schultern und Rücken weh!

    Von meinem Damm- oder Labienriss spüre ich gar nichts mehr. Aber GV hatten wir bislang noch nicht. Geht mir da so wie Tamani. Und obendrein bin ich abends total erledigt. Wenn die Kinder schlafen räume ich nur noch etwas auf, betreibe in Ruhe Körperpflege (tagsüber mit den Kleinen ist das immer nur mal schnell zwischen Tür und Angel) und dann gehe ich selbsr schlafen damit ich wieder um 6 fit bin, wenn der Große wach wird...
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 19:09
    Hallo, schaut hier mal noch jemand vorbei? Wie geht es euch? Uns geht es gut. Ich Jann gar nicht fassen dass schon ein halbes Jahr vergangen ist seit der Geburt.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 19:16
    Hallöchen, jaa habe letzte Woche grade an die Gruppe gedacht und mich gefragt wie es euch und den Zwergen geht, jetzt wo ein halbes Jahr bereits um ist 🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 20:06

    Hallo ihr Lieben.
    Wollte mich auch mal wieder melden.

    Seit einem halben Jahr sind wir stolze Eltern eines kleinen bezaubernden Mädchens.
    Die kleine Maus machte sich am 13.6.2019 auf den Weg zu uns.
    Wir sind frühs um 5 ins KH gefahren.
    6.30Uhr ist bei mir die Fruchtblase geplatzt, als ich gerade von der CTG liege aufgestanden bin. Dann sind wir etwas im KH spazieren gegangen, damit sich der MuMu öffnet.
    Als ich mein Zimmer bekam musste mein Freund nochmal weg und meine Schwester löste ihn ab damit ich nicht alleine bin.
    Gegen 10Uhr war er wieder da und wir sind in den Kreissaal. Da bin ich in die Wanne um die Schmerzen etwas zu lindern was sehr geholfen hat.
    Um 14.23Uhr war dann auch die kleine Prinzessin da.
    Sie ist das schönste Geburtstagsgeschenk was ich mir selber machen konnte, denn ich hatte am nächsten Tag, den 14.6, Geburtstag.
    Antwort
Seite 109 von 109
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.