Themenbereich: Gesundheit

"Muskelkater auf der Innenseite der Oberschenkel = Vorwehen?"

Anonym

Frage vom 01.08.2004

Hallo! Ich bin jetzt in der 32W+2T und habe seit ca. 5 Tagen so eine Art Muskelkater auf der Innenseite der Oberschenkel ganz oben. Sind das irgendwelche Anzeichen von Vorwehen? Bei dem Ultraschall in W30 hat mir die Frauenärztin auch gesagt, mein Kind würde schon ziemlich weit unten liegen. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich sehr schlank bin und somit eben nicht viel Platz ist für das Baby, so dass es sich seinen Raum sucht.

Anonym

Antwort vom 02.08.2004

-Hallo, es ist ganz normal das ein Kind bei einer Erstgebärenden sich schon früh aufs Becken absenkt,dass hat auch nichts mit Ihrem Schlanksein zu tun. Die Kinder haben auch in schlanken Frauen ausreichend Platz. Könnten Ihre Beschwerden die vielleicht einfach auch Muskelkater sein? Vorwehen hinterlassen eigentlich nicht diesen Eindruck von Muskelkater. Manchmal machen Krampfadern solche Besschwerden, oder auch ein Kind das Ihnen auf einem Nerv "rumliegt". Wenn es gar nicht besser wird zeigen sie´s mal Ihrer Ärztin, via Nezt ist das schwierig zu beurteilen. Judith

27
Kommentare zu "Muskelkater auf der Innenseite der Oberschenkel = Vorwehen?"
Anonym
Kommentar vom 11.05.2012 22:00
Hab ich auch!
Manchmal ganz extrem stark. Ich vermute das kommt vom Druck nach unten, den das Baby ausübt oder davon, dass ich auf der Seite Schlafen und mir ein Kissen zwischen die Beine klemme?

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: