Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Rektusdiastase"

Anonym

Frage vom 22.09.2003

Nach meiner ersten Schwangerschaft hat sich die Rektusdiastase trotz intensiver Übungen, Physiotherapie etc. leider oberhalb des Nabels nicht vollständig geschlossen. Jetzt bin ich wieder schwanger. Was bedeutet das für die Bauchdecke bzw. was kann ich während der Schwangerschaft tun, um das Gewebe und die Muskulatur zu schonen.

Antwort vom 24.09.2003

Hallo,
Sie können darauf achten jede Dehnung der geraden Muskulatur zu vermeiden. Dies kann erfolgen indem sie nichts schweres vor dem Bauch heben (Wäschekorb, Sprudelkisten, das erste Kind) sowie beim Aufstehen aus dem Liegen darauf achten, dass Sie über die Seite aufstehen und nicht gerade hochkommen. Ein Patentrezept zur Vermeidung gibt es nicht. Alles Gute, Monika Selow

26
Kommentare zu "Rektusdiastase"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: