my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
November-Hibbelrunde 2019

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Van1408
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2019 23:15
    So, ich war heute bei meiner ärztin. Ich bin kaum schlauer als davor. Sie untersuchte ganz normal, da ich aber bereits 2 negative tests hatte, hat sie auch eine Ss ausgeschlossen. Sie wird aber nochmal meine Blutwerte checken bzw ob man da hcg nachweisen kann. Ergebnisse kommen nächste woche.
    Mein aktueller zyklus kann derzeit so lang sein, da ich meinen sohn abends noch stille. Die antwort stört mich irgendwie, da ich nicht entscheiden will, wann ich abstille. Und ich hatte seit Schwangerschaft ja schon 4 mal meine periode, dadurch ist das etwas irreführend. Aber sie konnte nichts weiter finden und betonte: ES kann trotz stillen stattfinden.
    Das weiss ich seit Sonntag auch :) mal sehen. Weiss denn jemand von euch, wann ich einen zuverlässigen Ss-Test machen kann, wenn meine letzte periode im September war, laut Ovu am 3.11. aber mein ES stattfand? Ungeduldig bin ich glücklicherweise nicht, aber irgendwie genervt. So ein huschiwuschi kenne ich gar nicht.

    Ich habe ein wenig den überblick verloren, hat denn eine schon ein positives Ergebnis? Die Ergebnisse kommen sicherlich morgen früh rein. Ich drücke euch allen die Daumen!!!
    Antwort
  • Maya_82
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 00:22
    @van1408 theoretisch setzt ja ca. 14 Tage nach ES die Periode ein bzw. Hoffentlich nicht ein. Schätze mal, dass es dann relativ sicher ist zu testen. Aber das ist jetzt auch nur der Zyklus nach Lehrbuch, mag abweichen in der Realität...

    @Alyssa_Alara
    die 10er Tests sind empfindlicher, ist wohl unterschiedlich wer mit welchen gut zurecht kommt. Für mich scheinen die 20er ok zu sein, aber manche Frauen haben relativ gesehen weniger LH Anstieg. Bei denen kann es sein, dass der Test negativ bleibt, obwohl ein Eisprung ausgelöst wurde, da würde ich dann mal den 10er im Vergleich probieren.
    Bei 47 bzw. 37 Tagen wäre ich auch ungeduldig... Hast Du immer so lange Zyklen? Mein Zyklus ist eigentlich regelmäßig bei 25 Tagen, aber etwa 2x im Jahr spinnt der rum, mal 17 mal 40 Tage. Da dachte ich schon mehrfach an eine damals dann noch ungeplante Schwangerschaft ...

    Daumen sind weiter gedrückt für uns alle, Nachti Nacht 💕
    Antwort
  • Christkind
    Superclubber (119 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 08:29
    @ Alessa: Bin gepannt, was heute bei dir raus kommt.

    @ Carma: Danke ;) Die Ovus von Femometer sind aber auch 20er, wenn das wirklich zu unsensibel für dich ist, wäre das vielleicht auch nicht das ganz das richtige... Aber die App ist trotzdem super, finde ich.

    Ich glaube ich kann diesen Zyklus wirklich abhaken. Meine Temperatur ist jetzt seit fast einer Woche so niedrig wie vor dem gedachten ES, da hat wohl doch gar keiner stattgefunden... :( Soll ja immer mal vorkommen, ist natürlich aber voll doof wenn man schwanger werden will. Ach Menno...
    Antwort
  • Alessa_Alara
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 09:40
    Morgen Mädels,
    Mein Billig Test war heute morgen negativ. Ich meine eine ganz schwache Linie gesehen zu haben, kann aber auch Einbilderitis sein. Habe auch einen Ovu-Test gemacht dieser war positiv, weiß einer warum? 😂
    Kann man zweimal im Monat einen ES haben? 🤪
    Antwort
  • Alessa_Alara
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 09:44
    @Van, bin gespannt auf die Ergebnisse.
    @Christkind, Schade! Aber noch ist die Hoffnung ja nicht verloren.
    @Maya, zu meinem ES hatte ich die Ovus von Clearblue und die waren positiv :) habe gestern Abend mal in meine flo App geschaut, ich habe so einen langen Zyklus seit nem halben Jahr. Davor waren es 26 Tage, jetzt sind es 47 Tage 🙈
    Antwort
  • AnniM82
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 09:57
    Hallo
    Also gestern Abend ES+5 hatte ich Unterleibsschmerzen fast so stark wie bei der Periode.
    So schubweise alle 10 min.
    4-5 std.lang.
    Jetzt ist mir gammelig.
    Aber das hatte ich ja wie gesagt auch letzten Zyklus aber nicht ganz so schlimm.
    Nehme jetzt den 3.Zyklus Folio Forte kann das auch daran liegen?
    Und habe auch im Unterleib einen druck als wäre ich im 4.monat und die Hose sitzt zu eng.
    Alles komisch
    Mein Ovu heute morgen war auch schwach 20er wie 10er.

    Antwort
  • Lilly0904
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 10:11
    Hallo Alessa_Alara,
    das mit zwei Eisprüngen habe ich noch nicht gehört, bin da aber auch nicht so erfahren -.- hast du ein bild von dem SST und der Ovu? Dann können wir vielleicht miträtseln :-)
    Antwort
  • Maxima-Louisa
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 11:13
    @Alessa_Alara, ich trinke den Tee von https://www.vitaetnatura.de/heilkr_uter.htm

    Da ich mich mit Ovus und Temperaturmessen nicht auskenne, habe ich hier Eure Beiträge "nur" aufmerksam gelesen.

    Wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende

    Antwort
  • Ybie
    Superclubber (357 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 12:17
    @Alessa_Alara
    Mir fallen drei mögliche Gründe für den positiven Ovu ein:
    1) Das Ei ist beim ersten Mal nicht gesprungen.
    2) Dein LH steigt vor der Mens nochmal an.
    3) Du bist schwanger. Ovus reagieren auch auf B-HCG.
    Antwort
  • Bebemin
    Superclubber (153 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 13:21
    Liebe Alessa, wenn du zwei Linien auf dem SST gesehen hast, dann ist er doch auch positiv :-) oder ist die zweite Linie wieder weg? Der positive Ovu würde auch für eine SS sprechen, das hcg dem LH ähnlich ist.
    Hast du ein Bild von dem SST für uns ?! Spaaaaaannend
    Antwort
  • Alessa_Alara
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 13:38
    @Maxima, oh wow die Seite hat ja total interessante Tee Sorten 😍
    Was ist denn herzsprung😅

    Vielen Dank für die Antworten Mädels,
    Leider hab ich kein Foto gemacht, da ich es eilig hatte, werde morgen früh einfach nochmal testen, hab irgendwie aber keine Hoffnung, hab absolut kein Ziehen, Stechen und ziepen mehr. Vielleicht wollte etwas, aber hat es nicht geschafft sich festzuhalten. Ich muss mich glaub ich mal mit clomifen auseinandersetzen.. hat jemand damit Erfahrung?
    Antwort
  • Alessa_Alara
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 13:40
    @Anni, wenn ich das mit den Ovus richtig verstanden habe, haben sie momentan auch keinen Grund positiv zu sein oder? Bei ES+5 ist ja der ES schon lange rum und zum Orakeln noch zu früh. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege 🙈)
    Antwort
  • AnniM82
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 13:45
    @Alessa Alara
    Ja hab gestern +5 damit angefangen da waren sie positiv gestern Abend negativ und heute morgen auch negativ.
    Das wundert mich.
    Aber viel schlimmer finde ich die Schmerzen die sind echt schon fies.
    Ist immer so nach 5-10 min und auch nicht nur Pieksen sondern schon wie bei der Periode im ganzen unteren Bereich.und bin ja erst am 16.11 fällig.

    Antwort
  • LiaMaria
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 14:15
    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Foren-Neuling und habe bisher immer nur mitgelesen :) Ich bin 31 und wir sind mitten in der Übungsphase, sowie wir Ihr alle ja auch :) Freue mich über Gleichgesinnte und auf eine herzliche Aufnahme. Wir wollten schon immer Kinder und jetzt wird es ernst. Ich trage mein Herz auf der Zunge und teile gerne meine Sorgen mit meinem Umfeld, das geht beim Thema Baby irgendwie nicht ganz sooo... geht es Euch ähnlich?
    Antwort
  • Alessa_Alara
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 15:27
    @liaMarie, herzlich willkommen :) ich wünsche dir ganz viel Glück und das du bald positiv testest ❤️
    Ich erzähle eigentlich keinem etwas außer euch und dem mitbeteiligtem also meinem Mann 🤪 meine Mama ahnt es etwas, da ich ab und an mal frage Wie schnell sie Schwanger geworden ist und ob alles glatt lief (sind 3 Geschwister) und meiner Schwester erzähle ich ab und zu, das ich auch diesen Monat net schwanger bin etc. :) Meine Eltern können es kaum abwarten Oma und Opa zu werden 🙈
    Und ihr?
    Antwort
  • Nihai
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 15:49
    Ich habs bisher auch nur einer Freundin erzählt die auch gerade schwanger ist und meiner Mutter. Die darf es aber nicht meinem Vater erzählen sonst weiß das bald die ganze Verwandschaft xD
    Antwort
  • LiaMaria
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 16:14
    Vielen Dank für die herzliche Aufnahme!
    So geht es mir auch, gefühlt scheinen es alle zu ahnen, aber alle halten sich uns zu liebe glaube ich zurück... manchmal denke ich wenn wir es einfach offen behandeln würde wäre es einfacher, aber dann denkt man daran, was alles passieren kann, was ist, wenn es nicht klappt... Ich hoffe natürlich auch auf einen positiven Test 😊 ... wenn’s nur schon soweit wäre, Geduld zu haben ist nicht immer leicht. Ich freue mich auf jeden Fall hier zu sein und drücke Euch allen natürlich auch die Daumen!
    Antwort
  • ME90
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 17:06
    Hallo zusammen, hier war ja mal wieder viel los. Sorry, wenn ich nicht allen antworte. Am Handy ist das soo unübersichtlich :(.

    Bei mir wissen es durch die Fehlgeburt viele Leute. Ich hab 2 Wochen bei der Arbeit gefehlt und da ich nicht wusste, wie es mir emotional gehen wird, wollte ich es meinen Kolleginnen gerne erzählen, also den engeren. Die engsten Freundinnen wissen es und meine Familie auch. Manchmal stresst es mich, weil ich halt neulich bei der Arbeit auch wieder gefragt wurde, ob ich schwanger bin, aber die meisten Leute sprechen das Thema von sich aus nicht an. Habe aber auch neulich schon mal jemandem gesagt, dass ich jetzt nicht monatlich Auskunft geben werde.

    @Alessa_Alara Ou Mann, ich hab mir ja eigentlich eine Frist bis Ende des Jahres gesetzt; wenn ich bis dahin nicht schwanger bin, kündige ich. Allerdings zweifel ich die gerade selbst an, es wäre bei mir tatsächlich am klügsten, erstmal zu bleiben.
    Doof, dass der Test dir kein eindeutiges Ergebnis gebracht hat.

    @AnniM82 Unterleibsschmerzen von Folio kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe keine Probleme mit denen. Aber möglich ist sicher alles.

    @Lia Maria Herzlich willkommen 😊
    Antwort
  • Muriel217
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2019 23:11
    @AnniM82: Bist du dir denn sicher, dass du bei ES+5 oder 6 bist? Vielleicht deuten die Schmerzen und die positiven Ovus ja auf einen ES hin. Es könnte auch sein, dass die Tests für dich zu sensitiv sind und du dann jede kleine Schwankung siehst. Zum orakeln habe ich gelesen, dass man ab ES+7 starten soll und Morgenurin verwenden soll, da morgens das hcg höher ist und abends das lh (das du ja nicht messen möchtest). Also versuch es vielleicht nur morgens. LG
    Antwort
  • AnniM82
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 06:25
    Ja hatte eindeutig am 2.11. Meinen ES und seitdem auch mittelschmerz also einen Tag vorher und ohne zu beobachten merkte man den ZS deutlich.am 3.11 war ich wieder fast trocken und das Herzeln hat fast nicht geklappt.
    Bin jetzt +7 also 21.Zyklustag.
    Mache seit gestern mit morgenurin orakel.
    Und PMS fängt ja meist um den Eisprung an und dauert bis zur Periode.
    So wars eben letzten Monat auch .noch eine Woche dann weiss ich es genau.
    Antwort
  • Muriel217
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 09:02
    @AnniM82: alles klar, dann drücke ich die Daumen!

    Liebe alle,
    ich weiß man soll bei so etwas skeptisch sein und das bin ich auch aber ich dachte ich teile das hier (wem soll ich es sonst erzählen außer meinem Mann?). Ich bin jetzt bei ES+5 und habe seit gestern ein komisches Gefühl in der Gebärmutter wie ich glaube (jaja ich weiß alles Einbildung), aber ich bin jetzt im 4. Zyklus nach Absetzen der Pille und so hat sich das bisher noch nicht angefühlt. Es ist kein Schmerz, sondern eher als wäre da alles leicht gereizt oder sensibel. Ich hoffe natürlich, dass das der berühmte Einnistungsschmerz ist, allerdings fühlt es sich nicht wie Schmerz an und ich hätte auch eher gedacht, dass das dann ein kurzer plötzlicher Schmerz ist. Jemand Erfahrung damit? Testen kann ich ja eh noch nicht, auf orakeln habe ich keine Lust.. ich trinke einfach weiter fleißig meinen Frauenmanteltee. LG
    Antwort
  • LiaMaria
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 09:29
    @Muriel: Habe leider keine Erfahrungen damit, aber das hört sich doch nach einem guten Zeichen an 😊 irgendwas passiert ja im Körper und da zwickt und zwackt es eben ☺️ Ich drücke die Daumen 👍🏻

    @Anni: Drücke Dir auch die Daumen 😊

    Mein aktueller Stand: Ich bin zwar 2-3 Tage überfällig, aber der Test gestern Nachmittag und auch heute morgen (man kann ja nie wissen 🙈) war negativ. Also kann ich jetzt voll bei Euch mitfiebern und stelle mich auf den nächsten Zyklus ein. Oh Man... höre jetzt schon wieder meine innere Stimme den Countdown bis zum nächsten ES zählen 🤨 Müsste um den 24./ 25.11. liegen 🎉
    Antwort
  • Lilly0904
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 16:28
    @Muriel217: ich bin heute auch bei ES+5 und habe auch ein komisches Gefühl und mir ist ein wenig übel 🥴 hoffe auch das das ein guten Zeichen ist 🤗 aber mal gucken...ich werde diesen Monat mal Orakeln😊
    Antwort
  • AnniM82
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 16:31
    Dann sind wir 3 ja nicht weit auseinander nur 2 Tage.
    Antwort
  • Bri_na
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2019 16:31
    Darf ich mich dazu gesellen? Wir sind im 14. ÜZ für Kind Nr. 6 aber ich entschuldige mich jetzt schon mal da ich hier neu bin und es erstmal kennenlernen muss. 🙈
    Antwort
Seite 5 von 29
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.