Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"25.SSW -14-tägiger DiscoBesuch + Glas Sekt schädlich für das Ungeborene?"

Anonym

Frage vom 06.09.2002

25 SSW. Gehe plötzlich wieder gerne in die Disco, alle 2 Wochen, wenn meine große Tochter bei ihrem Vater ist. Habe das Gefühl, die Zeit bis zur Geburt voll auskosten zu müssen. Ich trinke da auch gerne mal ein glas sekt. Kann der Lärm oder der Sekt dem Baby schaden??
Außerdem habe ich bislang noch nichts an Gewicht zugenommen. wiege bei 173cm, 96kg, ist das gefährlich???

Antwort vom 09.09.2002

Die Gewichtszunahme ist individuell sehr verschieden, es ist zwar ungewöhnlich, dass Sie noch nichts zugenommen haben, aber nicht unbedingt besorgniserregend, wenn es Ihnen und Ihrem Kind dabei gut geht. Es ist schön, wenn Sie so energiegeladen sind und die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys noch für sich genießen. Gegen den Krach in Discotheken „wehren“ sich Ungeborene manchmal durch deutliches Strampeln und Zappeln, wenn Sie solche Zeichen Ihres Kindes spüren, sollten Sie doch besser die Lokalität wechseln. Da das Kind den Lärm aber nur „unter Wasser“ mitkriegt, ist der Geräuschpegel gedämpft. Wenn es irgendwie geht, sollten Sie allerdings auf den Alkohol verzichten. Ab und zu ein Glas Sekt wird zwar keine bemerkbaren Schädigungen hervorrufen, aber man weiß heute, dass auch geringe Mengen Alkohol schaden – genauso wie Nikotin, auch das sollten Sie bedenken, wenn Sie sich viel in Discotheken aufhalten (passivrauchen!). Aber: Trotz allem sollen Sie Ihr Leben und Ihre Schwangerschaft genießen, und Ihr Kind hat viel von einer zufriedenen, ausgeglichenen Mama, deshalb finden Sie bestimmt den richtigen Kompromiss für sich und Ihr Kind! Viel Spaß und alles Gute!

21
Kommentare zu "25.SSW -14-tägiger DiscoBesuch + Glas Sekt schädlich für das Ungeborene?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: