• "Juni Mamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 32 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Mama ist die Beste!

...Papa natürlich auch ;oP

von Bree / 06.08.2010 12:42

Antwort


gut dann schreiben wir hier mal weiter :-)

Ben hat das auch seit ein paar tagen das er sich ausert wenn ihm was nicht passt und wenn er weint und ich ihn dann hoch nehme dann macht er noch mal *uuuaaa* so als wenn er sagen wollte geht das nicht schneller :-) und wenn ich ihm die sensoren für die über wachung dran machen macht er auch immer so komische geräusche weil die so kalt sind find ich total niedlich das die sich schon so äusern wollen....

schneewittchen das ist ja echt ein ding mit der elterngeld sache was versteht man den daran dann nicht wenn man schon den ausweiß mitschickt
manche haben echt ne lange leitung...ich bin froh das ich den papierkram schon hinter mir hab und das alles schon soweit läuft....

danke caera
ich hab mir einfach vor genommen einfach nicht mehr dran zu denken was da war und hoffe einfach das alles gut wird...was nur nervt ist wenn man jemanden auf der straße sieht das sie ein sofort drauf ansprechen und ein auf mitleid machen ist ja schön soviel mitgefühl zu bekommen aber jetzt wo ja eigentlich alles gut ist will man das nicht mehr

so der kleine verlangt mal wieder seine mahlzeit.......

von shorty / 06.08.2010 14:28

Antwort


Hallo,

bei uns hat es auch den ganzen Tag geregnet. Und Johanna den ganzen Tag eigentlich nur geschlafen - auf meinem Bauch :-( aber ich beschwer mich jetzt nicht, so hatte ich Zeit mich auf die Couch mit Decke eingemummelt zu legen und mein Buch weiterzulesen, ist sooo spannend...
Haushalt blieb halt wieder links liegen, aber jetzt ist ja Wochenende, da kann mein Mann mithelfen - ist momentan eh effektiver!

Ansonsten bin ich bei dem schlechten und vor allem kalten Wetter bissl ratlos, wieviel ich der Maus nachts zum schlafen anziehen soll. Wie sieht denn Eure Garderobe so aus? Will es jetzt mal wieder mit Schlafsack versuchen, aber was alles drunter? Ärmchen sind ja dann wieder frei...
Kindergarten ist meines Wissens immer im Frühjahr die Anmeldezeit, steht dann immer in der Zeitung. Und ich weiß es aus unserem Ort, dass man sich da dann auch besser für den Herbst des darauffolgenden Jahres anmeldet, fürs gleiche Jahr ist dann meist kein Platz mehr. Mehr kann ich dazu aber auch nicht beitragen, da wissen unsere zweifach Mamis bestimmt besser Bescheid :-)

PS: Johanna hat vorher beim Wickeln den Knaller gebracht: Hatte kurz vorher hörbar reichlich in die Windel gemacht. Ich also ab ins Bad und Windel runter. Dann hat Sie als ich grad am abputzen war, nicht einmal, nicht zweimal, nicht dreimal - sondern viermal solche Ladungen auf den Wickeltisch gekackert, aber immer mit gutem Abstand - ich jedesmal schon wieder am abputzen, sehr effektiv ;-)
Zur Krönung gab es dann noch ne Pullerladung hinterher, sodass Sie dann auch noch total nass war und wir dann komplett umziehen mussten. Nach dieser Aktion war Sie dann suuuper gelaunt beim Umziehen, vor allem Pullis mag Sie so gern - mir ronn nur noch der Schweiß runter wg der blöden Wärmelampe.
Kurz darauf kam mein Schatz heim und fragte nur ganz blöd, wieso ich so durchgeschwitzt bin - haha, hätte der nicht mal paar Minuten eher kommen können?!

...Tage wie dieser sag ich da bloß :-#

von louis / 06.08.2010 17:54

Antwort


*lachen muss* Louis,dass ist ja echt mal was. Hat meine Maus auch schon so aehnlich mal gebracht,aber da war es nur eine Ladung Kacker und als ich die beseitigt hatte dann die Pullerladung und dann nochmal sauber machen. Ich war da schon am schwitzen,wie muss es dir dann erst gegangen sein ;-)....Lach.
Ich finds immer so witzig,wenn sie auf den Wickeltisch pullert,dann ist sie ganz ruhig,bewegt sich gut es geht gar nicht und laesst schoen genuesslich laufen. Danach lacht sie mich immer an und macht auch manchmal so Ohhhh oder so. Dann muss ich einfach nur lachen. Sie weis schon ganz schoen gut,wie sie mich gut stimmen kann ;-). Wo das nur noch hinfuehrt ;-).

Zum anziehen Nachts. Also bei uns ist es seit gestern auch deutlich kuehler draussen und heute regnet es auch schon den ganzen Tag. Hier im Wohnzimmer sind es noch 22Grad und Lea hat jetzt immer Tagsueber,im Haus,einen Body an,mit kurzen Armen und darueber einen Pulli,aber nicht so einen ganz dicken,sondern etwas duenner und darueber einen Strampler. Wenn sie eine Hose an hat,dann bekommt sie einen dickeren Pulli ueber den Body,oder eben Body drunter mit langen Armen. Fuer Nachts zieh ich sie nie extra um,denn sie wird eh jeden Tag komplett neu eingekleidet und wenn mal was dereckig wird,dann eben zweimal,aber ich hab nicht extra schlafsachen fuer sie. Also Nachts das gleiche wie am Tag und eben einfach nur den Schlafsack drueber. Hab das Schlafzimmerfenster dann immer auf Kipp und wenn sie kalte Haende oder so bekommt,dann deck ich sie noch mit meiner Decke zusaetzlich zu,da sie ja eh neben mir im Bett liegt. Oder ich mach das Fenster zu. Vorallem wenn es draussen sehr weht und es ziehen koennte,dann schlaf ich eben mit geschlossenem Fenster und dann reicht meistens nur der Strampler. Also so mach ich es und es klappt gut so. Da Lea ja eh noch zweimal Nachts wach wird,also fast alle zwei Stunden,kann ich dann eh immer schauen,ob sie kalt hat und ich hab auch schon gemerkt,wenn es ihr zu warm war,weil ich es zu gut gemeint hab,dass sie dann meckert und sich beschwert ;-). Draussen zieh ich ihr,wenn es so kuehl ist das immer ein Jaeckchen drueber,aber da ich ja eigendlich nie mit Kinderwagen geh,sondern immer mit dem Bondolino,da es in der Stadt angenehmer ist und hier im Dorf,wenn ich mit den Hunden geh,dann hab ich zwei Haende frei,dann reicht das,mit einem duennen Jaeckchen,weil sie eh immer schwitzt,da sie ja von mir noch mitgewaermt wird. Nur eben wegen der Arme,muss ich ihrdann doch ein Jaeckchen anziehen und an den Fuessen einfach ein Paar Socken mehr. Ausserdem nehme ich eigendlich immer,wenn ich unterwegs bin,etwas warmes mit,weil ich mir auch manchmal unsicher bin und wenn ich merke,es ist ihjr doch zu kalt,dann hab ich wenigstens was dabei ;-).

Bree,dass mit dem neuen Thema wollte ich auch so langsam mal vorschlagen,da bei dem andern auch schon soooo viel steht und man dann irgendwann keinen so richtigen Ueberblick mehr hat. :-).
Gute Idee also und das wir die besten sind,dass ist doch klar ;-).

Wisst ihr,was echt gemein ist. Obwohl ich ja mit Lea 24Stunden zusammen bin und Mike eigendlich nur Abends nach der Arbeit,lacht sie bei ihm viel mehr,wenn er sie hat,wie bei mir :-(. Naja,ich nehm es ihr nicht uebel,sie weis eben schon ganz genau,wie man Papa am besten rumbekommt ;-). Uebt schonmal fuer spaeter,wenn sie was haben moechte ;-) *grins*.

Gestern Abend war Lea aber echt anstrengend,so kenn ich sie gar nicht. Wir waren gestern Mike von der Arbeit abholen und dann hab ich sie hier zu Hause noch gestillt und dann ging es los. Sie hat nicht in den Schlaf gefunden. War von 19uhr ungefaehr bis fast 24Uhr wach,bis sie endlch in den Schlaf gefunden hatte. Hab ihr staendig immer wieder die Brust gegeben und nichts brachte.

So,ich muss wieder,Lea ist wach und moechte beschaeftig werden ;-).

von Caera / 07.08.2010 14:03

Antwort


Wir ziehen zum schlafen nachts immer den Innenschlafsack vom Alvi an, drunter einen Body ohne Ärmel. Ich deck den Zwerg dann immer bis unter die Arme mit einer Decke zu...was man ja nicht soll, sich aber auch beim ersten Baby schon bewährt hat. Micha hat eine kleine Wolldecke und eine 80x80cm Federdecke in seinem Bett, und ja nach Temp. deck ich ihn mal mit der einen,mal mit der anderen oder beiden Decken zu.

Heute durften wir alle bis 8.45 Uhr schlafen!!!! Halb sieben war er wach, hat Flasche getrunken und ist dann in meinem Bett selig eingeschlummert...

Denkt ihr, die kleinen Zwerge schreien einfach auch, wenn sie nicht schlafen WOLLEN ???? Haben die schon einen eigenen Willen für solche Sachen wie schlafen?? Ich trag den Micha immer rum, damit er einschläft. Wenn er über die Schulter gucken kann und alles sieht, dann ist er ruhig und schaut nur.
Aber wenn ich ihn quer vor mir habe, sodass er im Arm liegt und einschläft, wehrt er sich, schreit, steckt die Fäuste in den Mund, kratzt sich im Gesicht... als wolle er mit allen Mitteln verhindern, dass er ins Bett muss. Machen Eure Mäuse auch sowas??

von Bree / 07.08.2010 14:40

Antwort


Lea hat seit gestern die angewohnheit,dass sie nicht in den bondolino so richtig will. dabei dachte ich immer,dass sie es liebt,darin einzuschlafen. Eben weil sie ja meinen Herzschlag hoert und so. Auch wenn ich sie zum einschlafen rumtrage,muss ich sie so tragen,dass sie alles sehen kann. Voll komisch und dabei dachte ich eigendlich auch,dass die Kleinen in dem Alter noch nicht richtig sagen koennen,dass sie nicht schlafen wollen jetzt. Heiute war es auch schon wieder. Wollte sie in den Bondolino machen,weil sie halt sonst da immer super drin eingeschlafen ist und ich beide Heande frei habe und es mir nicht so in die Arme geht und in den Ruecken,wenn sie da drin ist. Aber Pustekuchen. Wollte sie reintun und dann fing sie an zu fuchteln mit de Haenden und an zu schreien. Hab den Bondolino dann wieder ausgezogen und sie dann ohne getragen,so,dass sie eben wieder ueber meine Schulter schauen kann und was war....Lea war zufrieden. Hab keine Ahnung,ob die es mit "absicht" machen und ob die so weit schon denke. Aber manchmal wirkt es echt so.

Jetzt schlaeft Lea wieder. Hat wohl noch von gestern Abend einiges nachzuholen. Naja,werde die Zeit nutzen und noch die Kueche machen.

von Caera / 07.08.2010 15:48

Antwort


...wir hatten gestern auch einen sehr unruhigen Abend. Vielleicht spielt da doch diese Mondsache mit, auch wenn ich an sowas sonst gar nicht glaub...

Heute waren wir in einem ganz regelmäßigen Stillrhythmus von 2Stunden. Das war sehr angenehm, da man sich dann einfach ein bisschen die Zeit einteilen kann!
Und Johanna ist ganz viel am Bauch gelegen wenn Sie wach war und hat uns entweder ganz ruhig beobachtet oder fleißig den Kopf gehoben, naja teilweise schon fast den ganzen Oberkörper gestemmt.
Also wenn ich so beobachte, was Sie alles für Sachen in Ihrer Umgebung fixiert, zweifle ich an diesen Nicht-Sehen Geschichten. Die Babys haben generell Schwierigkeiten etwas scharf zu stellen mit Ihren Augen, aber trotzdem sehen Sie ja alles. Habe übrigens mal gelesen, dass Kinder erst mit 3-4 Jahren überhaupt die volle Sehkraft erlangt haben!
Ja auf was ich eigentlich hinaus wollte, Johanna will seit ein paar Tagen auch ständig in ne neue Position gebracht werden - neue Blickwinkel ausprobieren. Die Kleinen merken halt schön langsam, dass man aus verschiedenen Stellungen immer neue Sachen sehen kann und darauf bestehen Sie dann auch.

@Bree
also das extreme Wehren haben wir auch oft, aber bei mir war in genau der Situation die Hebamme grad zufällig da und meinte, dass definitiv Schlafbedarf herrschte, aber wegen der unstillbaren Neugier können und wollen Sie halt nicht loslassen und mit Gewalt aufbleiben. Kommentar Hebamme: Hände und Füße festhalten, fest in den Arm kuscheln, herumlaufen und ignorieren! - Paar Minuten später musste sich meine Maus geschlagen geben...

So mein Schatz holt gerade einen Film aus der Videothek, mal sehen wie weit wir damit kommen. Aber die Maus war jetzt 3Stunden wach mit kurzer Unterbrechung mit Nickerchen in der neuen Bauchtrage, denke die gibt erst mal Ruhe - ich hoffe es zumindest ;-)

von louis / 07.08.2010 21:06

Antwort


Bei uns ist jetzt auch Ruhe eingekehrt.... nach langem Kampf, trotz baden und Gute-Nacht-Öl-Massage :( Jeden Abend das gleiche Theater, hoffentlich nimmt das mal ein Ende. Er ist jetzt schon so schwer, das lange rumtragen macht meine Arme immer ganz müde.

Heute hatte ich mal eine Freistunde :) Durfte zum Edeka fahren , alleine mit lauter Musik :) Das nenn ich mal Entspannung. Hab heut abend ganz lecker gekocht. Käsesteak!! Ist aber kein Steak, sondern Baguettebrot gefüllt mit knusprigem Rinderfilet, Salat und einer dicken fetten selbstgemachten Käsesauce (aus Cheddarkäse) sooooo geil! Wenigstens konnten wir ohne Geschrei essen, das war schon was besonderes ;)

Mal schaun, was die Nacht so bringt... schlaft gut!! Bis morgen!

von Bree / 07.08.2010 21:54

Antwort


So, ich meld mich auch mal wieder...
Yara ist immer noch sehr brav und ich kann sie ohne Probleme überall mit hin nehmen :-).
Am Freitag waren wir bei BabyOne. Wollten auch so ne Bauchtrage damit ich was im Haushalt geschafft bekomm. Hab dann den Manduca ausprobiert, was ja überall so angepriesen wird. Das war ja mal der letzte Scheiß und total unbequem und teuer. Die Maus hat alles sooo toll mitgemacht und sogar bei der Anprobe geschlafen :-D. Haben uns dann für was anderes entschieden und sie hat den ganzen Einkauf verschlafen, weil ich das Teil ne Weile testen wollte.
Einen Laufstall gabs dann auch noch. Will nächste Woche so nen Spielbogen zum Gucken und Tasten kaufen...

Bree, das mit dem Einschlafen ist bei Yara genauso. Sie mag es am liebsten in der aufrechten Position an meine Brust gedrückt. So im Arm liegend mag sie auch nicht mehr so. Generell mag sie jetzt viel lieber alles sehen und mitbekommen als irgendwo abgelegt zu werden.

Heute war ich irgendwie total deprimiert! Waren mit meiner Schwester in der Stadt ein bisschen shoppen. Sie hat sich Klamotten in Gr. 36 gekauft, sodass ich schon so gefrustet war und gar nicht erst was anprobieren wollte :-(.
Hab dann aus Frust für die Kleine geshoppt....
Geht's euch eigentlich auch so? Ich mein schwanger sein war schon toll, aber jetzt halten sich die letzten 6kg hartnäckig auf meinen Hüften und ich seh irgendwie breiter aus :-(

von Schneewittchen87 / 07.08.2010 22:20

Antwort


Guten Morgen,

was ich gestern noch vergessen habe zu fragen: Was erwartet mich denn am Dienstag beim Frauenarzt bei der Nachsorgeuntersuchung? Wir da wieder ein Vaginalultraschall gemacht oder nur geguckt wie der Schnitt verheilt ist? Was wurde denn bei euch gemacht?
Mal schauen wie ich mich zum Thema Verhütung entscheide. Hab bis jetzt immer noch keine Wahl getroffen.

Louis, Yara schläft und lässt sich auch am besten beruhigen wenn ich sie bei mir auf die Brust lege. Allerdings trau ich mich nicht sie nachts alleine auf dem Bauch schlafen zu lassen. Die Seitenlage findet sie auch schöner als gerade auf dem Rücken zu liegen.
So hat halt auch jedes Kind seine liebste Schlafposition...

von Schneewittchen87 / 08.08.2010 11:32

Antwort


Oh Schneewittchen,du sprichst mir aus der Seele. Mir geht es auch so. Hab ja direkt nach der Geburt innerhalb der ersten drei Tage auf einmal 10Kilo abgenommen und jetzt bleib ich irgendwie stehen. Mal ist es ein Kilo wenige und am anderen Tag ist der wieder da :-(. Schwanger sein war echt schoen,aber jetzt wo sie Maus da ist,moechte ich doch wieder in meine alten Sachen passen und mir passt nicht eine Hose mehr. Bekomm die eine oder andere zwar noch so gerade ueber mein Becken,aber ich bekomme einfach den Knopf nicht zu. Und es liegt nicht am Bauch,denn der ist bei mir ganz flach wieder und ganz weg,es liegt einfach daran,dass mein Becken einfach so breit geworden ist. Bei mir halten sie ungefaehr 8Kilo und wollen nicht weg gehen. Aber wenn ich meinen FA-Termin habe,dann werde ich ihn fragen,ob ich wieder ganz normal meinen Bauch trainieren kann und was fuers Becken richtig tun kann,denn ich hab gelesen,dass man mit dem Bauchmuskeln trainieren warten muss. Denn vorne am Bauch ist dadurch,dass sich sie Muskeln da so dehnen mussten,eine Luecke entstanden und man muss warten bis die sich wieder geschlossen hat bevor man die Muskeln dort wieder trainieren kann. Und da ich das selber ja nicht ertasten kann und ich hier ja leider keine Hebamme hab,muss ich warten bis zu meinem Fa-termin. Auch im Krankenhaus wurde mir gesagt,dass ich keine Sportuebungen machen soll,wo ich die Bauchmuskel sehr beanspruche. Irgenwie nur die Laengsmuskeln...oder so. Ich hoffe halt,dass wenn ich wieder richtig Sport mache,also das,was ich zu Hause machen kann und soweit mich Lea laesst,mein Becken schneller schrumpft. Und ich hoffe sehr,dass es das auch tut. Aber ingesamt sagt man ja,dass der Koerper fast ein Jahr brauch,bis alles wirklich wieder normal ist. Schon deprimierend. :-(. Naja,wir wussten es ja vorher.aber trotzdem.

Da sind wir ja dann nicht die einzigen,die so Probleme haben mit dem einschlafen,denn Lea hat manchmal schon so ein bisschen rote Augen,so wie Kinderaugen eben aussehen,wenn sie muede sind und sie findet trotzdem gerade Abends nicht in den Schlaf.
Hast du es gut Schneewittchen,Lea ist leider momentan nicht so zufrieden. Aber ich denke,dass gibt sich auch wieder. Aber in die Stadt gehen,da will sie dann jede Stunde trinken,als wuesste sie,dass wir jetzt nicht zu Hause sind. :D. Aber wir nehmen es mit Humor. Sie hat leider einfach im Moment auch Probleme mit dem Pupsen und Gross machen. Aber das bekommen wir auch wieder in den Griff,die Kleinen koennen ja nicht immer nur Sonnenscheine sein. ;-)

So,muss mal noch was machen,aussnutzen,dass sie grad schlaeft.
Wuensche euch allen noch einen schoenen Sonntag.

von Caera / 08.08.2010 11:49

Antwort


Hallo Mädels,
noch zweimal schlafen und dann ist Urlaub :-) Freu mich schon sooo... Kann mich bei den Schwiegereltern so richtig schön verwöhnen lassen und muss nix machen, ausser ab und zu ne Waschmaschine einschalten. Bei meiner Spuckliesl läuft die häufiger ;-)
War ja von Anfang an mehr oder weniger auf mich alleine gestellt unter der Woche und werde die Zeit deshalb denke ich um so mehr genießen.
Ach ja, meine Milchpumpe hab ich jetzt auch - mal sehen ob´s klappt, dann werd ich mich denk ich mal ab und zu für ein, zwei Stunden verzupfen und Johanna mit Papa und den Großeltern alleine lassen, tut manchmal schon gut, bisher war es aber eher stressig kurz allein zum einkaufen zu fahren, weil immer der Gedanke war "bestimmt kriegt Sie gleich Hunger" (aber im Auto alleine fahr ich dann auch immer Vollgas und Musik bis zum Anschlag ;-)))
So, mein Schatz hat dann auch während dem Urlaub Geburtstag und ich hab keine Ahnung was ich Ihm schenken soll?!?!?! Vor allem ist es komisch, weil ich ja jetzt nichts mehr von meinem eigenen Geld kauf und deshalb gar keine so Lust hab was zu kaufen. Möcht Ihn aber trotzdem mit was überraschen...
Naja, wenns irgendwie geht wollten wir mal alleine zum Essen gehen, oder ins Kino aber das ist ja auch nix als Geschenk... muss ich noch viel überlegen!

Also Ihr Lieben, machts gut dawei, werd mich dann die nächste Zeit wohl nicht so oft melden.
Wenn morgen was spannendes beim Kinderarzt oder meiner Frauenärztin passiert, versuch ich mich noch zu melden, wenn ich nicht zu gestresst von der Packerei bin...

von louis / 08.08.2010 17:58

Antwort


hi ihr lieben

ich hab mal eine schlaflose nacht hinter mir der kleine hat gester den tag zur nacht gemacht und war dann nachts dem entsprechend fit *gäähhnnn*
der läst sich ja nicht stören beim schlafen da kannst alles versuchen er war völlig unbeeindruckt und hat weiter geschlafen...naja werd mich nachher mal bissel hinlegen wenn er schläft....

also zum thema schlafgadrobe ben hat ein schlafi an und den alvi schlafsack drüber un dann leg ich noch eine decke drum so eng an ihm damit er die enge bischen hat weil ohne decke schreckt er immerso hoch mit sein armen aber mit schläft er ruhig....

louis ich hab auch ein spuck baby :-) der spuck öfter nach dem essen ihm hochen bogen da krieg ich immer ein schreck...und das was dir passiert ist ist mir letztens auch passiert der hat zwei mal auf den wickeltisch gegackert und mich dann noch angepieselt...talida fands lustig :)

schneewittchen so gings mir letzte woche auch war shoppen und was war???ein reinfall war auch total depri...wollte auch noch so ein laufstall haben hab schon bei ebay geguckt aber wollte nachher auch mal nach babyone fahren

Bree also Ben ist ja eher so das man ihn nicht den ganzen tag rum tragen soll dann wird er sauer wenn er den halben tag auf´m arm ist auf der couch fühlt er sich am wohlsten und mekert auch nicht....nur irgendwann wenn er zu lange so liegt dann mekert er mal und guckt ob jemand kommt und will dann beschäftigt werden und dann gehts wieder
also die haben schon ihren eigenen kopf
und diese liege position muss man bei Ben auch nicht versuchen er guclt lieber über die schulter...und dann hebt er immer so toll sein köpfchen das find ich toll wie er das schon kann mit seinen heute fünf wochen

ich hab quasi ferien talida ist seit gestern bei oma mal gucken wie lange sie da bleiben will ist ja mal ganz schön diese ruhe aber irgendwie fühle ich mich als wenn ich sie abgeschoben hätte...

wie finden eure babys eigentlich das baden???Ben ist letztens fast eingeschlafen so entspannend wars für ihn :-)

ach schneewittchen zum thema FA besuch kann ich nur sagen das sie bei mir ihm KH ja schon die nach untersuchung gemacht haben und mich da auch vaginal unterucht haben das tat soooo weh wäre am liebsten vom stuhl gesprungen vor zwei wochen gings dann wo der doc nochmal nachgeguckt hat mal sehen wie es mittwoch ist da muss ich ja auch nochmal hin wegen der blöden naht....

von shorty / 09.08.2010 11:19

Antwort


Gaehn...Die zweite Nacht hab ich nun hinter mir,wo Lea die Nacht zum Tag gemacht hat. Ich meine,ich freu mich ja,wenn sie tagsueber mich in ruhe die Hausarbeit machen laesst,aber wenn ich an meinen Schaf denke,dann waer es mir doch lieber,wenn sie Tagueber wach waer und nicht Nachts. Ist gestern schoen um 23Uhr eingeschlafen und ich bin mit ihr ins Bett. Die Nacht war dann schon um 1Uhr rum. Von einer Brust an die andere,dann wieder hochnehmen,weil sie einfach dann nur ruhig war. Ich weis auch nicht,aber die letzten zwei Naechte war es so,dass sie dann so mit den Beinen und Armen rumfuchtelt. Sie tut dabei nicht wirklich weinen. Nur so ein bisschen meckern oder so,wie die Kleinen machen,wenn sie nervoes und aufgeregt sind. Ich muss dann so alle 5Mintuten oder oefter die Positon wechseln,weil sie sonst wieder so heftig anfaengt zu fuchteln. Ich bin soooo fertig. Aber wenn sie mich dann wieder anlacht,dann weis ich wieder wofuer ich das alles mach ;-). Aber trotzdem hoffe ich,dass es wieder besser wird und sie wieder einen Rythmus Nachts bekommt. Ach ja um 6Uhr heute morgen hat sie dann fuer eine Stunde geschlafen und dann find es wieder an. Um 9Uhr bin ich dann nach tausend mal Brust geben und hochheben und rumtragen,sie wickeln und waschen gegangen und bin dann auf geblieben. Seit um 10 schlaeft sie nun mit einer kleinen Trinkpause.

Naja,wird bestimmt wieder. Aber sie ist trotzdem ein Engel...mein Engel :-). Sie kann nun auch schon ein bisschen mehr reden wie nur ahhh und ohhh. Ein paar mehr Buchstaben kommen nun hinzu. voll suess. Und ich glaub auch,dass sie sich schon manche Woerter merkt,die wir oft bei ihr benutzen. Z.B. wenn ich morgends mit ihr aufstehe sag ich immer "guten Morgen Lea" und dann lacht sie mich immer an. Und dass sind mittlerweile schon so drei Saetze,wo sie dann immer lacht,wenn ich die sage. Ich rede aber auch sehr viel mit ihr,da ich eh ein Plappermaul bin ;-). Ach ich bin so stolz auf meine Kleine.

So,ich muss die Zeit noch nutzen,wo sie schlaeft.

Ach so Shorty,am Anfang gefiel Lea das Baden gar nicht so,aber jetzt. Sie geniest es richtig. Wir haben extra so eine Babybadewanne fuer sie,wo in der kleinen Wanne so eine Art Liegesitz ist. Sie lacht immer oder guckt ganz gespannt. Scheint es richtig immer zu geniessen. Wochenende ist immer Badetag ;-). Natuerlich mit Papa.

von Caera / 09.08.2010 11:51

Antwort


caera da gehts dir ja wie mir mit der schlaflosen nacht
Ben hat das oft wenn ich ihm stille das er dann brumt wie ein bär und wie wild zappelt dann geht im das trinken nicht schnell genug da hat er nicht so die gedult für oder wenn er satt ist dann macht er das auch aber dann frag ich mich warum er nicht einfach los lässt und dann dock ich ihn ab und geb ihm den schnuller und dann ist gut

von shorty / 09.08.2010 12:17

Antwort


hab mal grade die fotos vom shooting aus dem KH hochgeladen endlich bin ich mal zu gekommen :-)

von shorty / 09.08.2010 12:19

Antwort


shorty.... sooooooo süße Fotos :) !!!!!!!!!!!!!
Und man sieht mal die Mama! Sehr sympatisch :)

Unsre Nächte sind momentan ganz gut, die Moni ist auch wieder gesund. Nur abends ist es immer noch das selbe mit dem Geschrei beim einschlafen :(

Gestern hatte mein Schatz Geburtstag und wir waren ganz alleine essen! Ohne Kinder :) das war mal richtig schön entspannend... und lecker! Haben ja am 28.August Taufe, und da mussten wir das Restaurant testen, in dem wir mittags zum essen hingehn wollen. Test bestanden ;)

@Louis... ich weiß auch nie, was ich ihm zum Geburtstag schenken soll. Er hat sich ein T Shirt gewünscht, mit einem flotten Spruch drauf, sowas mag er, und kost wenig Geld. Aber eine schöne Idee ist auch immer Whiskey, Konzertkarten, Essen gehn, Hörbücher. Mein Mann ist da sehr bescheiden, der will eigentlich gar nix, und weil momentan die Finanzen etwas spärlich sind, gab´s halt diesmal was kostengünstiges ;) Hatte ihm vor ein paar Wochen schon teure Schuhe geschenkt, als Überraschung für´s lieber-Ehemann-sein ;)

Ich stell auch mal meine Krankenhaus-Babyfotos rein, ins Profil.

von Bree / 09.08.2010 13:21

Antwort


Guten Morgen ihr Lieben :-),

unsere Maus hat heute die erste Nacht von 22.00 - 5.15 Uhr durchgeschlafen :-). War total ungewohnt und ich lag bis 2 Uhr wach und musste immer wieder gucken. Ein Morgenmuffel ist die Süße auch gar nicht. Sie macht die Augen auf und strahlt einen an. Das mit den Tönchen klappt auch immer besser und sie erschrickt manchmal vor sich selbst :-D.
Nachher kommt meine Schwester und fährt mit uns zur Nachsorge zur Frauenärztin. Ein bisschen Bammel hab ich ja schon. Vor allem wenn sie nen Vaginal-US macht...Naja schauen wir mal was da so passiert.

Shorty, die Bilder sind echt super süß und einen hübschen kleinen Mann habt ihr da. Auf dem Bild mit Ben zusammen siehst du auch schon wieder richtig gut aus, wenn ich daran denke wie ich nach der Geburt aussah *grusel*. Sah 2 Wochen richtig scheiße aus, total blass vom Blutverlust und richtige Augenringe. Da beneide ich dich echt ;-).
Bereu es auch keine so schönen Fotos gemacht zu haben. Die Fotografin war ja bei uns auf dem Zimmer, aber an dem Tag gings mir nicht gut und wir wollten am Entlassungstag zu ihr. Da waren dann aber so viele Eltern das wir heim sind, weil ichs am Kreislauf hatte :-(.

Yara badet eigentlich immer mit Papa. Es kommt auf ihre Laune an. Manchmal gefällt es ihr richtig gut und sie turnt rum, oder aber sie schreit nach kurzer Zeit. Am Wochenende zum Beispiel hat sie nur geschrien, sodass wir sie gleich wieder raus haben.
Ich glaub manchmal sie hat Angst vor der großen Wanne, denn in ihrer kleinen fand sie es jedes Mal toll.

von Schneewittchen87 / 10.08.2010 10:27

Antwort


Guten morgen Maedels,
Die Nacht war etwas besser,aber ich bin immernoch total platt. Naja,aber Lea ist auch ueberhaupt kein Morgenmuffel,strahlt mich auch immer an und feangt an zu "reden".

In der grossen Wanne waren wir bis jetzt mit ihr noch nicht,da ich gerne beim ersten richtig baden in der grossen Wanne dabei sein moechte,sprich mit ins Wasser und das darf ich ja noch nicht :-(.

Ich hab auch schon ein bisschen bammel vor der ersten Untersuchung nach der Geburt jetzt. Ausserdem war ich so happy,dass ich so gut wie keinen Ausfluss mehr hatte,nur noch so ein bisschen gelblicher und seit gestern kommt wieder richtig rot und wieder mehr. Naja,ihr hattet es ja auch alle so aehnlich. Aber trotzdem,jetzt am Mittwoch ist hab ich dann schon 5Wochen den Wochenfluss und ich kann es echt nicht mehr sehen. Immer diese Binden. Man ich will mal wieder ohne Blut sein.

Du hast es gut Schneewittchen,dass bei dir jemand zur ersten Nachsorge mitkommt. Bei mir ist das ja leider nicht moeglich und so hoffe ich,dass Lea lieb ist,dass der Doc bei mir in Ruhe schauen kann.
Lassen wir uns ueberraschen.

Wow,ich glaube wir sind da noch weit entfernt vom Durchschlafen. Heute Nacht wurde sie von 23Uhr bis 6 Uhr heute morgen zwar nur drei mal wach,aber weniger wie zweimal in der Zeit schaffen wir noch nicht.

So,ich muss wieder,Lea ist wach geworden ;-)

von Caera / 10.08.2010 11:43

Antwort


danke Bree und schneewittchenbin auch voll zufrieden mit den fotos würd ich immer wieder machen

also schneewittchen ich sah eigentlich total druch aus war kaum geschminkt und die haare waren auch nicht gemacht wusste nicht das man da mit drauf sein kann deswegen hab ich mich nicht "hübsch" gemacht...aber danke für´s kompliment :-D

Bree euer füße foto sieht ja total süß aus die anderen natürlich auch ein süßer zwerg :-)
aber so vom prinzip her sind das ja die gleichen fotos

wir sind auch noch weit entfernt vom durch schlafen da kannst dich echt glücklich schätzen schneewtchen will auch mal wider länger schlafen

so mittag essen für den kleinen

von shorty / 10.08.2010 13:05

Antwort


Ich meld mich mal zurück von der Nachsorge :-(.
Yara hat natürlich einen Haufen in die Windel gesetzt als wir endlich dran waren :-D. Musste halt in ihrem Gestank liegen bis ich fertig war. Ist sogar eingeschlafen und jeder hat die stinkende Maus bewundert *lach*.

Hab jetzt allerdings Schmerzen wie ein Tier und die Untersuchungen im Intimbereich waren echt schmerzhaft. Die Brust wurde anschließend auch noch abgetastet...
Jedenfalls hieß es beim vaginalen US das ein weißer Klumpen in meiner Gebärmutter ist und das es sein kann das es ein Rest von der Plazenta ist und ich nochmal ins Krankenhaus zur Ausschabung müsste. Da hab ich ja schon fast angefangen zu heulen. Nach der Horrorgeburt auch noch sowas? Bitte nicht!
Jedenfalls wurde mir gleich Blut abgenommen um zu schauen ob ich noch Schwangerschaftshormone habe. Wenn ja, sofort zur Ausschabung. Ansonsten soll ich auf jeden Fall nochmal nach der nächsten Periode zum Abklären kommen was das ist. Hab ja jetzt schon ein bisschen Bammel. Die Blutprobe wurde per Eilsendung ins Labor geschickt. Keine Ahnung ob sie generell anrufen oder nur wenn was ist. Vielleicht frag ich da morgen nochmal nach.
Außerdem meinte meine Ärztin das ich einen ziemlich großen Schnitt habe (bis zum After). Das hab ich auch schon gedacht, denn wenn ich mein großes Geschäft mache hatte ich schon öfter das Gefühl das Loch (sorry) wäre zu klein.

von Schneewittchen87 / 10.08.2010 17:18

Antwort


ach herje das sind ja nicht so gute nachrichten schneewittchen
ich glaub wir beide sind nicht gemacht für´s kinderkriegen aber für´s mama sein schon ;-) weil wir beide hatte ja echt ne scheiß geburt und probleme mit der narbe hatte ich ja auch und die ist ja immernoch nicht richtig zu muss ja von allein zusammen wachsen
ich kann mir vorstellen das es wehh tat die untersuchung ich könnte mir auch momentan kein geschlechtsverkehr vorstellen schon allein der gedanke daran macht mir schmerzen,,,mal sehen wann das wieder soweit ist....

oh leute ich hab eine schöne nacht hinter mir....der kleine war gestern den ganzen tag wach hat zwischen durch mal zehn min genickert aber wirklich tief geschlafen hatte er den ganzen tag nicht um zehn hab ich ihn dann ins bettchen gelegt und er hat bis um 5 uhr durch geschlafen ohne ein mucks ohhh war das herrlich um acht kam er dann wieder und jetzt heijat er wieder
hab ihm gestern gut zugeredet er sollte doch nur mal eine nacht bissel länger schllafen und er hat mir den gefallen getan,achja ein nettes baby :-D

von shorty / 11.08.2010 09:03

Antwort


Na Shorty das hört sich doch super an, da hat es Ben richtig gut mit dir gemeint :-).
Yara ist heute ne richtige Schlaftablette....hat aber heute Nacht auch wieder 7 Stunden am Stück geschlafen, allerdings schon von 20.40 Uhr ab und dann kam sie eben um halb 4. Trotzdem super ;-)!

Da hast du wohl Recht das wir nicht fürs Kinder kriegen gemacht sind!
Könnte mir allerdings schon wieder ein zweites vorstellen, da die Maus so ne Liebe ist und einfach Spaß macht. Nur hätte ich dann wahrscheinlich gleich Angst vor der Geburt.
Sex kann ich mir nach gestern auch nicht vorstellen, da mir die Untersuchung eben weh getan hat. Vorher hatte ich schon mal Lust drauf, aber jetzt echt gar nicht mehr...
Hab jetzt noch nichts vom Doc gehört und heute Mittag ist ja eh zu, aber irgendwie hab ich wieder total Bauchweh, sodass ich schon Angst habe ins Krankenhaus zu müssen.
Vor allem hätte ich niemanden für die Kleine. Dennis hört sie ja nachts nicht und meine Mom fliegt jetzt ne Woche in den Urlaub. Meine Schwester muss arbeiten und Dennis Mutter will ich sie nicht geben.
Trau mich auch gar nicht aufs Klo zu gehen, da die Ärztin meinte, wenn ich wieder richtig bluten sollte muss ich gleich ins KH :-(.

von Schneewittchen87 / 11.08.2010 15:10

Antwort


Guten Abend Mädels,
oh man Schneewittchen, mach Dir keine Sorgen... Falls Du ins Krankenhaus müsstest, was wir nicht hoffen wollen, kannst Du da Deine Kleine selbstverständlich mitnehmen. Und da Du ja in dem Fall auf die Gyn kommen würdest, bist Du da samt Baby ja super versorgt, da die Geburtsstation da ja immer gleich angrenzt!
Bei mir war die Untersuchung ganz ok. Hab ehrlich gesagt gar nix gespürt!? Auch nicht unbedingt das beste... War allerdings auch damit beschäftigt einen Pups zu unterdrücken *schäm* - das wär mir nämlich irgendwie unangenehm gewesen, der Ärztin so direkt ins Gesicht zu f... ;-)
Mein Abstrich geht jetzt mal ins Labor, weil doch in der SS die Krebsvorsorge nicht ok war und jetzt muss man sehen, ob die Entzündung im Gewebe weg ist. Falls nicht müsste da wohl auch was gemacht werden...

Machts es gut, bis bald

PS: Ich glaub mein Wochenfluss ist endlich weg, mal abwarten...

von louis / 11.08.2010 20:19

Antwort


Louis, mir ging es bei der Untersuchung genauso :-D. Vor allem als sie auch noch von außen auf den Bauch gedrückt hat.
Innen drin hat mir auch nichts weh getan, sondern als sie mit dem Ultraschallstab in alle Richtungen geguckt hat, hats auf der Narbe vom Schnitt weh getan und ich dachte die reißt gleich.
Ein Krebsabstrich wurde gestern auch noch gemacht...
Falls ich ins KH müsste, würde ich auf keinen Fall mehr in die Geburtsklinik gehen, das steht fest! Da lief ja so einiges schief bei mir :-(.
Hatte vorhin wieder so ne komische Blutung mit fast schwarzem Blut und so dunklen Blutfäden. Die Ärztin fragte gestern ob ich noch Blutklumpen ausscheide und ich solle bei einer Blutung gleich ins Krankenhaus fahren. Meinte sie dann rotes Blut oder auch altes dunkles? Ich hab ja keine Ahnung...

von Schneewittchen87 / 11.08.2010 22:02

Antwort


Seite 1 von 8
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.