Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind mag keine Breie für ältere Kinder"

Anonym

Frage vom 07.04.2004

Hallo! Meine Tochter ist jetzt fast 9 Monate. Sie ißt mittags immer Brei (Alete, Hipp usw. ab 4.Monat)mit Begeisterung. Jetzt wollten wir ihr schon mehrfach Brei ab 8.Monat geben wo sie auch zum Kauen angeregt wird, aber den will sie überhaupt nicht. Sie hat oben und unten schon jeweils 2 Zähne. Können sie mir da einen Rat geben?

Anonym

Antwort vom 08.04.2004

-Sie können Ihrer Tochter jetzt regelmäßig etwas zum Knabbern in die Hand geben. Vielleicht macht ihr das mehr Spaß und sie nimmt später auch gröbere Breie an. Geben Sie ihr Reiswaffeln, Dinkelstangen, Obst- und Gemüsestückchen in die Hand, und lassen Sie die Kleine dabei aber nicht unbeobachtet. Viele Kinder lernen das Kauen am leichtesten, wenn sie sich die Nahrungsmittel selbst in den Mund stecken können. Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt mit gröberen Breien. Bieten Sie ihr mittags gekochtes Gemüse an, das Sie nur noch mit der Gabel zerdrücken, statt es fein zu pürieren. Lassen Sie Ihrer Tochter viel Zeit, das Kauen zu lernen, und gehen Sie es spielerisch an. Möglicherweise klappt es besonders gut, wenn Sie alle gemeinsam am Tisch sitzen.

20
Kommentare zu "Kind mag keine Breie für ältere Kinder"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: