my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
💖November Mamis 2020💖

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 03.03.2020 22:42
    Achja und bemerkbar macht sich die Schwangerschaft bei mir gar nicht. Es ziept nichts, es drückt nichts...
    letzte Woche hatte ich totale Magenschmerzen und war deswegen auch beim Arzt. Er hat uuunbedingt auf eine Schwangerschaft testen wollen. Also hat wer Blut abgenommen. War aber zu früh (offenbar) der Wert war bei null. Am We hatte ich dann Sodbrennen und am Mo hätte meine Regel beginnen sollen. Es war aber nur leicht rot und wieder aus (ich gehe von der Einnistungsblutung aus)
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 00:47
    @Deni17 dir auch herzlichen Glückwunsch :) habe in der anderen Gruppe gesehen, dass du geschrieben hattest. Stimmt, wir haben nur einen Tag versetzt den ET, wobei ich bei mir geschätzt habe mit der zykluslänge anhand des Eisprungs.. das wird sich dann bestimmt beim FA Termin noch sehen ob das so stimmt 😊 wo kommst du her? Ich bin aus Hamburg :)
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 06:43
    @carrielle stimmt bei dir war es ja im 1. ÜZ :) ich kann das etwas genauer sagen, da ich ja im 6. ÜZ war und sowohl Tempi gemessen als auch Ovus gemacht hatte. Kann somit Zeitpunkt des Eisprungs und der Befruchtung ganz gut bestimmen. Trotzdem bin ich auch mal gespannt, was die Frauenärztin sagt, muss dort heute mal anrufen.<br />
    Ich komme aus dem Saarland. Seit gestern ja leider auch Corona-betroffen. Hab mir da vorher nie Gedanken drüber gemacht und fand das ganze Gerede eher nervig und übertrieben, aber jetzt, wo da ein kleiner Mensch in mir ist, macht mir das auf einmal ganz schön Angst.
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 13:16
    Hallo ihr Lieben 😊 ich geselle mich mal zu euch. Ich weiß seit Freitag dass ich schwanger bin - mein Gefühl hatte es mir gesagt und gestern habe ich am 33 Zyklustag positiv getestet. Laut Rechner sind wir bei 6+0. Wir sind überglücklich. Es wird unser erstes Kind und ist ein großer Wunsch von uns. In ~3 Wochen werde ich 26 und ich bin froh dass ich dieses Wunder noch vor meinem Geburtstag empfangen habe.

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch 😊 ich habe die Beiträge noch nicht gelesen. Mache ich gleich in Ruhe. Aber ich mag schon mal meine Anzeichen mit euch teilen.
    Das erste eindeutige Zeichen war für mich dass der mumu etwa am erwarteten Blutungstag nach oben gewandert ist. Ich habe vor ein paar Jahren mein Zyklus/Körper nach nfp beobachtet. Ein paar Stunden später Schwindel und Übelkeit. Am Sonntag sind meine Brüste schon mega gewachsen, sie sind immer mal wieder sehr prall, zwicken ein bisschen und die Nippel sind seeeehr empfindlich. Seit dem Wochenende ist es auch immer feucht zwischen meinen Beinen. Müde bin ich nicht so obwohl ich nachts kaum mehr schlafe. Dafür einfach erschöpft und das Atmen fällt ab und zu schwer. Also puh.. ich muss schon sagen so anstrengend habe ich es mir nicht vorgestellt 😅 Es wird mir erst jetzt bewusst wie anspruchsvoll dieser Umstand für den Körper ist. Ich liebe meine Anzeichen irgendwie sagen Sie mir dass alles gut ist mit meiner Schwangerschaft. Ich kriege schnell Angst wenn die Symptome schwächer oder stärker werden - vor allem das Ziehen im Unterleib. Obwohl mir auch klar ist dass Schwankungen normal sind und das Ziehen im Bauch zeigt ja auch nur dass da gerade viel umgebaut/gedehnt wird für die nächsten Monate. Ich übe mich im Vertrauen.

    Soo jetzt ist der Text ziemlich lang geworden.. ich hoffe hier sind noch ein paar werdende Mamis für die das absolutes Neuland ist und die auch so aufgeregt und so „ahhhhh und oh mein Gott“ 😅 sind wie ich ❤️ Und ich freue mich über Berichte von erfahrenen Schwangeren/Mamis ❤️

    Wie geht es euch? Was passiert bei euch gerade?

    Alles Liebe und eine wundervolle gesunde Schwangerschaft 🤰🏼🌸
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 13:45
    @Deni17, ich verstehe das schon irgendwie mit dem Corona, aber ich mache mich damit jetzt nicht verrückt, ich bin ja sowieso schon dabei mich verrückt zu machen und Angst zu haben, dass mein kleines Wunder nicht gesund sein könnte und so... ich muss mir selber sagen, dass ich den Ball flach halten muss.
    Und kurz was anderes: ich bin richtig genervt im Moment auf der Arbeit, es sind zur Zeit mehrere schwanger, wir sind hier irgendwie im babyboom, was ansich total okay ist. Was ich aber anstrengend finde, sind die Kollegen, die zu jedem gehen, der mal erwähnt Bauchschmerzen oder Übelkeit zu haben oder auch ein paar Tage krank gewesen ist, und gleich fragen ob sie schwanger sind! Das setzt einen doch unter Druck Lügen zu müssen und das finde ich ätzend... ich möchte es keinem sagen im Moment und muss ich ja auch nicht, aber es regt mich irgendwie auf.
    Vor kurzem hat die vierte Kollegin in Folge bekannt gegeben schwanger zu sein und ich freue mich riesig für alle und dann sind da Kollegen bei, die dann nach dem Motto „ach, noch eine“ antworten, das finde ich irgendwie schade ...
    was denkt ihr darüber? Wie würdet ihr euch verhalten wenn euch jetzt jemand fragen würde? Auch lügen? Na ja, nennen wir es schwindeln, lügen klingt so böse...
    liebe Grüße an alle 🌸
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 15:02
    Hallo und herzlichen Glückwunsch an alle :)
    Ich habe auch am Samstag positiv getestet - Wird auch ein Novemberbaby

    Wie sieht es bei euch mit "Schmerzen" aus?
    Ich spüre immer mal wieder links ein pieksen und ziehen.. Rechts nehme ich kaum etwas wahr.. Hoffe es ist normal und ich mache mir mal wieder umsonst so viele Gedanken

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 15:42
    @emily herzlichen Glückwunsch ❤️

    Bei mir war es auch erst die linke Seite. Heute morgen fing es an der rechten Seite an. Erst im Unterleib jetzt an der Leiste. Dazu Ziehen im unteren Rücken. Eben war es recht „stark“ da habe ich mir schon ein bisschen sorgen gemacht... aber es ist immerhin ein kleines Wesen in uns das sich am entwickeln ist. Das wird mal ziemlich groß werden und braucht ja den Platz. Das sage ich mir zumindest zur Beruhigung. Für den Kopf ist das auch gut.
    Ich wünsche dir und deinem kleinen Wunder alles Liebe ❤️
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 15:44
    Bei mir ists aktuell auch ein leichtes Ziehen im linken Leistenbereich. Sonst noch gar nix. Hoffe das bedeutet nichts schlimmes. :(
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2020 16:14
    @sonnenbluemchen wir sind doch alle ganz individuell. Fühl dich gedrückt wenn du magst. Ich habe mit einer Frau gesprochen die zwei mal Mama geworden ist und sie meinte vor der 8ten Woche hat sie bei beiden ssten gar nicht gewusst/gemerkt dass sie schwanger war. Und das Ziehen in deinem Bauch ist ja auch schon ein starkes Zeichen ❤️

    An alle: ich habe für mich einen wundervollen Podcast gefunden: „die friedliche Geburt“ die Frau hat eine sehr angenehme und beruhigende Art zu sprechen finde ich. Sie spricht über verschiedene Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. Vielleicht spricht es hier ja noch jemanden an :)
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 08:00
    Guten Morgen zusammen!
    Herzlichen Glückwunsch auch an die neuen Novembermamis :)

    @carrielle ich hab mir auch schon überlegt, wie ich es erstmal geheim halten kann, glücklicherweise ist ja im Moment Fastenzeit, daher hab ich für den Alkohol schon mal eine Ausrede :D
    Auf der Arbeit werden meine Kollegen auch nicht wahnsinnig begeistert sein. Ich bin Beamtin und meine Stelle wird während meiner Abwesenheit nicht nachbesetzt. Daher bedeutet das für den Rest des Teams immer Mehrarbeit.
    Aber in dem Moment denke ich jetzt nur an mich und mein Baby, das blöde Gespräch legt sich auch dann wieder. Musste mir seit meiner Hochzeit schon ständig anhören, dass mit mir ja nicht mehr lange zu rechnen ist...

    @emily bei mir hat das Unterleibsziehen aufgehört, stattdessen hab ich seit gestern Mittag Sodbrennen und laufe alle 30 Minuten zur Toilette

    Habe am Montag meinen ersten Termin bei der Frauenärztin, die Arzthelferin am Telefon meinte, es wird nur ein kurzer Check Up, um die Schwangerschaft zu bestätigen. Der erste Ultraschall ist wohl in ein paar Wochen.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 08:24
    Guten Morgen,

    habe gerade eben positiv getestet, mein selbst errechneter ET wäre der 14.11 😍 bin so aufgeregt und kann es kaum fassen dass es direkt beim 1. ÜZ geklappt hat :)!!! Uns allen Glückwunsch 🎉🍾
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 09:12
    Guten Morgen,

    auch dir Herzlichen Glückwunsch Kiku :)

    @Schmetterling11 - Das beruhigt das es nicht nur mir so geht mit dem einseitigen ziehen :)

    @Deni17 - Fühl dich gedrückt.. Von Sodbrennen bin ich bis jetzt verschont geblieben.. Hoffe mal das bleibt so
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 09:58
    Guten Morgen!

    Glückwunsch an euch alle - auch ich habe gestern positiv getestet und bin Ende SSW 5. Kann es immer noch nicht glauben. Ward ihr auch so super aufgeregt, bevor ihr den Test gemacht habt? Bei mir war die Periode ausgeblieben, aber ich habe gedacht: "Bestimmt stimmt etwas nicht mit deinem Körper!" Insgeheim hat man dann aber doch gehofft. Hatte sehr lange leichte Unterleibscherzen und einen trocknen Mund trotz starker Flüssigkeitszufuhr. Außerdem hatte ich einen Tag (kurz vor Ausbleiben der Periode) ziemlich starke Schmerzen im unteren Rücken. Nach dem Joggen ging es aber wieder. :)

    Mittlerweile bin immer nachts wach und muss auf Toilette, das kann aber auch an der Aufregung liegen. Meine Verdauung ist etwas anders und ich habe eine seltsamen Geschmack im Mund und ein Ziehen/Stechen links und rechts. Teilweise Kopfschmerzen und gaaaanz leichte Übelkeit. Fühle mich etwas verkatert ;-)

    Wie sind so eure Symptome? Wie geht ihr mit dem Thema Sport um? Habt ihr schon einen Termin beim FA? Und ist jemand aus Hamburg hier?



    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 11:22
    Guten Morgen,

    auch dir einen 💓 Glückwunsch @Julipop. Ich musste heute auch um 3 Uhr auf Toilette das war so ungewohnt! Mir schmeckt im Moment einfach gar nichts, das einzige was ich appetitlich fand waren Bananen 😂😂

    @emily DANKE 😊 Ich hab auch ein Ziehen auf der linken Seite und immer das Gefühl als müsste ich ständig auf Toilette.

    @Deni, meine Kollegen werden auch nicht begeistert sein und meine Stelle wird auch nicht besetzt, die teilen meine Arbeit einfach im Team auf, denke nicht dass mein Chef sich die Mühe macht extra jemand einzustellen. Ich leide mit dir was das Sodbrennen angeht, echt nicht toll, anschließend wird mir immer übel, aber ansonsten hab ich keine Übelkeit.


    Ich habe bei meiner FÄ noch nicht angerufen, denke das werde ich erst am Montag machen.

    Finde es seltsam dass einige Apps und Seiten einen anderen ET für mich haben 🙄 weiß jetzt gar nicht ob es der 12., 13. oder 14. ist?
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 11:25
    Ach ja, ich hab es sofort meiner besten Freundin gesagt und allen anderen werde ich es erstmal verheimlichen bis zur 12 SSW ☺️ ich weiß auch gar nicht ob ich das Geschlecht wissen möchte, denke mein Mann will es mit Sicherheit wissen!

    Ich bin so ungeduldig 🙈🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 14:50
    Meiner besten Freundin habe ich es auch schon gesagt, das wäre erstens sowieso aufgeflogen und ich bin auch sehr froh, dass ich jemand weibliches habe, dem ich meine ganzen Gedanken dazu anvertrauen kann.
    Ich kann es ja selbst immer noch nicht so ganz glauben, hoffe, dass die Ärztin am Montag schon etwas sieht und dass soweit alles gut ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2020 15:12
    @schmetterling. Huuuch. Hab deine Nachricht erst jetzt gelesen. Danke fürs drücken :) ja ich versuch mich nun eh nicht mehr kirre zu machen. Hab gelesen, dass das alles noch kommen wird und man sich dann an die „ruhigen“ Tage zurück sehnt 😳😃
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 06:40
    Guten Morgen ihr Lieben 🌸

    Wie ist es mit eurer Verdauung? Ich habe das Gefühl dass mein Körper gerade jeden Gramm verschlingt. Sobald ich etwas gegessen habe ist mein Magen auch schon wieder leer. Die ersten Tage hatte ich fast Durchfall, dann Verstopfung und jetzt wieder eher Durchfall. Ist es bei euch auch so dass das so schwankt oder läuft eure Verdauung (noch) rund?

    Alles Liebe und einen schönen Wochenendstart - erholt euch die Tage gut <3
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:12
    Guten Morgen an Alle,

    ich habe gestern ganz zart positiv getestet und heute morgen schon etwas deutlicher. Ich bin aber auch noch 4 Tage vor NMT. Aber hoffen wir einfach mal das Beste! Laut eigener Berechnung wäre der Termin am 20.11.2020.
    Es wäre unser 2. Kind. Mein Sohn ist grade 3 Jahre alt geworden.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:17
    Guten Morgen ihr Lieben!

    @anna-conda wunderbar, herzlichen Glückwunsch und willkommen 😊

    @schmetterling11 also ich habe soweit keine Probleme, nur immer sehr viel Luft im Bauch , was auch nicht so schön ist, vor allem bei der Arbeit 🙈

    @alle: Ich bin so mega ungeduldig, ich habe am 25.3. meinen Termin bei meiner FÄ und ich habe das Gefühl, es sind noch Monate bis dahin! Ich hoffe einfach sehr, dass das kleine Körnchen bleibt :) gehts euch auch so?

    Habt ihr auch eine Schwangerschaftsapp? Wenn ja welche? Ich habe Flo, da sieht man so schön wie das kleine Wunder aussieht 😄

    Liebe Grüße und schon mal eine schönes Wochenende 🌸🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:17
    Bzgl Verdauung ist bei mir ähnlich. Also zuerst fast Durchfall, dann fast Verstopfung, dann normal und jetzt wieder gar nix 😃 obwohl ich sehr wohl esse 😃 was den Hunger angeht: solala. Und wenn ich was gegessen hab, fühlt sich der Magen an, als würd er bald platzen. 🤪 bin gspannt wies weiter geht. Heut ruf ich mal beim Frauenarzt an.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:20
    @ Anna- Conda. Herzlichen Glückwunsch!! 🥰🥰

    @carrielle ich hab auch die Flo- App. Hab mich total gefreut, wie ichs in den Schwangerschaftsmodus umstellen hab können. Find die App super. Eben auch weil man sieht, wies zirka aussieht :)
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:37
    Danke euch 😊 ich hoffe einfach, dass es nicht doch noch mit der Periode abgeht.. aber mein Gefühl ist sehr gut. Anzeichen hab ich noch gar keine. 🙈<br />
    <br />
    Ich habe noch von meiner letzten SS die Schwangerschaft ++ App. Die Flo App habe ich für die Zykluskontrolle benutzt. Mal schauen wie der SS Modus so ist
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:40
    Guten Morgen,

    erstmal Glückwunsch an alle neuen 🤰🏻🤰🏻

    ich hab auch eine wechselhafte Verdauung so wie du Schmetterling11 und Abends hab ich immer Blähungen (Sorry für die Offenheit 🙈)

    Ich benutze die Schwangerschaft+ da kann man auch schön die Entwicklung sehen, wusste gar nicht dass man mit der Flo App sowas umstellen kann, hab das jetzt dank euch erstmal ausprobiert

    @carielle ich denke ich werde den Termin auch so spät setzen, dann können wir zu zweit ungeduldig sein 😂
    Hoffentlich ist sie nicht im Urlaub 🙄

    Jetzt hab ich festgestellt dass die Flo App doch besser ist, auch was die Bedienung angeht

    Schönes Wochenende allen noch
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2020 07:42
    @kiku ja Blähungen hab ich auch :)
    Antwort
Seite 2 von 61
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.