Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Was darf 7,5M altes Kind mit vom Tisch Frühstückstisch essen?"

Anonym

Frage vom 24.12.2001

mein sohn (7,5 monate) sitzt beim frühstück mit am tisch und möchte schon mit uns essen. was kann man ihm alternativ geben, wenn man ihn nicht immer nur mit einer trockenen brotrinde oder einen apfelstück vertrösten möchte? und führt man als nächstes für einen brei ein, wenn man bereits mittags gemüse und abends vollkornflockenbrei mit obst füttert? (noch kein milchbrei, da er noch ca. 4 mal nachts an der brust trinkt).

vilen dank und schöne feiertage

Anonym

Antwort vom 27.12.2001

Wenn Ihr Sohn am Mittag einen Gemüsebrei und am Abend einen Getreide-Obstbrei bekommt, können Sie ihm am Morgen einen Getreide-Milchbrei anbieten. Auch wenn Ihr Sohn in der Nacht noch so häufig gestillt wird, ist die kein Hinderungsgrund für einen Milchbrei. Wenn Sie den Kleinen allerdings wegen einer erhöhten Allergiegefährdung kuhmilchfrei ernähren möchten, können Sie den Getreidebrei auch mit einer anderen tierischen Milch oder einer Ha-Milch bzw. Sojamilch zubereiten. Sie können ihm natürlich auch am Morgen einen Obstbrei (eine zerquetschte Banane oder geriebenen Apfel) anbieten. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de): "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern".

14
Kommentare zu "Was darf 7,5M altes Kind mit vom Tisch Frühstückstisch essen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: