Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ausschabung bei nicht hörbaren Herztönen?"

Anonym

Frage vom 11.07.2004

Habe seid 18.Mai keine Regelblutung mehr.Ich weiss das ich schwanger bin.Meine Fruchtblase ist 14cm gross und der Arzt höhrt keine Herztöne. Er droht mit Ausschabung wenn er bis Dienstag keine Herztöne höhrt bzw sieht.Was soll ich tun? Er meint das es Schicksal der Natur.Habe grosse Angst mein Kind zu verlieren

Anonym

Antwort vom 11.07.2004

-Hallo, Sie sollten sich keinesfalls zu einer Ausschabung nötigen lassen. Wenn der 28.5 der erste Tag der letzten Periode war, dann sind Sie rein rechnerisch gerade mal Ende 8. Woche, unterstellt Ihre Periode war regelmäßig mit einem 28. Tage Rhythmus. War Ihr Zyklus länger oder der erste Tag der letzten Regel später dann ist Ihre Schwangerschaft noch jünger. Man geht davon aus, dass ab der 8.Woche im Ultraschall der Herzschlag des Ungeboren zu sehen ist.Aber nicht jedes Kind richtet sich danach und zeigt sich dann auch. Wenn Sie sicher sind, gibt es keinen Grund nicht noch zuzuwarten oder auch eine Zweite Meinung einzuholen. Auf keinen Fall sollten Sie sich gegen Ihren Willen operieren lassen!!!Alles Gute Judith

22
Kommentare zu "Ausschabung bei nicht hörbaren Herztönen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: