Themenbereich:

"Ist eine Phneumokokken-Imfpung ratsam?"

Anonym

Frage vom 12.08.2002

Ist eine Pneumokokken-Impfung ratsam? Meine Kiärztin hat sich dazu nicht geäußert, ich habe aber gelesen wie schlimm es wird, wenn man infiziert ist. Das Kind meiner Freundin wurde auf Empfehlung ihres Kiarztes geimpft, sie hatte aber eine sehr schwere Geburt, was ich nicht hatte?!
Meine Tochter ist jetzt 4 1/2 Monate alt. Wie hoch ist das Risiko daran zu erkranken, was empfehlen sie aus ihrer Erfahrung?

Anonym

Antwort vom 14.08.2002

Ich möchte Sie gerne ans Internet verweisen, wo Sie unter dem Stichwort <Pneumokokken> Info über diese Impfung finden als auch eine Broschüre anfordern können, wo über diese Erkrankung bzw. Impfung beraten wird.
Mit freundlichen Grüßen

3
Kommentare zu "Ist eine Phneumokokken-Imfpung ratsam?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: