Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind 6W. - voll gestillt - grün/gelblicher Stuhlgang - liegt es am Essen der Mutter?"

Anonym

Frage vom 10.07.2002

Bei unserem Sohn, 6 Wochen alt, hat der "Stuhl" in den letzten Tagen eine grünliche Verfärbung. Er ist gelb und grün gemischt. Heißt das, das er etwas nicht verträgt, was ich esse, wie z. B. Kiwi oder Pfirsich? Er wird voll gestillt. Oder kann es andere Gründe hierfür geben? Ansonsten geht es ihm aber gut. Er hat auch keine Rötung am Hintern.

Anonym

Antwort vom 12.07.2002

Der Stuhlgang von vollgestillten Kindern kann die unterschiedlichsten Farben aufweisen. Auch ein grünlicher Stuhlgang (zum Beispiel nach Spinat) ist normal. Manche gestillten Kinder haben einen sehr festen, andere einen fast durchfallartigen Stuhlgang. Auch ist es normal wenn der Kleine (solange er nur Muttermilch bekommt) 10 mal am Tag die Windeln voll hat oder nur alle 10 Tage Stuhlgang macht. Solange Ihr Sohn einen gesunden Eindruck macht und gut trinkt, die Windeln immer nass sind, ist alles in Ordnung.

28
Kommentare zu "Kind 6W. - voll gestillt - grün/gelblicher Stuhlgang - liegt es am Essen der Mutter?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: