my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Mithibbler gesucht :)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Eintrag vom 10.05.2019 12:12
    Hallo zusammen,

    Mein Partner und ich haben endlich beschlossen, es zu versuchen. Nehme schon seit Anfang März die Folio Forte (Phase 1) und warte sehnsüchtig auf meine Periode, damit unser erster ÜZ endlich anfangen kann :)

    Wer möchte sich anschließen? Denn es gibt doch nichts schöneres, als sich gegenseitig austauschen zu können, denn so geht die Zeit am schnellsten vorbei :)

    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2019 12:29
    Hallo Maus, ich würde mich dir gerne anschließen. :) Wir sind ja auch ca. ungefähr gleich alt.
    Wann müsste deine Mens denn kommen? Meine ca. am Dienstag. Da bekomme ich auch meine Kupferkette raus und wir starten in unseren 1. ÜZ. Mein ES müsste der 29.05. sein.
    Nehme auch seit 01.04. die A-Z Mama Tabletten.
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2019 15:25
    Hallo Wunschkind2020_93 :)

    Ja, sind vlt mal paar Monate auseinander :)
    Da meine Zyklen immer so schwanken zwischen 41 bis 50, rechne ich mit meiner Mens in den nächsten 6 bis 15 Tagen.
    Wie wirst du deine fruchtbaren Tagen ermitteln?
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2019 18:49
    Bin bis gerade eben nicht auf die Seite gekommen...hat bei mir immer abgebrochen.
    Mein Zyklus ist eig. immer ziemlich regelmäßig... also meist so zwischen 28 und 30 Tage.
    Normal merke ich auch immer in der Mitte des Zyklus ein leichtes Ziehen, aber nur so für eine halbe Stunde.
    Seit letztem Zyklus habe ich begonnen meine Temperatur einmal zu messen, einfach um zu sehen wie es sich bei mir so verhält.
    Habe jetzt auch mal Ovus Zuhause um zu sehen, ob es mit dem Temperaturverlauf übereinstimmt. Das mache ich aber nur jetzt im 1. ÜZ aus reiner Interesse.
    Sonst werde ich gar nichts weiter machen.
    Wir werden so 5 Tage vor Mitte Zyklus beginnen, alle 2 Tage zu herzeln und dann dürfte es überhaupt kein Problem sein, die fruchtbaren Tage zu erwischen.
    Ich bin nicht so der Fan von Bestimmung der fruchtbaren Tage, weil ich mit meinem Mann auch unabhängig davon gerne herzeln möchte. Und wie gesagt, bei alle 2 Tage ca. erwischt man die fruchtbaren Tage ja automatisch :)
    Wie sieht es bei dir aus?
    D.h. wenn dein Zyklus so lang ist, dass auch erst Anfang Juni dein ES sein müsste und Mitte/Ende Juni erst der NMT?
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2019 10:38
    Srry, das ich jetzt erst zurück schreibe, mir kam gestern noch was dazwischen.
    Ich nutze den aktuellen Zyklus um das mit den Ovu´s kennen zu lernen. Zervix beobachte ich schon immer und mein MuMu abtasten wollte ich anfangern, aber bin jetzt für die ÜZ doch nicht dafür.
    Mein Zyklus ist ja so unregelmäßig, da kann ich leider nicht genau schätzen/vermuten, wann mein ES sein sollte. Ich muss mich solangsam echt mal enzscheiden, ob ich das mit der Tempi auch machen sollte.
    Wir wollen jetzt auch nicht planen, wann wir Herzeln, aber mit den Ovu´s mag ich nur den Zeitraum etwas eingrenzen. Denn bei meinen langen Zyklen wäre es schon ziehmlich blöd, jeden 2, bzw 3ten Tag zu herzeln.. denn die Qualität der Spermien lassen dann auch nach und das bringt auch nichts ;)

    Also laut der Vorhersage meiner App (Extra für unregelmäßigen Zyklen) müsste ich denn nächsten ES am ende Juni/anfang Juli haben, fals ich erst in ca zwei Wochen meine Mens bekommen sollte. Wenn ich die vorher bekomme, verschiebt sich mein ES natürlich auch nach vorne. Habe aber ende diesen Monat nochmal einen Termin beim FA (jährliche vorsorge und Kontrolluntersuchung des Blutbilds - hab leichtest PCO-Syndrom). Da wird besprochen ob ich vlt noch Medikamente, bekommen sollte, um einen gesicherten ES aus zu lösen. Mein MNT wäre erst so Mitte Juli, oder halt anfang Juli.
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2019 17:55
    Hallo :)
    Temperatur bringt Dir ja nur was um sicher zu sein, dass überhaupt ein Eisprung war. Die sagt Dir ja auch nicht wann.
    Aber ist schon schwierig, wenn der Zyklus so unterschiedlich ist.
    Bei mir hat sich meine mens jetzt auch von Dienstag auf heute verschoben...ich hoffe, dass sich mein es auch um die Tage einfach nach vorne schiebt...dann wäre es der 26.05. anstatt 29.05.
    Blöd dass es gerade jetzt passiert um 4 Tage, wo wir starten möchten...
    Aber 4 Tage halten sich ja in Grenzen, das können wir mit einmal Herzeln vorher im Abstand von 2 Tagen ja trotzdem gut abdecken. :)
    Mein neuer nmt wäre jetzt dann der 09.06.
    Bin total gespannt, da das unser letztes Urlaubstag ist.
    Vll kann ich ja noch einen oder 2 Tage vorher im Urlaub positiv testen. Das wäre so toll :)
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2019 22:20
    Hey :)

    Das mit der Tempi, zum Abgleich ob ES stattgefunden hat, war mir schon bewusst :') ich bin mir nur nicht sicher, ob ich das mit dem messen vorm aufstehen schaffe :'D

    Du wolltest diesen Zyklus doch Mal mit Ovus probieren,oder? Dann wirst dem LH Anstieg nicht verpassen. Also insofern du die richtige Sensibilität hast.

    Ich versteh mein aktueller Zyklus überhaupt nicht :-/ Mein MuMu ist erneut nach oben gerutscht und er öffnet sich so langsam.mrin Zervix ändert sich auch wieder. Hatte das alles schon vor 1,5 Wochen gehabt (incl. LH-peak), daher bin ich jetzt auch von einem 41zyklus ausgegangen. Der heutige Ovu hat mir einen Anstieg gezeigt und jetzt bin ich verwirrt :-/ nicht das ich noch keinen ES hatte und der sich Grad aktuell ankündigt. Das wäre ja echt toll, denn so müsste mein Partner und ich nicht auf den nächsten Zyklus warten :) Darf also gespannt sein.
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2019 07:06
    Guten Morgen, ja genau, ich probiere sie diesen Zyklus mal. Aber hab ja noch nie ovus gemacht und bin gespannt ob es mir was anzeigt...
    Na dann wünsche ich dir viel Glück und drücke dir die Daumen! Vll klappt es ja doch jetzt noch!
    Wie machst du es dann mit dem testen?
    Mein nmt wäre ja jetzt dann der 09.06. ich denke, dass ich ab 07.06. schon eine Testreihe starte. Habe hier die innovita besorgt. Und hoffe, dass die am 09.06. positiv sind. Dann mache ich da einen clearblue. Dann könnte ich es noch am letzten Urlaubstag verkünden :)
    Habe auch schon etwas besorgt, falls es mal klappen sollte 😃
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2019 15:23
    Srry das ich mich bisher noch nicht gemeldet habe. Hatte viel um die Ohren :-/

    Ich habe diesen Zyklus am ZT 6 gestartet.
    Du ich bin aber Grad total außer mir, hab heutmorgen mit dem MU ein SST gemacht, da ich bei meinen Ovus einen Anstieg bemerkt habe. Bin mir noch unsicher :-/

    Bild hab ich Mal in meinem Profil hochgeladen.
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2019 16:00
    Der sst sieht total vielversprechend aus!!! Ich würde behaupten, das das eine leichte zweite rosa! Linie ist!
    Hast du noch Tests? Ich würde morgen und übermorgen früh noch einen machen und schauen, ob er stärker wird.
    Vll musst du ja gar nicht auf deine mens warten um starten zu können und es hat schon vor dem eigentlichen 1.üz geklappt!
    Halte mich bitte auf dem laufenden! Würde mich sehr für dich freuen.
    Ich bekomme jetzt meine kupferkette raus 🎉🤗 endlich :)
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2019 17:50
    Hallo :)

    Ja, du siehst auch die zweite leichte rosane Linie *freu*
    Bin total aufgeregt. Natürlich habe ich noch weitere Tests da :)
    Mein Partner und ich haben gleich diesen Zyklus "sozusagen" mitgenommen, von den fruchtbaren Tagen her. Haben es aber nicht beabsichtigt, schon in diesem Zyklus schwanger zu werden.. hehehe :)

    Werde dich aufjedenfall auf den laufenden halten :)

    Das ist schön zu hören, dann kann es ja bei dir auch bald losgehen :))
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2019 18:01
    So endlich geschafft!!! Ab jetzt geht die hibbelzeit offiziell los. Kann Mitte Ende nächster Woche kaum erwarten :)

    Bin total gespannt was bei dir raus kommt!
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2019 18:42
    @Maus, hast du heute nochmal getestet? ich bin gang gespannt auf den nächsten Test:D
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2019 19:05
    Ja, hab heute getestet :( Nichts, werde aber nochmal in ein paar Tagen testen. Hab unterleibziehen bekommen und meine Brüste fühlen sich prall an :-/
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2019 19:19
    Kann ein fehlerhafter Test gewesen sein. Mach das! Drücke dir die Daumen! :)
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2019 13:17
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Rat von euch, da ich sehr verwirrt. Habe ja die Tagen ein SST gemacht und da war eine zweite Linie zu erkennen (Bild im ALbum) - war von OneStep-. Nun habe ich gestern und heute zur Absicherung erneut getestet, alle Negativ. Zum Glück habe ich aber vorgestern auch gleich Ovu´s mitgemacht, zum Orkalen, da ich es einfach nicht glauben konnte. Vom bisherigen 3-Tagen-Orkaeln habe ich mal ein Bild im Album hochgeladen.

    Ich muss nebenbei auch sagen, die SST nicht von selben Hersteller waren. Hatte von dem "leicht" positiven (OneStep) nur noch zwei übrig. Also hab ich gestern einmal mit OneStep getest und einen David SST - beide negativ/bzw. keine hauchzarte Linie erkennlich). Da ich den letzten OneStep SST nicht voreilig verbrauchen wollte, hab ich heutmorgen nur ein Test vom David gemacht, negtiv.
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2019 14:48
    also deine Ovu-Testreihe sieht sehr gut aus. Sind das 10er?
    Und deine SST welche Intensität haben die? Kann natürlich auch gut sein, dass deine HCG konzentration für die SST noch zu gering ist...
    Am 10.05. meintest du, dass du mit deiner Mens in den nächsten 6 bis 15 Tagen rechnest, da unterschiedlicher Zyklus.
    Wenn dein neuer NMT jetzt erst in 3 Tagen ca. wäre, dann kann es sehr gut sein, dass die SST noch negativ sind.
    Ich denke, dass du so in 3/4 Tagen ein sicheres Ergebnis bekommen müsstest...
    Ich weiß, die warterei ist doof, aber vor 2 Tage vor NMT wird man nichts erfahren...
    aber dein Orakel sieht total vielversprechend aus, die Testreihe soll man ja bei ca. ES+8 beginnen. Wann hast du begonnen, also welches ES+ Tag war es dann?
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2019 15:01
    Ja, das sind 10ner, die von David.
    Die SSTest, egal OneStep oder David, beide sind 10ner.

    Also ich habe nochmal in meine Mens-App geschaut. Da ich immer Zyklen von 41-50 Tagen habe, wäre mein NMT tatsächlich heute oder am 25.05. Somit wären die Testreihe dann entweder von ES+11 bis ES+13 sein, oder eben von ES+2 bis ES+4. Aber wenn ich es jetzt so betrachte, wäre ES+11 bis ES+13 am wahrscheinlichsten, oder?
    Der SSTest von OneStep war ja vorgestern schon "leicht" positiv. Mich verwirrt das ganze sehr :-/
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2019 16:04
    Also nach Testreihe würde ich auch eher, gerade wegen der Intensität, ES+11 sagen...ES+2 kann eigentlich nicht sein, da dürfte kein Ovu etwas anzeigen...
    Wenn dein SST negativ ist bzw. mehr kann es natürlich auch sein, dass du kurz vor der Mens stehst...bei manchen steigt das LH ja auch kurz vor der Mens deutlich an...
    Schwierig...bei so unregelmäßigem Zyklus testen ist nicht einfach. Ich glaube da kann einem wirklich nur die Mens weiterhelfen...
    Wenn deine Mens spätestens am 25.05. kommen müsste, dann ist ein SST ja erst ab da, eventuell 1/2 Tage vorher aussagekräftig...
    Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass sie ausbleibt!!!
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 17.05.2019 09:27
    @Wunschkind_2020_93: Wiew egesagt, vor drei Tagen hab ich ja schon "leicht" positiv getestet. Aber ich mach mich da jetzt einfach nicht mehr verrückt. Ich setzte die Testreihe weiterhin fort und wenn bis nächste Woche nächstes Wochenende die Mens immer noch nicht da ist, werde ich einfach wieder einen SS Test machen. Kann mittlerweile auch einen 50er Zyklus auschließen, da ich mir sehr sicher bin, das ich ende April/anfang Mai meinen ES hatte. Heute bin ich ZT42 und bisher keine üblichen Unterleibschmerzen, die ich normalerweiße immer 2 Tage schon vor dem Eintreffen habe.

    Habe eben mit dem ersten MU zwei verschiedene Ovu´s Sensibilität getestet (25er und 20er), gesternabend mit drei (10er,20er&25er). Wenn ich jetzt die 20er und die 25er vergleiche, dann sieht man ebenfalls das auch dort die Zweitlinie sich verstärkt haben. Bild habe ich im Fotoalbum drin. Bin grad am Überlegen ob ich nicht doch einen Test wagen sollte :/
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 17.05.2019 11:42
    Also ich persönlich finde die Tests wirklich gut! Und würde sie auch fortsetzen.
    Würde heute oder morgen (oder beides) nochmal wagen, einen günstigen SST zu machen :)
    Es bleibt wirklich spannend...
    Ich überlege gerade, wie ich es machen soll...Am 26. sollte mein ES sein. Am 25. haben wir nachmittag Taufe von unserer Nichte. Am 27. geht es ja nachmittag ab in den Urlaub. (Werden vermutlich auf jeden Fall am 25. vormittag und 27. vormittag herzeln, davor und danach aber auch).
    Meine Ovus-Tests beginne ich aber am 20.05. bereits, um zu sehen, ob es mit dem ES und Temperatur auch so übereinstimmt (nur diesen Zyklus).
    Am 09.06. geht es Abends wieder zurück, also bei ES+14 bzw. NMT.
    Überlege jetzt, ob ich im Urlaub ab ES+9 bereits Ovus als Testreihe machen soll oder günstige SST mitnehmen und ab ES+11 sowas vll testen soll...
    Den Clearblue möchte ich machen, wenn die günstigen gut positiv anzeigen, das könnte aber ja auch vll schon am letzten Urlaubstag sein, den auch vorsorglich mitnehmen oder erst zuhause testen dann? :D
    ohje...sooo viele Gedanken :D
    Antwort
  • Meinbabywunsch
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 17.05.2019 23:15
    Hallo ihr Beiden,
    ich habe mich gerade hier angemeldet zum Austauschen. Die anderen Threads erschlagen mich etwas deshalb wollte ich fragen, ob ich bei euch mitschreiben darf :-)
    Ich bin 28 Jahre alt und gerade in den 4. ÜZ nach 12-jähriger Pilleneinnahme gekommen.
    LG
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 18.05.2019 09:43
    Hallo meinbabywunsch. Na klar darfst du zu uns kommen :)
    Wie weit ist es denn bei dir gerade? ES? NMT?
    Antwort
  • Meinbabywunsch
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2019 08:52
    Ja sehr schön, das freut mich.
    Ich bin heute bei ZT 3. Ich habe vor dem KiWu die Pille durchgenommen. Immer mehrere Monate und dann habe ich eine Pause eingelegt, um abzubluten.
    Mein Zyklus ist leider ziemlich durcheinander und ich bin sehr gefrustet deswegen. Ich mache seit dem zweiten ÜZ NFP und habe herausgefunden, dass letzten Monat kein Eisprung war und im Monat davor die 2. ZH zu kurz und bei allen Zwischenblutungen. Ansonsten gingen die Zyklen 33, 28 und 26 Tage.
    Ich habe sehr stark das Gefühl, dass ich so nicht schwanger werden kann.
    Mir ist bewusst, dass ich nicht erwarten kann, dass der Körper direkt mustergültig funktioniert, aber frustrierend ist es dennoch sehr.
    Antwort
  • Maus93
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2019 09:35
    @ Meinbabywunsch: Hallo und schön das du zu uns gekommen bist :) Wie lange nimmst du die Pille denn jetzt schon nicht mehr? Ich habe meine Pille letztes Jahr im Januar abgesetzt, da mein FA mir geraten hat, das ich die viel früher absetzten sollte, da die Zyklen danach erstmal total durcheinander werden. Ich nehme jetzt zur Unterstützung für ein normalen Zyklen -seit fast 3 Monaten- die Metformin, die ich allerdings bei erfolg sofort absetzten muss. Von Natur aus haben wir Frauen auch nicht jeden Monat tatsächlich einen ES. Hast du mal mit deinem FA über eine Auslösung des ES geredet?

    @zu mir: ich bin am Donnerstag spontan nachmittags zu meinem FA gegangen. Ich muss mich verschätzt haben, was mein ES angeht. Denn mein FA meinte, das ich kurz vor meinem ES stehe und was sich mit den SST am Dienstag auf sich hat, konnte mir mein FA auch nicht sagen. Nun ja, meine Mens sollte am 02.06.19 kommen und meine Ovu´s zeigen mir erst seit gestern wieder eine verschwächerung der zweiten Linie an. Ich vermute das mein ES jetzt entweder am Freitag oder von Freitag auf Samstag war und Hibbeln darf ich dann bald, da wir unseren ersten Fenster nicht verpassen wollten (vor dem eigtl 1.ÜZ). Jetzt muss ich hoffen, dass das Herzeln in dieser Woche ausgereicht hat (Mo,Fr,Sa).
    Wann beginne ich denn jetzt am besten mit dem Orakeln? Wenn ich von Fr auf Sa ausgehe, bin ich heute ES+1 und wenn ich von Freitag aus gehe, dann ES+2.
    Antwort
Seite 1 von 12
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.