Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"34. SSW vor 3 Wochen "eher großes" Baby, nun eher klein, warum?"

Anonym

Frage vom 07.08.2002

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin in der 34. Woche und mein Arzt ist auf Urlaub. Daher war ich gestern zur Kontrolle in der Ambulanz. Mein Arzt hat vor drei Wochen gesagt, daß Kind ist schon recht groß (aber alles im Normalbereich). Jetzt, drei Wochen später bei der Untersuchung in der Ambulanz wurde mir gesagt, daß der Bauchdurchmesser des Kindes relativ klein ist (aber auch NOCH nicht im kritischen Bereich) Ich bin jedoch sehr beunruhigt. Was bedeutet das für das Kind oder mich, wenn sich das bis zur nächsten Untersuchung nicht verändert und was macht man dann??? Bitte helfen Sie mir. Ich kann gar nicht schlafen vor lauter Sorge und mein Arzt ist ja nicht da.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 08.08.2002

-Wahrscheinlich ist alles ganz in Ordnung, Ihr Kind hatte vor dem Ultraschall bei Ihrem Arzt gerade einen Wachstumsschub hinter sich und war deswegen "eher groß" für das Schwangerschaftsalter. In den letzten drei Wochen ist der / die Kleine dann aber nur wenig gewachsen - was nach einem Wachstumsschub normal ist - und nun ist der Bauchumfang eher klein für dieses Schwangerschaftsalter. Bei der nächsten Kontrolluntersuchung hat Ihr Baby dann wieder den entsprechenden Wachstumsschub gemacht und die Werte sind im Normbereich. Lassen Sie sich nicht irritieren, sondern hören Sie auch auf sich selber: solange es Ihnen gut geht, der Bauch gut wächst und sich Ihr Baby gut bewegt und auch die Herztöne immer normal sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Falls Ihr Baby in den nächsten Wochen allerdings nicht ausreichend wächst, kann eine Minderversorgung durch den Mutterkuchen möglich sein und Ihr Baby und Sie werden dann häufiger untersucht (CTG und evt. auch eine Doppleruntersuchung, etc.). Dies ist jetzt aber noch in keinster Weise nötig und die Untersuchungen sind bisher nicht besorgniserregend! Melden Sie sich bitte bei weiteren Fragen wieder bei uns, Ihrer Hebamme, Ihrem Frauenarzt oder gegebenenfalls in der Ambulanz.

22
Kommentare zu "34. SSW vor 3 Wochen "eher großes" Baby, nun eher klein, warum?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: