my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Neu hier - gemeinsam hibbeln?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 12.12.2019 11:34
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe jetzt mal ein neues Forum eröffnet. Die anderen Foren, die ich durchgestöbert habe, sind schon so voll und/ oder hibbeln schon länger gemeinsam und da wollte ich mich nicht reindrängen.

    Vielleicht ist ja jemand da, die mit mir gemeinsam hibbeln möchte? :)

    Liebe Grüße!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.12.2019 20:44
    Hallo Anna_Kiwu, super Idee mit der neuen Gruppe. 🙂
    Magst du mir vielleicht ein paar Informationen zu dir geben?
    Ich bin 30 Jahre jung und hab im September/Oktober 2018 die Pille abgesetzt. Seit dem „legen wir es darauf an“ und so richtig probieren wir es jetzt zum 2. Mal. Stecke also im 2. ÜZ und bin ES+5, NMT ist am 27.12...
    Antwort
  • Kommentar vom 16.12.2019 20:54
    Hallo Asonina, ❤️-lich Willkommen!
    Du schreibst, du hast es auch mal mit Ovus versucht. Benutzt du jetzt keine mehr, spürst du deinen ES?
    Antwort
  • Kommentar vom 16.12.2019 21:57
    Hallo ihr Lieben :)
    Ich bin 26 und wir sind im 2. ÜZ, allerdings im 1. mit Ovus. Morgen wäre ungefähr mein NMT, Ich befinde mich bei ES+13. Allerdings habe ich am Freitag schon positiv getestet :) Und seitdem jeden Tag (ja ich bin eine gute Kundin :D). Die Striche werden auch brav stärker. Habe auch aus Spaß und Interesse mal orakelt, welches auch positiv war. Bei ES+9 hab ich deshalb den Riecher gehabt und an ES+10 positiv getestet (womit ich eigentlich wirklich nicht gerechnet hatte. Hab mich schon über mich selbst geärgert, dass ich mir nur schlechte Laune mache, durch So früh testen) ...
    Mein hibbeln ist dennoch nicht vorbei. Hab zwischendurch immer Angst, es zu verlieren und bin einfach froh, wenn ich die Gewissheit habe, dass es wohl bleibt. Genug von mir, Ich würde trotzdem gerne mit euch mithibbeln und hier immer mal wieder reinschnuppern :) Alles Gute euch!!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.12.2019 22:02
    Na dann, herzlichen Glückwunsch liebe Anna_Kiwu! 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 16.12.2019 22:06
    Vielen lieben Dank :)
    So richtig pure Freude ist es einfach leider noch nicht. Hatte letzten Monat auch schon einen leicht positiven Test in der Hand und habe 5 Std später starke Blutungen bekommen.
    Allerdings ist es diesmal viel viel stärker und auch schon 4 Tage vorher so stärker gewesen als beim letzten mal. Ich meine das sagt eigentlich nichts aus, aber ich mache mir dadurch Hoffnung, dass es dem Wurm (im Moment noch liebevoll "Zelli") gut geht und er gut gedeiht.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 03:47
    Hallo ihr Lieben:)
    Ich würde mich gerne dazu gesellen.
    Ich bin 29 und mein NMT dürfte ca. der 29.12 (?) sein.
    Ich hoffe sehr darauf schwanger unterm Weihnachtsbaum zu sitzen 😀
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 06:17

    Hallo ihr vier,
    darf ich mithibbeln? :)

    Erstmal herzlichen Glückwunsch Anna, das ist ja super und es hat so schnell geklappt :).

    Ich bin auch erst seit kurzer Zeit im Forum und habe ein paar mal bei den „Hibbeln Ü30“ gepostet.
    Ich bin 32 und haben noch keine Kinder.
    Sind aktuell im 4. ÜZ.
    Grad befinde ich mich bei ES+4 :).
    NMT ist der 25.12.

    @Anna, wann hast du denn angefangen mit dem Orakeln?

    Wünsch euch einen schönen Tag.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 07:32
    Herzlich Willkommen ParisenRose90 und Hope :) <br />
    <br />
    @xXxHopexXx ich habe an ES+4 angefangen. An ES+7 war ein stärkerer Strich, ES+8 etwas schwächer, aber ab ES+9 dann immer stärker. Kann sonst mal ein Foto schicken :) habe alles dokumentiert hehe...<br />
    <br />
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 16:51
    Hallo Anna,

    hat es dann überhaupt erst am ES+7 was angezeigt oder schon leicht am ES+4? Bin am übern, ob ich das auch machen soll.
    Kannst gern mal ein Foto auf deine Pinnwand stellen :).

    @LailaLi orakelst du?
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 16:56
    Ne nur ganz leicht, aber nichts aussagekräftiges. Ich versuche es gleich mal online zu stellen :)
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 17:03
    Mein Orakel sollte nun in meinem Profil sein. Füge noch ES + 14 (also heute) hinzu. Da ist es nochmal dunkler der Strich :)
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 18:59
    Vielen Dank fürs teilen Anna :)
    Echt verrückt :)
    Vielleicht versuch ich das auch diesen Monat.
    Wobei ich Angst hab das meine gutes Gefühl dadurch getrübt wird.

    Geht eigentlich einer von euch zum Sport?
    Und trainiert ihr dann ganz normal weiter solange ihr keinen positiven Test habt oder achtet ihr auf weniger Gewicht etc.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 19:04
    Leider mach ich viel zu wenig Sport :D von daher musste ich da auf nichts achten. Aber am 28. Geht es in den Skiurlaub... Da hab ich echt etwas bedenken :( wobei es ja eher Ausdauersport ist oder nicht? Habe aber deshalb noch nächsten Montag vor Weihnachten einen FAtermin und erfrage da alles. Sonst sitze ich halt nur auf der Hütte und esse Kaiserschmarrn :D
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 19:07
    Ach und zum orakeln: man sollte sich ganz klar bewusst machen, dass es absolut nicht aussagekräftig ist. Es kann Tendenzen anzeigen, kann es aber auch lassen und das in alle Richtungen. Ich fand es einfach spannend und es hat irgendwie die Zeit verkürzt zum richtigen Test :) Aber darauf stützen sollte man sich nie
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 19:39
    Ich mach kein Wintersport, daher keine Ahnung ob das eher unter Ausdauer fällt 😂 wobei man da ja auch einige Muskeln beansprucht. Aber klar ist natürlich was anderes als Gerätetraining/Kraftsport.
    Erzähl denn mal was der Arzt dazu meinte :)

    Danke noch für deine Worte bzgl. dem Orakeln :).
    Da hast du natürlich recht. Und mit diesem Vorsatz, hab ich gleich mal ein Ovus gemacht 😁 . Und was soll ich sagen? Ich seh da einen zarten zweiten Strich....aber müsste doch noch zu früh sein fürs Orakeln?
    Antwort
  • Kommentar vom 17.12.2019 21:25
    Ja etwas. Das funktioniert ja erst nach Einnistung soweit ich weiß. Ich hatte fast jeden Tag im Zyklus einen zarten Strich. Beim positiven Orakel muss der von Tag zu Tag stärker werden und wichtig ist, dass du Morgenurin nimmst. Um die Messung des hcg vom LH zu unterscheiden :) aber kleb die Streifen doch sonst auch mal Tag für Tag untereinander und in ein paar Tagen können wir dann orakeln :)
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 13:27
    Hallo ☺️
    Bin auch ganz neu hier und würde mich gerne anschließen.
    Bin 28 Jahre alt und noch ganz ganz ganz frisch am herum hibbeln. Mein Freund und ich haben erst vor sehr kurzer Zeit beschlossen, dass wir jetzt wirklich loslegen wollen. Ohne Druck und ohne Stress, trotzdem bekomme ich schon jetzt das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Ich freu mich auf die Zeit die vor uns liegt und bin natürlich auch etwas nervös. ☺️

    Ganz liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 17:44
    Herzlich Willkommen flyhigh :) überwachst Du deinen Zyklus mit einer App oder benutzt du sonstige Hilfsmittel? Und hast du bis vor kurzem noch mit Hormonen verhütet?

    Ihr Lieben ich hatte außerdem den Babytraumtee von Jovi benutzt. Da ich ihn nur 3 Wochen nehmen brauchte, möchte vielleicht jemand von euch den Rest aufbrauchen? Bevor er schlecht wird, gebe ich ihn lieber ab :) Quasi als kleines Weihnachtsgeschenk.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 18:59
    Herzlich willkommen flyhigh :)

    @Anna, den Tee hab ich auch :) na hoffentlich bringt er mir auch Glück wie dir :).

    Wie gehts dir eigentlich? Hast du irgendwelche Symptome?
    Hattest du außer dem Orakel irgendwelche Anzeichen?
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 19:16
    Danke Anna_Kiwu ☺️ nein, wir haben mit Kondom verhütet. Ja, ich überwache meinen Zyklus, muss aber ehrlich gestehen, dass ich z.b. meinen Eisprung gar nicht spüre. Hab aber dafür einen sehr sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen.

    Danke xXxHopexXx ☺️
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 20:55
    Hallo an alle die neu dazugekommen sind! 😊
    Bei mir sieht’s momentan so aus, dass ich aktuell bei es +7 bin und mein nmt erst am 28.12. ist... Gestern und vorgestern hatte ich so eine Art „brennen“ im UL, da wo die Gebärmutter sein müsste. Zudem hat es sich zusätzlich noch so angefühlt als würde jeden Moment die Periode einsetzen. Hatte das jemand von euch auch schon mal? 🤨
    Heute merke ich fast gar nichts mehr davon, wirklich nur minimal.
    Heute ist meine Amazon Bestellung angekommen, 20 sst. Ich denk ich werde die Tage mal testen...
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 22:08
    @xXxHopexXx: also eigentlich hatte ich gar nicht damit gerechnet, weil ich mir fest vorgenommen hatte, dass ich meine ganzen Symptome einfach mal ignorieren möchte, anstatt alles zu deuten. Trotzdem war ich natürlich neugierig, weil ich wusste, dass wir meinen ES gut genutzt hatten. Momentan habe ich allerdings ziemlich viele Symptome. Ziemlich empfindliche Brüste, ziemliches Ziehen im Unterleib, immer mal wieder Übelkeit, ständige Müdigkeit und schlafe morgens aber nicht mehr länger als 7 Uhr, selbst wenn kein Wecker gestellt ist. Seit gestern hatte ich immer mal wieder Kopfschmerzen und sehr viel mehr Ausfluss seit einigen Tage. So viel dass ich immer Panik bekomme, weil ich denke, dass das meine Tage sein müssen.

    @LailaLi: ich drücke die Daumen! Das klingt ja wirklich etwas vielversprechend :) welche Sensibilität haben die SST? Ich kann außerdem wirklich den Clearblue Ultrafrühtest empfehlen. Habe ihn aber erst geholt, als auf den One Steps schon ein Hauch von Strich zu erahnen war. Eine halbe Std später hat der Clearblue uns das Ergebnis dann deutlich zeigen können :)
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 23:18
    hallo

    ich bin seit ein paar tagen stille mitleserin in diesem Forum und habe mich sehr über die neue Hibbelgruppe gefreut.

    deshalb würde ich mich euch jetzt gerne anschließen.

    ich bin 30 Jahre alt, habe noch keine Kinder und wir versuchen seit september Nachwuchs zu bekommen.

    Mein Nmt ist der 22.12.

    klappt es in diesm ÜZ nicht starte ich im nächsten Jahr mit Ovus. (Im nächsten Jahr wie sich das anhört... noch so lange hin ... dabei schon so kurz bevor)

    gute nacht euch allen
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2019 23:30
    Sorry Tippfehler : nicht 30 Jahre🙈32 Jahre 😆😆😆

    Das fängt ja gut an. Ich schiebe es mal auf die schon recht späte Uhrzeit 😆
    Antwort
Seite 1 von 37
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.