my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
November-Hibbelrunde 2019

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 08.11.2019 13:38
    @Maxima, oh wow die Seite hat ja total interessante Tee Sorten 😍
    Was ist denn herzsprung😅

    Vielen Dank für die Antworten Mädels,
    Leider hab ich kein Foto gemacht, da ich es eilig hatte, werde morgen früh einfach nochmal testen, hab irgendwie aber keine Hoffnung, hab absolut kein Ziehen, Stechen und ziepen mehr. Vielleicht wollte etwas, aber hat es nicht geschafft sich festzuhalten. Ich muss mich glaub ich mal mit clomifen auseinandersetzen.. hat jemand damit Erfahrung?
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 13:40
    @Anni, wenn ich das mit den Ovus richtig verstanden habe, haben sie momentan auch keinen Grund positiv zu sein oder? Bei ES+5 ist ja der ES schon lange rum und zum Orakeln noch zu früh. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege 🙈)
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 13:45
    @Alessa Alara
    Ja hab gestern +5 damit angefangen da waren sie positiv gestern Abend negativ und heute morgen auch negativ.
    Das wundert mich.
    Aber viel schlimmer finde ich die Schmerzen die sind echt schon fies.
    Ist immer so nach 5-10 min und auch nicht nur Pieksen sondern schon wie bei der Periode im ganzen unteren Bereich.und bin ja erst am 16.11 fällig.

    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 14:15
    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Foren-Neuling und habe bisher immer nur mitgelesen :) Ich bin 31 und wir sind mitten in der Übungsphase, sowie wir Ihr alle ja auch :) Freue mich über Gleichgesinnte und auf eine herzliche Aufnahme. Wir wollten schon immer Kinder und jetzt wird es ernst. Ich trage mein Herz auf der Zunge und teile gerne meine Sorgen mit meinem Umfeld, das geht beim Thema Baby irgendwie nicht ganz sooo... geht es Euch ähnlich?
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 15:27
    @liaMarie, herzlich willkommen :) ich wünsche dir ganz viel Glück und das du bald positiv testest ❤️
    Ich erzähle eigentlich keinem etwas außer euch und dem mitbeteiligtem also meinem Mann 🤪 meine Mama ahnt es etwas, da ich ab und an mal frage Wie schnell sie Schwanger geworden ist und ob alles glatt lief (sind 3 Geschwister) und meiner Schwester erzähle ich ab und zu, das ich auch diesen Monat net schwanger bin etc. :) Meine Eltern können es kaum abwarten Oma und Opa zu werden 🙈
    Und ihr?
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 15:49
    Ich habs bisher auch nur einer Freundin erzählt die auch gerade schwanger ist und meiner Mutter. Die darf es aber nicht meinem Vater erzählen sonst weiß das bald die ganze Verwandschaft xD
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 16:14
    Vielen Dank für die herzliche Aufnahme!
    So geht es mir auch, gefühlt scheinen es alle zu ahnen, aber alle halten sich uns zu liebe glaube ich zurück... manchmal denke ich wenn wir es einfach offen behandeln würde wäre es einfacher, aber dann denkt man daran, was alles passieren kann, was ist, wenn es nicht klappt... Ich hoffe natürlich auch auf einen positiven Test 😊 ... wenn’s nur schon soweit wäre, Geduld zu haben ist nicht immer leicht. Ich freue mich auf jeden Fall hier zu sein und drücke Euch allen natürlich auch die Daumen!
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 17:06
    Hallo zusammen, hier war ja mal wieder viel los. Sorry, wenn ich nicht allen antworte. Am Handy ist das soo unübersichtlich :(.

    Bei mir wissen es durch die Fehlgeburt viele Leute. Ich hab 2 Wochen bei der Arbeit gefehlt und da ich nicht wusste, wie es mir emotional gehen wird, wollte ich es meinen Kolleginnen gerne erzählen, also den engeren. Die engsten Freundinnen wissen es und meine Familie auch. Manchmal stresst es mich, weil ich halt neulich bei der Arbeit auch wieder gefragt wurde, ob ich schwanger bin, aber die meisten Leute sprechen das Thema von sich aus nicht an. Habe aber auch neulich schon mal jemandem gesagt, dass ich jetzt nicht monatlich Auskunft geben werde.

    @Alessa_Alara Ou Mann, ich hab mir ja eigentlich eine Frist bis Ende des Jahres gesetzt; wenn ich bis dahin nicht schwanger bin, kündige ich. Allerdings zweifel ich die gerade selbst an, es wäre bei mir tatsächlich am klügsten, erstmal zu bleiben.
    Doof, dass der Test dir kein eindeutiges Ergebnis gebracht hat.

    @AnniM82 Unterleibsschmerzen von Folio kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe keine Probleme mit denen. Aber möglich ist sicher alles.

    @Lia Maria Herzlich willkommen 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2019 23:11
    @AnniM82: Bist du dir denn sicher, dass du bei ES+5 oder 6 bist? Vielleicht deuten die Schmerzen und die positiven Ovus ja auf einen ES hin. Es könnte auch sein, dass die Tests für dich zu sensitiv sind und du dann jede kleine Schwankung siehst. Zum orakeln habe ich gelesen, dass man ab ES+7 starten soll und Morgenurin verwenden soll, da morgens das hcg höher ist und abends das lh (das du ja nicht messen möchtest). Also versuch es vielleicht nur morgens. LG
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 06:25
    Ja hatte eindeutig am 2.11. Meinen ES und seitdem auch mittelschmerz also einen Tag vorher und ohne zu beobachten merkte man den ZS deutlich.am 3.11 war ich wieder fast trocken und das Herzeln hat fast nicht geklappt.
    Bin jetzt +7 also 21.Zyklustag.
    Mache seit gestern mit morgenurin orakel.
    Und PMS fängt ja meist um den Eisprung an und dauert bis zur Periode.
    So wars eben letzten Monat auch .noch eine Woche dann weiss ich es genau.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 09:02
    @AnniM82: alles klar, dann drücke ich die Daumen!

    Liebe alle,
    ich weiß man soll bei so etwas skeptisch sein und das bin ich auch aber ich dachte ich teile das hier (wem soll ich es sonst erzählen außer meinem Mann?). Ich bin jetzt bei ES+5 und habe seit gestern ein komisches Gefühl in der Gebärmutter wie ich glaube (jaja ich weiß alles Einbildung), aber ich bin jetzt im 4. Zyklus nach Absetzen der Pille und so hat sich das bisher noch nicht angefühlt. Es ist kein Schmerz, sondern eher als wäre da alles leicht gereizt oder sensibel. Ich hoffe natürlich, dass das der berühmte Einnistungsschmerz ist, allerdings fühlt es sich nicht wie Schmerz an und ich hätte auch eher gedacht, dass das dann ein kurzer plötzlicher Schmerz ist. Jemand Erfahrung damit? Testen kann ich ja eh noch nicht, auf orakeln habe ich keine Lust.. ich trinke einfach weiter fleißig meinen Frauenmanteltee. LG
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 09:29
    @Muriel: Habe leider keine Erfahrungen damit, aber das hört sich doch nach einem guten Zeichen an 😊 irgendwas passiert ja im Körper und da zwickt und zwackt es eben ☺️ Ich drücke die Daumen 👍🏻

    @Anni: Drücke Dir auch die Daumen 😊

    Mein aktueller Stand: Ich bin zwar 2-3 Tage überfällig, aber der Test gestern Nachmittag und auch heute morgen (man kann ja nie wissen 🙈) war negativ. Also kann ich jetzt voll bei Euch mitfiebern und stelle mich auf den nächsten Zyklus ein. Oh Man... höre jetzt schon wieder meine innere Stimme den Countdown bis zum nächsten ES zählen 🤨 Müsste um den 24./ 25.11. liegen 🎉
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 16:28
    @Muriel217: ich bin heute auch bei ES+5 und habe auch ein komisches Gefühl und mir ist ein wenig übel 🥴 hoffe auch das das ein guten Zeichen ist 🤗 aber mal gucken...ich werde diesen Monat mal Orakeln😊
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 16:31
    Dann sind wir 3 ja nicht weit auseinander nur 2 Tage.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 16:31
    Darf ich mich dazu gesellen? Wir sind im 14. ÜZ für Kind Nr. 6 aber ich entschuldige mich jetzt schon mal da ich hier neu bin und es erstmal kennenlernen muss. 🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 17:19
    Halli zusammen, wäre auch in der Gruppe dabei. (Finde mich gerade noch zurecht hier:))

    Bin auch in der hibbeln ü30 Gruppe da ich auch schon 32 bin. 2. ÜZ und falls es diesen Monat nicht klappt will ich mal gewissenhaft Temperatur messen. Bin irgendwie total gespannt ob sich auch so eine Kurve bei mir zeigt dann :))
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 17:27
    @Van1408 genau diesen Kopf mach ich mir auch schon wegen dem verkünden.
    Bei den anderen 3en habe ich es sofort gesagt wenn ich beim Arzt war.
    Weihnachten wäre ich 9w.+3 da würde ich genauso wie du mit Oma die8. Usw. Zettel verteilen.
    Aber Geschlecht und Name würde ich diesmal für uns oder vielleicht sogar für mich behalten.
    Alle sagen dann immer oh wieder ein junge/Mädchen oder ne einen anderen Namen,der passt nicht.
    Man hört dann auch schonmal drauf.

    Das ist blöd.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 17:43
    @Van 🤣🤣🤣 herrlich, die Geschichte mit deinem Mann. Ich muss meinen Mann auch jedesmal stoppen nicht Ausversehen auszuplaudern das wir versuchen schwanger zu werden, da will ich garnicht wissen, wie er sein wird, wenn ich dann mal positiv Teste 🙈 er kann’s kaum abwarten 🤣

    Ps; habe heute morgen auch negativ getestet :-) somit starten wir alle zusammen fleißig in ein neues Übungs- Zyklus 😜 wollte gerne zu Weihnachten bereits schwanger Sein, aber naja, ist halt nicht so🙈
    Warte jetzt auf mens.. die wie immer überfällig sind .. 🙄
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 17:46
    Nein, nicht vertippt. :) Wir hibbeln wirklich auf das 6. Kind und befinden uns im 14. Versuch.

    Unsere anderen 5 Kinder sind 10 - 8 - 6 - 4 - 2 sowohl die Anzahl als auch der Abstand war genau so geplant und wir sind Gott sehr dankbar dass es auch immer so geklappt hat nur jetzt haut es leider nicht hin. Mehr wie 6 werden es dann aber auch nicht da wir dann kein Kinderzimmer mehr frei haben. Die anderen Kinder haben sich alle schnell und unkompliziert angekündigt ( 1. - 3. Versuch) nur jetzt will und will es nicht klappen aber es ist ok, irgendwann wird es schon.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 18:30
    Bri_na ich wollte auch immer 6-8 dann kam aber leider ab 30 was dazwischen was seit 2 Jahren vorbei ist und jetzt machen wir eben das 4. Und es wird ein nachzögling wo ich richtig viel Zeit für habe .würde mich sehr freuen wenn es klappt.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 18:35
    Ich drück euch sehr die Daumen!


    Mal was anderes, bekommt man irgendwie ne Benachrichtigung wenn jemand geschrieben hat? Hab deine Antwort nur durch Zufall gesehen.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2019 18:39
    Wenn du schreibst kannst du einen Haken setzen das du per Mail benachrichtigt werden möchtest.über Ich bin kein Roboter
    Antwort
  • Kommentar vom 10.11.2019 00:14
    Ich hab das auf Arbeit ganz einfach geklärt als die ersten Kommentare a la: du bist ja im perfekten alter um Kinder zu kriegen etc kamen (auch von der Chefin). Da meinte ich: mich nervt es total wenn Leute meinem Bauch anstarren und sich fragen ob ich schwanger oder einfach nur dick bin!
    Seit dann ist Ruhe.
    Und unseren Familien würden wir frühestens im 5-6. Monat Bescheid sagen. Ich will nicht dass alle sich einmischen und Ratschläge geben.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.11.2019 05:49
    5.6.monat.da hätten es bei uns schon alle gewusst.sah da schon aus als wenn ich auf dem weg ins KH wäre.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.11.2019 08:12
    Guten morgen, ich weiß auch nicht wem ich es erzählen soll dass meine bt von getsern 36,66 auf heute 36,90 angestiegen ist.. :) klar meinem Mann aber er schläft noch. :) gestern waren zwei ovus negativ.

    Würde das bedeuten der ES war bereits vorgestern? Wäre ZT 12 gewesen...

    Antwort
Seite 5 von 26
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.