Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"33. SSW. rechts vom Magen stechende Schmerzen, organisch alles O.K., was tun?"

Anonym

Frage vom 12.08.2002

Habe seit mehreren Wochen
(jetzt 33.SSW)im rechten Oberbauch, rechts vom Magen,stechende Schmerzen, so als ob etwas eingeklemmt wäre.Meine Frauenärztin hat schon eine
Sonographie beim Internisten veranlasst,aber organisch(Leber,Galle,Nieren)ist alles in Ordnung.Doch die Schmerzen werden jede Woche etwas stärker.Die Ärztin meint die Gebärmutter und Plazenta sind so weit hochgezogen, deshalb die Beschwerden.Auf der rechten Seite kann ich kaum noch liegen,denn es ziehtund sticht so.Könnten Sie mir vielleicht helfen?

Anonym

Antwort vom 13.08.2002

-In solchen Fällen hilft sog. Retterspitz (Mischung ätherischer Öle) sehr gut, der lindert diesen Schmerz
zumindest in vielen Fällen. Wenn organisch alles ok ist, kann man dies so behandeln.
Suchen Sie sich doch jetzt bald eine Hebamme in Ihrer Nähe, mit der Sie dieses Problem besprechen können.
Sie ist immer eine gute Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um SS, Geburt und Wochenbett.
Sie kommt zu Ihnen nach Hause, wenn Sie das möchten und behandelt bei Bedarf Ihre Beschwerden mit
Naturheilkunde, was dann meist von den Krankenkassen bezahlt wird.
Eine Hebamme finden Sie im Internet unter www.hebammensuche.de oder tel. über den Hebammenverband
unter 0721-981890. Alles Gute!

27
Kommentare zu "33. SSW. rechts vom Magen stechende Schmerzen, organisch alles O.K., was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: