Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind 4M trinkt sehr schlecht - Tipps damit es besser wird"

Anonym

Frage vom 15.03.2003

hallo,meine Tochter ist jetzt 4 Monate alt,seit zwei Wochen trinkt sie sehr schlecht. Meißt nur noch 30-100ml pro Mahlzeit dafür rund acht Mahlzeiten täglich.Kommt dann auf ca.600-700ml pro Tag. Habe jetzt angefangen ihr Abends einen Brei zu geben aber das klappt noch nicht so richtig. Jetzt mach ich mir doch sorgen haben sie einen Tipp für mich? vielen Dank!

Antwort vom 17.03.2003

Es kann alles Mögliche hinter dem veränderten Verhalten Ihrer Tochter stecken. Vielleicht ist sie abgelenkt beim Trinken? Die tägliche Trinkmenge sollte ca 1/7 des Körpergewichts betragen, die wöchentliche Gewichtszunahme ca 150 g (Richtwerte!). Sie können kontrollieren, ob sie diesen Regeln ungefähr entspricht. Falls sie zu wenig zu- oder gar abnimmt, falls sie sich auffällig verhält, sollten Sie auf alle Fälle zum Kinderarzt gehen.

12
Kommentare zu "Kind 4M trinkt sehr schlecht - Tipps damit es besser wird"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: