Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Aufgabengebiet einer Hebamme, früh nach einer suchen?"

Anonym

Frage vom 27.06.2001

Geburtstag/-Termin:
08.12.01

Ich habe mich mal etwas durch die einzelnen Rubriken
und auch Fragen geklickt. Dabei viel mir auf, daß sehr oft die
Rede davon ist, daß man sich schon früh nach einer Hebamme
umsehen soll. Ich hatte bisher immer gedacht, daß eine Hebamme
sozusagen als Unterstützung bei der Geburt dabei ist und sich ihr
Arbeitsfeld sozusagen nur um den Moment der Geburt dreht. Vielleicht
können sich mich von diesem anscheinenenden "Irrglauben" befreien.
So wie ich es hier gelesen habe, machen Hebammen doch unglaublich
viel und ausführlich. Kann man sich denn so einfach eine Hebamme suchen?
Ist das dann nicht davon abhängig in welche Klinik man gehen will? Ist es auch
ratsam sich früh nach einer Hebamme umzusehen, wenn die Schwangerschaft
auch (bisher) ganz unkompliziert verläuft?....

Anonym

Antwort vom 29.06.2001

-
Die Hebamme lange vor der Geburt kennen zu lernen ist schon gut, weil die
Frau dann weiß, auf wen sie sich einläßt und wer ihre ständige
Ansprechpartnerin bei Fragen sein kann.Eine Hebamme kann Vorsorge-Untersuchungen
machen, wie der Arzt - nur nimmt sie sich dafür ca. 1 Stunde Zeit und
kommt evtl. zu Ihnen nach Hause. Sie haben also keine Fahrtkosten und keine
Wartezeiten, wenn Sie mit der Hebamme einen Termin ausmachen (bezahlt
alles die Krankenkasse). Eine Hebamme kann auch Schwangerschafts-
Beschwerden jeglicher Art alternativ behandeln und wird nicht gleich zu
einem Medikament greifen. Die Bereiche, in denen eine Hebamme arbeitet,
bzw arbeiten kann, sind sehr umfassend - es würde den Rahmen sprengen,
Ihnen das alles zu schreiben. Dies könnten Sie jedoch in einem unverbindlichen
Gespräch mit einer Hebamme alles klären (muß nicht in der Klinik arbeiten,
in die Sie gehen möchten). Dazu können Sie sich an irgendeine
wenden, die in Ihrer Nähe wohnt. Eine Hebamme finden Sie sicherlich im Internet
unter www.hebammensuche.de (nach PLZ geordnet), oder tel. beim Hebammenverband
unter 0721-981890. Einfach bei der Hebamme anrufen und um ein Gespräch
bitten. Auch wenn Sie keine Beschwerden haben, dann bestimmt viele Fragen zur
Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach, die Sie mit ihr klären
können. Alles Gute!

15
Kommentare zu "Aufgabengebiet einer Hebamme, früh nach einer suchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: