Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

"Tragen zum Einschlafen?"

Anonym

Frage vom 07.04.2004

Wie viele andere Mütter,habe ich alle Möglichkeiten ausprobiert, um meine 4 Wochen alte Tochter vom Weinen bzw Schreien abzubringen, manchmal mit Erfolg, oft ohne.
Was ist Ihre Meinung zum Babytragetruch ? Ich habe einige Elternkommentare dazu gelesen, und demnach scheint es ein sehr gutes Mittel zu sein, um sein Baby zu beruhigen und in den Schlaf zu wiegen.
Im Moment trage ich sie draussen im Babybjörn spazieren, was auch prima klappt. Allerdings nicht unbedingt in der Wohnung.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 08.04.2004

Sie können Ihr Baby auch drinnen gut im Tragetuch tragen; gerade bei Kindern mit Schreiphasen kann das oft die Schreistunde abwenden, wenn es schon vorher Körperkontakt hat. Wenn Ihr baby schreit, vergessen Sie nicht, dass es (noch) keine andere Möglichkeit hat, sich zu äußern oder Energie loszuwerden! Versuchen Sie, das Schreien anzuhören und nicht abzuschalten oder eben zu "ertragen", es ist die Art und Weise Ihres Kindes, sich mitzuteilen. Das klingt jetzt vielleicht blöd für Sie, aber es macht das Akzeptieren leichter, dass Babys nun mal schreien! wenn es wirklich zu schlimm wird, können Sie sich an eine Schreisprechstunde wenden, die gibts inzwischen in jeder größeren Stadt, Adressen können Sie von Kinderarzt, Hebamme oder Internentsuchmaschinen erfahren. Alles Gute und starke Nerven!

17
Kommentare zu "Tragen zum Einschlafen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: