Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Ausgeprägter Würgereiz mit 10M - warum?"

Anonym

Frage vom 10.04.2002

Mein Sohn, fast 10M., bekommt einen Würgereiz - teilweise übergibt er sich auch - wenn er Brei mit Stückchen, zerdrückte Banane, oder z.B. Dinkelstangen, die er selber durch Knabbern aufweicht ißt. Er hat unten 2 Zähne. Ist das normal? Andere Kinder in diesem Alter essen schon wesentlich gröbere Speisen, bzw. Gläschen ab dem 8.Monat. Woran kann es liegen, daß er diesen ausgeprägten Würgereiz hat?

Anonym

Antwort vom 12.04.2002

Leider gibt es immer wieder Kinder, die sehr sensibel sind und nur sehr fein püriertes Obst und Gemüse mögen. Hier hilft nur sehr viel Geduld und ein ständiges erneutes Anbieten der etwas festeren Breie. Wahrscheinlich wird sich das aber auch geben, wenn er etwas mehr Zähne hat. Fragen Sie aber auch bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung Ihren Kinderarzt um Rat.

21
Kommentare zu "Ausgeprägter Würgereiz mit 10M - warum?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: