Themenbereich:

"Sohn, 3 Mon. hat im Gesicht u. am Bauch Pickelchen-liegt das an der Ernährung u. was dagegen tun"

Anonym

Frage vom 01.05.2002

Mein Sohn ist jetzt fast 3 Monate und hat seit langer Zeit kleine rote Pickelchen im Gesicht und Bauch. Erst war das ganze Gesicht mit Pickelchen bedeckt, die fast alle weg sind, außer an der linken Wange. Nun hat auch wieder an der Stirn neue Pickelchen bekommen. Wie bekomme ich die Pickelchen ein für allemal los? Liegt es vielleicht an meiner Ernährung? Danke im Voraus

Anonym

Antwort vom 03.05.2002

-Es ist natürlich möglich, dass es an Ihrer Ernährung liegt, so könnten Sie zum Beispiel versuchen - falls Sie viel Kuhmilch zu sich nehmen - diese zu reduzieren oder auch auf Lebensmittel zu verzichten, die bei Ihnen oder dem Vater des Kleinen Hautprobleme verursachen (Zitrusfrüchte sind oft die Ursache dafür). Wechseln Sie vielleicht aber auch mal die Waschmittel bzw. spülen Sie die Wäsche mit einem Schluck Essig noch einmal durch um alle Waschmittelrückstände aus der Wäsche zu bekommen. Ebenso baden Sie den Kleinen nur noch mit warmen Wasser ohne Zusätze und geben höchstens etwas Muttermilch (2 Eßl. In eine Kinderbadewanne) dazu um die Haut zu unterstützen. Fragen Sie auch einen Homöopathen um Rat der vielleicht mit Hilfe der Bioresonanztherapie (?) die Ursache herausfinden und so weiterhelfen kann.

0
Kommentare zu "Sohn, 3 Mon. hat im Gesicht u. am Bauch Pickelchen-liegt das an der Ernährung u. was dagegen tun"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: