Themenbereich: Babyernährung allgemein

"1. bekommt Kind genug zu Essen 2. grünlicher Stuhl normal?"

Anonym

Frage vom 14.05.2002

Erstens: Bekommt unser Sohn 6M genug zum essen, oder müssen wir etwas ändern?
morgens wird er noch gestillt, vormittags nach Bedarf etwas Apfel-Bananenmus, mittags ca 100g Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei und ca 50g Obstmus als Nachtisch, nachmittags wird er noch gestillt und abends bekommt er einen Milchbrei den er ganz aufißt. Nachts wird er bei Bedarf gestillt.
Zweitens: Ist grünlicher Stuhlgang normal?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 15.05.2002

Der Ernährungsplan Ihres Sohnes ist ausgewogen und meines Erachtens nach völlig in Ordnung. Da die Mengen, die die Kleinen essen von Kind zu Kind und auch von Tag zu Tag sehr unterschiedlich sein können, sollten Sie einfach Ihren Sohn beobachten: wenn er "gut gedeiht", d.h. die Windeln gut nass sind und er regelmäßig Stuhlgang macht, wenn er gut zunimmt (etwa 130 - 200 Gramm pro Woche) und einen gesunden Eindruck macht, brauchen Sie sich hier keine Sorgen zu machen. Ein grünlicher Stuhlgang kann durchaus normal sein - hängt von der Nahrung ab - es kann allerdings auch ein Hinweis auf eine Fehlverdauung sein, wenn der Stuhlgang grünlich und faserig ist. Fragen Sie im Zweifel nochmals Ihren Kinderarzt bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung um Rat.

21
Kommentare zu "1. bekommt Kind genug zu Essen 2. grünlicher Stuhl normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: